Warrior Cats Staffel 1/1. In die Wildnis
Warrior Cats Staffel 1 Band 1

Warrior Cats Staffel 1/1. In die Wildnis

I, Band 1

eBook

7,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Warrior Cats Staffel 1/1. In die Wildnis

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,95 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Weltweit verfolgen Fans das Geschehen um die KatzenClans: USA, Großbritannien, Frankreich, Russland, Japan, Korea, China, Tschechien, Litauen, Portugal, Ungarn, Brasilien, Norwegen und Griechenland

In den USA wurden bislang mehr als 4 Millionen WarriorCats-Bücher verkauft und die Leserschaft wächst rasant.

Seit Dezember 2006 stehen alle WarriorCats-Titel auf der Bestenliste der New York Times

Ein Wald. Vier Clans. Und alle wollen überleben.

Jenseits der Menschen, tief verborgen im Wald, leben die Katzen der Clans wild und ungezähmt. Feuerpfote, der seine Zweibeiner verließ, um sich dem DonnerClan anzuschließen, genießt das stürmische Leben des Waldes in vollen Zügen. Seite an Seite mit den wilden Katzen lernt er zu jagen, seine Instinkte zu gebrauchen, er lernt den Wald zu hören und seine Feinde zu riechen. Doch das Leben stellt ihn auch immer wieder auf die Probe, denn der Platz ist eng, das Futter knapp. Blaustern, die Königin des DonnerClans, hat Zweifel, ob es der Clan schaffen wird, bis zur Blattfrische zu überleben. Da erfährt Feuerpfote von der Prophezeiung: "Nur Feuer kann den Clan retten!" Was hat diese Prophezeiung zu bedeuten?

»Ein packendes Epos aus einer Welt, in der die netten Vierbeiner noch richtige Raubtiere sind. Fantasy vom Feinsten.« Der Spiegel

»Ein atemberaubend wilder und unsagbar spannender Bestseller aus den USA.« Kölner Stadtanzeiger

»Ein sprachlich brillantes Werk, schnörkellos und klar, im Kern mit viel Herz.« SWR4

»>In die Wildnis< bietet als Einstieg in die >Warrior Cats<-Reihe ein in sich abgeschlossenes Katzen-Abenteuer, doch bleiben einige wichtige Dinge offen, so dass sich die Fan-Gemeinde gleich aufs nächste Abenteuer freuen kann.« phantastik-couch.de

»Nicht nur für Katzenfans ein fantastischer Lesespaß!« Kino News

»Fesselnd und einfühlsam beschrieben ist dies ein Fantasyroman abseits aller bekannten Klischees und nicht nur ein wahres Lesevergnügen für Katzenliebhaber.« Aachener Zeitung

»Seit >Unten am Fluss< hat man sicher kein spannenderes Abenteuer gelesen, das konsequent aus Sicht der Tiere erzählt wird.« bjl

»Ein unglaublicher Lesespaß für jung und alt, für Mystik und Fantasy Fans und vor allem für Katzenfreunde!« pandaimonix.de

»Eine brandaktuelle Buchreihe, die die Herzen all derer höher schlagen lässt, die Katzen-Fantasy Romane lieben.« Katzeninfo.com

"Man muss es einfach zur Kenntnis nehmen: Die Jungs machen sich mental bereit, falls es irgendwann in ihrem künftigen Leben nötig sein sollte, als Krieger bereit zu stehen ... ""Vor ihm lag das Leben eines Kriegers. Er fühlte, wie unbändige Freude von seinen Pfoten aufstieg und durch seinen Körper strömte ... Feuerherz war nicht mehr das Hauskätzchen, das sich vor vielen Monden dem Clan angeschlossen hatte. Er war jetzt größer, stärker, schneller, klüger ... er war bereit für diese Herausforderung." Ganz zweifellos ist diese Entwicklungsgeschichte des kleinen Katers "Sammy" zum Krieger "Feuerpfote" für unsere Kinder eine der attraktivsten Neuerscheinungen dieses Jahres. Das Buch liest sich auch wunderbar spannend, spritzig, schnell - und es geht um Katzen. Alles wunderbar, aber es ist ganz eindeutig auch eine Geschichte, in der Probleme ausschließlich mit der Kralle gelöst werden. Es gibt die Bösen, die ganz Bösen und natürlich uns, die wir uns als Leser mit denen, die reinen Herzens sind, also denen des Donner-Clans, identifizieren. Aber vielleicht ist das eben so: Alle haben Hunger, und Mäuse gibt es nie genug, also muss man darum kämpfen, genug zu essen zu haben, für sich und die, für die man die Verantwortung trägt. Die Bösen können übrigens manchmal bekehrt werden, die ganz Bösen leider nicht. Aber auch das ist gut so, denn das Leben geht weiter - glücklicherweise! Und dann, ja wer weiß, ist es auf jeden Fall gut, gerüstet zu sein, denn Gewalt entsteht immer mangels Macht: Ein Hauskätzchen hat da schlechte Karten, Feuerpfote klingt da schon besser, und erst Feuerherz! Ich bin ganz sicher, Feuerherz wird allein durch seinen Blick alles Böse bannen. (Rezension von Gabriele Hoffmann aus dem Libri-Fachkatalog Harry & Pooh 2008/2009)"

Details

Verkaufsrang

10754

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

12 - 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.03.2009

Illustrator

Hauptmann Hauptmann und Kompanie

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

10754

Altersempfehlung

12 - 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.03.2009

Illustrator

Hauptmann Hauptmann und Kompanie

Verlag

Beltz

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Dateigröße

1841 KB

Auflage

3

Originaltitel

Warrior Cats. Into the Wild

Übersetzer

Klaus Weimann

Sprache

Deutsch

EAN

9783407741363

Weitere Bände von Warrior Cats Staffel 1

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

36 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolle Kinderbuchreihe

Bewertung am 05.05.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich liebe diese Kinderbuchreihe. Sehr schnell zu lesen und macht süchtig

Tolle Kinderbuchreihe

Bewertung am 05.05.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich liebe diese Kinderbuchreihe. Sehr schnell zu lesen und macht süchtig

Gutes, lesenswertes Buch

Bewertung aus Berlin am 04.06.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich mag die 1. Staffel von Warrior Cats total gerne, die nächsten sind überhaupt bucht mehr gut... Das Buch ist ein genialer Auftakt zu einer guten Buchreihe, sowohl Spannung als auch gute Sprache sind vorhanden. Ich würde es so ab 9/10 Jahren empfehlen, je nachdem ob man Katzen und Spannung mag oder nicht ;-D

Gutes, lesenswertes Buch

Bewertung aus Berlin am 04.06.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich mag die 1. Staffel von Warrior Cats total gerne, die nächsten sind überhaupt bucht mehr gut... Das Buch ist ein genialer Auftakt zu einer guten Buchreihe, sowohl Spannung als auch gute Sprache sind vorhanden. Ich würde es so ab 9/10 Jahren empfehlen, je nachdem ob man Katzen und Spannung mag oder nicht ;-D

Unsere Kund*innen meinen

Warrior Cats Staffel 1/1. In die Wildnis

von Erin Hunter

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Julia Will

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julia Will

Thalia Rostock - Kröpeliner Tor Center

Zum Portrait

4/5

Vom Hauskätzchen zur Clankatze

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Warrior Cats" habe ich damals Seite um Seite verschlungen und konnte es immer gar nicht abwahrten bis der nächste Band veröffentlich wurde. Besonders bei den ersten zwei Staffeln spürt man das Herzblut, welches die Autorinnen in die Bücher gesteckt haben. Die Charaktere, sowie die Clans der Waldkatzen, sind vielfältig und interessant geschrieben. Selbst die Zwischenbände, die nicht mehr viel zur eigentlichen Haupthandlung beitragen, enttäuschen nicht beim Lesen und glänzen mit ihr Charaktervielfalt. Leider hat aber "Warrior Cats" auch seine Schwächen. Nach der zweiten Staffel merkt man beim Lesen deutlich, dass die Autorinnen mit ihren vielen neuen und alten Charakteren überfordert waren. Krieger-, Schüler- und generelle Katzennamen werden durcheinander gebracht, egal ob in der englischen oder der deutschen Version. Leider lässt sich dadurch auch ausschließen, dass es sich hierbei um leichte Übersetzungsfehler handelt. Die Fehler werden leider nach der zweiten Staffel auch so schwerwiegend, dass ich an einem gewissen Punkt abbrechen musste, weil sich die Namensverwechslung dann sogar auf die Charakterentwicklung eines ehemaligen Hauptcharakters auswirkt.Trotz alledem, kann ich jedem Katzenfan die ersten beiden Staffeln von "Warrior Cats" nur wärmstens ans Herz legen.
4/5

Vom Hauskätzchen zur Clankatze

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Warrior Cats" habe ich damals Seite um Seite verschlungen und konnte es immer gar nicht abwahrten bis der nächste Band veröffentlich wurde. Besonders bei den ersten zwei Staffeln spürt man das Herzblut, welches die Autorinnen in die Bücher gesteckt haben. Die Charaktere, sowie die Clans der Waldkatzen, sind vielfältig und interessant geschrieben. Selbst die Zwischenbände, die nicht mehr viel zur eigentlichen Haupthandlung beitragen, enttäuschen nicht beim Lesen und glänzen mit ihr Charaktervielfalt. Leider hat aber "Warrior Cats" auch seine Schwächen. Nach der zweiten Staffel merkt man beim Lesen deutlich, dass die Autorinnen mit ihren vielen neuen und alten Charakteren überfordert waren. Krieger-, Schüler- und generelle Katzennamen werden durcheinander gebracht, egal ob in der englischen oder der deutschen Version. Leider lässt sich dadurch auch ausschließen, dass es sich hierbei um leichte Übersetzungsfehler handelt. Die Fehler werden leider nach der zweiten Staffel auch so schwerwiegend, dass ich an einem gewissen Punkt abbrechen musste, weil sich die Namensverwechslung dann sogar auf die Charakterentwicklung eines ehemaligen Hauptcharakters auswirkt.Trotz alledem, kann ich jedem Katzenfan die ersten beiden Staffeln von "Warrior Cats" nur wärmstens ans Herz legen.

Julia Will
  • Julia Will
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Ganz anders als erwartet!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein Katzenmensch. Ich kann relativ seriös an Kleinkindern vorbeigehen, aber sobald jemand ein Katzenvideo einschaltet, jauchze ich. Meine Erwartungshaltung war also auch bei "Warrior Cats" immer wieder Niedlichkeit serviert zu bekommen. Mitnichten! Sammy, eine Hauskatze, schließt sich dem Donnerclan an, erhält den Namen Feuerpfote und muss sich sowohl den ausgewilderten Katzen aus seinem eigenen Clan als auch den anderen Clans beweisen. Dabei kommt es zu Intrigen, die teils bis in den Tod führen. Ich finde die Altersempfehlung ab 10 dabei überraschend, nicht nur auf Grund der doch sehr ernsten Thematik, sondern auch aufgrund der vielen Namen, die sich je nach Rang auch noch ändern. Es schult aber natürlich, Aufmerksamkeit für Literatur zu entwickeln. Wenn ich also auch eigentlich etwas ganz Anderes zu lesen vorhatte, ist die Welt des Buchs mitreißend. Ja, die Schwarz/Weiß-Zeichnung wird nur für ein paar Figuren aufgegeben, aber das ist natürlich bei einem Kinderbuch entschuldbarer als bei Literatur, die sich an Erwachsene richtet. Gelbzahn z.B. ist aber eine durchaus komplexere Figur. Das allgemeine Abtun von Hauskatzen, das sich durch das Buch zieht, stört mich natürlich - denn so charmant wie meine Katzen Lotte und Scala ist in diesem Buch niemand - aber das soll niemanden davon abhalten, das Buch zu lesen - gerade da reife Kinderliteratur sehr begrüßenswert ist, die durch die verschiedenen Clans ein wenig an die Häuser aus Harry Potter erinnert.
4/5

Ganz anders als erwartet!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein Katzenmensch. Ich kann relativ seriös an Kleinkindern vorbeigehen, aber sobald jemand ein Katzenvideo einschaltet, jauchze ich. Meine Erwartungshaltung war also auch bei "Warrior Cats" immer wieder Niedlichkeit serviert zu bekommen. Mitnichten! Sammy, eine Hauskatze, schließt sich dem Donnerclan an, erhält den Namen Feuerpfote und muss sich sowohl den ausgewilderten Katzen aus seinem eigenen Clan als auch den anderen Clans beweisen. Dabei kommt es zu Intrigen, die teils bis in den Tod führen. Ich finde die Altersempfehlung ab 10 dabei überraschend, nicht nur auf Grund der doch sehr ernsten Thematik, sondern auch aufgrund der vielen Namen, die sich je nach Rang auch noch ändern. Es schult aber natürlich, Aufmerksamkeit für Literatur zu entwickeln. Wenn ich also auch eigentlich etwas ganz Anderes zu lesen vorhatte, ist die Welt des Buchs mitreißend. Ja, die Schwarz/Weiß-Zeichnung wird nur für ein paar Figuren aufgegeben, aber das ist natürlich bei einem Kinderbuch entschuldbarer als bei Literatur, die sich an Erwachsene richtet. Gelbzahn z.B. ist aber eine durchaus komplexere Figur. Das allgemeine Abtun von Hauskatzen, das sich durch das Buch zieht, stört mich natürlich - denn so charmant wie meine Katzen Lotte und Scala ist in diesem Buch niemand - aber das soll niemanden davon abhalten, das Buch zu lesen - gerade da reife Kinderliteratur sehr begrüßenswert ist, die durch die verschiedenen Clans ein wenig an die Häuser aus Harry Potter erinnert.

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

In die Wildnis / Warrior Cats Staffel 1 Bd.1

von Erin Hunter

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Warrior Cats Staffel 1/1. In die Wildnis