• Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
  • Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
  • Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
Band 2

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Roman. Alle Toten fliegen hoch, Teil 2

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

13,00 €
eBook

eBook

9,99 €

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14515

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.02.2013

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

352

Beschreibung

Rezension

»Gleichermaßen spannend und lustig wie traurig und tiefgründig [...].« ("moz.de")
»Irrsinnig komisch und tief berührend sind Meyerhoffs autobiographisch inspirierte Kindheitserlebnisse.« ("Journal")
»Wer Joachim Meyerhoff liest, lacht Tränen und ist zugleich erschüttert.« ("Augsburger Allgemeine")
»Dass Meyerhoff neben komischen und tragischen auch [...] traurige Geschichten zu erzählen hat, zeigt, dass es ihm nicht nur um Effekt, sondern auch um Wahrhaftigkeit geht.« ("Der Spiegel")
»Der großartige Schauspieler Joachim Meyerhoff ist auch ein großartiger Autor [...]. Sein Roman ist ebenso komisch, wie berührend. […] Ein kleines Meisterwerk!« ("stern")
»Joachim Meyerhoff besitzt eine geniale Doppelbegabung: In seinem neuen Roman schreibt er hemmungslos unterhaltsam von der Sorgloszeit der BRD, zugleich mit großem Ernst und Klarheit.« ("zeit.de")

Details

Verkaufsrang

14515

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.02.2013

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

20,8/13,1/3 cm

Gewicht

446 g

Auflage

33. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-04516-1

Weitere Bände von Alle Toten fliegen hoch

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Katharina Dammer aus Lutherstadt Wittenberg am 23.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

ein trauriges und zugleich lustiges Buch über die Kuriositäten des Lebens. So absurd und gleichzeitig so normal.

Katharina Dammer aus Lutherstadt Wittenberg am 23.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

ein trauriges und zugleich lustiges Buch über die Kuriositäten des Lebens. So absurd und gleichzeitig so normal.

Bewertung am 08.08.2018

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bewegende und humorvolle Geschichten einer besonderen Kindheit. Die Bücher von Joachim Meyerhoff sind bereits Kult. Hier handelt es sich um den zweiten Teil.

Bewertung am 08.08.2018
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bewegende und humorvolle Geschichten einer besonderen Kindheit. Die Bücher von Joachim Meyerhoff sind bereits Kult. Hier handelt es sich um den zweiten Teil.

Unsere Kund*innen meinen

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

von Joachim Meyerhoff

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Petra Kurbach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Kurbach

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

5/5

Überragendes Leseerlebnis

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mitten auf dem geländer Psychiatrie Hesterberg in Schleswig steht das Wohnhaus der Familie Meyerhoff. Joachim und seine Brüder wachsen dort in den 70er Jahren auf - ihr Vater ist der Anstaltsleiter. Der tägliche Schulweg führt über das Gelände und so beginnt jeder Tag mit ganz besonderen Eindrücken. Ob es die Blutsbrüderschaft mit dem Familienhund ist , oder der Besuch von Dr. Gerhard Stoltenberg, welcher ein neues Gebäude auf dem Gelände einweht. Es bleibt kein Auge trocken, aber auch die Schilderung gemeinsamer Erlebnisse mit dem Vater (Bau eine Kohlenmeilers, Segeln bei Windstille) beschreiben diese ganz besondere Kindheit.
5/5

Überragendes Leseerlebnis

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mitten auf dem geländer Psychiatrie Hesterberg in Schleswig steht das Wohnhaus der Familie Meyerhoff. Joachim und seine Brüder wachsen dort in den 70er Jahren auf - ihr Vater ist der Anstaltsleiter. Der tägliche Schulweg führt über das Gelände und so beginnt jeder Tag mit ganz besonderen Eindrücken. Ob es die Blutsbrüderschaft mit dem Familienhund ist , oder der Besuch von Dr. Gerhard Stoltenberg, welcher ein neues Gebäude auf dem Gelände einweht. Es bleibt kein Auge trocken, aber auch die Schilderung gemeinsamer Erlebnisse mit dem Vater (Bau eine Kohlenmeilers, Segeln bei Windstille) beschreiben diese ganz besondere Kindheit.

Petra Kurbach
  • Petra Kurbach
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jana Pohlscheid

Jana Pohlscheid

Poertgen-Herder - Haus der Bücher

Zum Portrait

5/5

Mindestens genauso gut, wie der erste Teil!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alle Toten fliegen hoch Teil 2 Josses Vater ist Leiter einer psychiatrischen Einrichtung und er wächst genau auf diesem Anwesen auf. Am besten einschlafen kann er, wenn die Schreie der Patienten zu hören sind. Der Roman ist skurril, amüsant und sehr bewegend. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und empfehle es regelmäßig weiter. Was außerdem top ist: Man kann das Buch auch unabhängig von den anderen Teilen lesen, ohne dass man das Gefühl hat irgendetwas verpasst zu haben.
5/5

Mindestens genauso gut, wie der erste Teil!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alle Toten fliegen hoch Teil 2 Josses Vater ist Leiter einer psychiatrischen Einrichtung und er wächst genau auf diesem Anwesen auf. Am besten einschlafen kann er, wenn die Schreie der Patienten zu hören sind. Der Roman ist skurril, amüsant und sehr bewegend. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und empfehle es regelmäßig weiter. Was außerdem top ist: Man kann das Buch auch unabhängig von den anderen Teilen lesen, ohne dass man das Gefühl hat irgendetwas verpasst zu haben.

Jana Pohlscheid
  • Jana Pohlscheid
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

von Joachim Meyerhoff

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
  • Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
  • Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war