Bald wird es kalt!

Wie Tiere im Winter leben

Monika Lange, Steffen Walentowitz

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wo findet das Eichhörnchen im Winter sein Futter? Wo bleiben Schmetterlinge, Bienen und Ameisen bei Eis und Schnee? Wie überleben Mäuse und Igel, Füchse und Rehe? Ob Winterschlaf in der Murmeltierhöhle oder Storchenzug nach Afrika: Es gibt viele verschiedene Tricks der Tiere im Winter. Die wichtigsten werden hier vorgestellt und außerdem wird gezeigt, wie wir den Tieren beim Überwintern helfen können.

- Erstes Wissen über Tiere - Altersgerechte Informationen für Vorschulkinder - Extras auf den Ausklappbildern

Format: 21 x 20 cm. Gebunden. 6. Auflage 2007.

Ab 4 Jahren.

ein kleines, feines Sachbuch mit detailgenauen Illustrationen. [...]- eine sehr gut gelungene Übersicht über den Winter in der Tierwelt. Irene Maria Gruber Biorama 20171204

Produktdetails

Verkaufsrang 21911
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.06.2002
Verlag FISCHER Sauerländer
Seitenzahl 32
Maße 21,5/20,5/1,2 cm
Gewicht 288 g
Auflage 8. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-6478-2

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dank hervorragend sachkundiger Illustrationen Stefan Walentovtzc`s und informativem Text lernen hier Kita-Kids ab 4 sowohl die Vorbereitungen der Tiere als auch ihre Überlebesstrategien im Winter kennen. Bereits in der 9.Auflage! Lohnt sich für Eltern wie Erzieher gleichermaßen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wunderbares Sachbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2012

Dieses Buch kann ich im Kindergarten-Unterricht sehr gut brauchen. Es hat einen reichhaltigen Inhalt und vermittelt den Kindern viel Sachwissen. Raus in die Natur würde ich trotzdem!!


  • artikelbild-0