Das schwarze Haus
Band 2

Das schwarze Haus

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das schwarze Haus

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

57016

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.04.2008

Beschreibung

Zitat

"Bei diesem Roman stand Charles Dickens Pate."

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

57016

Erscheinungsdatum

17.04.2008

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

848 (Printausgabe)

Dateigröße

4242 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783894803964

Weitere Bände von Jack Sawyer

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

tolle Fortsetzung vom Talisman

Beate am 19.10.2020

Bewertungsnummer: 1391477

Bewertet: eBook (ePUB)

Auf die Fortsetzung von „Der Talisman“ von Stephen King und Peter Straub war ich sehr gespannt. Der Talisman gefiel mir richtig gut, kein Wunder also, dass ich mich auch auf dieses Buch freute. Einzig der Einstieg ist mir nicht ganz so leicht gefallen. Die Vorstellung der ganzen Charaktere und der örtlichen Begebenheiten hat mich etwas überfordert. Aber dann war ich so gefesselt, dass ich gut in die Geschichte abtauchen konnte. Wer zu einem Buch von Stephen King greift, weiß was ihn erwartet. Keiner verliert sich so sehr in Nebensächlichkeiten, dass ich manchmal Probleme habe, den roten Faden nicht zu verlieren. Nicht so hier. Die Geschichte konnte mich gut einnehmen und nach meinen anfänglichen Schwierigkeiten mich in seinen Bann ziehen. Die erschaffene Welt ist gigantisch. Ich finde es faszinierend, wie er in seine Geschichten immer wieder seine anderen Werke einbindet und darauf eingeht, so dass man fast meinen könnte, diese existiert real. Welche dies hier ist, verrate ich natürlich nicht. Nur so viel, dass ich sie noch nicht gelesen habe und mich sehr darauf freue, auch diese zu erkunden. Da es sich hier um die Fortsetzung vom Talisman ist, sollte man diesen vorher gelesen haben. Ich glaube, man kann die Geschichte sonst nicht so genießen. Ein insgesamt tolles Buch mit einer komplexen und packenden Story. Daher gibt es von mir eine Leseempfehlung für alle King-Fans oder solche, die sich nicht von dicken Büchern abschrecken lassen. Ich vergebe vier Sterne.
Melden

tolle Fortsetzung vom Talisman

Beate am 19.10.2020
Bewertungsnummer: 1391477
Bewertet: eBook (ePUB)

Auf die Fortsetzung von „Der Talisman“ von Stephen King und Peter Straub war ich sehr gespannt. Der Talisman gefiel mir richtig gut, kein Wunder also, dass ich mich auch auf dieses Buch freute. Einzig der Einstieg ist mir nicht ganz so leicht gefallen. Die Vorstellung der ganzen Charaktere und der örtlichen Begebenheiten hat mich etwas überfordert. Aber dann war ich so gefesselt, dass ich gut in die Geschichte abtauchen konnte. Wer zu einem Buch von Stephen King greift, weiß was ihn erwartet. Keiner verliert sich so sehr in Nebensächlichkeiten, dass ich manchmal Probleme habe, den roten Faden nicht zu verlieren. Nicht so hier. Die Geschichte konnte mich gut einnehmen und nach meinen anfänglichen Schwierigkeiten mich in seinen Bann ziehen. Die erschaffene Welt ist gigantisch. Ich finde es faszinierend, wie er in seine Geschichten immer wieder seine anderen Werke einbindet und darauf eingeht, so dass man fast meinen könnte, diese existiert real. Welche dies hier ist, verrate ich natürlich nicht. Nur so viel, dass ich sie noch nicht gelesen habe und mich sehr darauf freue, auch diese zu erkunden. Da es sich hier um die Fortsetzung vom Talisman ist, sollte man diesen vorher gelesen haben. Ich glaube, man kann die Geschichte sonst nicht so genießen. Ein insgesamt tolles Buch mit einer komplexen und packenden Story. Daher gibt es von mir eine Leseempfehlung für alle King-Fans oder solche, die sich nicht von dicken Büchern abschrecken lassen. Ich vergebe vier Sterne.

Melden

Für Fans ein Muss

Bewertung am 01.02.2020

Bewertungsnummer: 1288812

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kenne den "Talisman" nicht. Muss man jedoch auch nicht. Sind zwar ab und zu 'Rückblenden' aber so geschickt verpackt, das man nicht denkt irgendetwas verpasst zu haben. Teilweise wird sehr viel auf Kleinigkeiten eingegangen(Natur, Aussehen,...) verleiht dem Buch aber einen gewissen Charme. Spannend erzählt und für Mystery- Horrorfans bestimmt keine Enttäuschung
Melden

Für Fans ein Muss

Bewertung am 01.02.2020
Bewertungsnummer: 1288812
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kenne den "Talisman" nicht. Muss man jedoch auch nicht. Sind zwar ab und zu 'Rückblenden' aber so geschickt verpackt, das man nicht denkt irgendetwas verpasst zu haben. Teilweise wird sehr viel auf Kleinigkeiten eingegangen(Natur, Aussehen,...) verleiht dem Buch aber einen gewissen Charme. Spannend erzählt und für Mystery- Horrorfans bestimmt keine Enttäuschung

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das schwarze Haus

von Stephen King, Peter Straub

3.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von S. Lamberty

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Lamberty

Mayersche Köln – Neumarkt

Zum Portrait

5/5

Das schwarze Haus

Bewertet: eBook (ePUB)

In der beschaulichen Stadt French Landing treibt ein schrecklicher Mörder sein Unwesen: Es ist der "Fisherman" und er tötet kleine Kinder. Der hiesige Sheriff bekommt ihn einfach nicht zu fassen und bittet daher den ehemaligen Polizisten Jack Sawyer um Hilfe, der schon einmal einen ähnlichen Serienmörder fasste. Jack Sawyer hat jedoch noch eine Gabe: Er kann in die geheimnisvolle "Region" reisen und so zwischen den Welten flippen. Aber es ist zwanzig Jahre her, dass Jack das letzte Mal die Region bereiste und er hat fast alles vergessen. Doch um den "Fisherman" zu schnappen, muss Jack zurückkehren... "Das schwarze Haus" ist die Fortsetzung des "Talisman" und somit die zweite Kollaboration von Stephen King und Peter Straub. Doch nicht nur simple Fortsetzung, sondern auch erhebliche Fortentwicklung, denn "das schwarze Haus" ist erheblich komplexer und facettenreicher geworden, als sein Vorgänger. Es ist Fantasy, Horror, Krimi und geht noch darüber hinaus! Herausragender Roman, mit vielen Bezügen zu der "dunklen Turm" Saga!
5/5

Das schwarze Haus

Bewertet: eBook (ePUB)

In der beschaulichen Stadt French Landing treibt ein schrecklicher Mörder sein Unwesen: Es ist der "Fisherman" und er tötet kleine Kinder. Der hiesige Sheriff bekommt ihn einfach nicht zu fassen und bittet daher den ehemaligen Polizisten Jack Sawyer um Hilfe, der schon einmal einen ähnlichen Serienmörder fasste. Jack Sawyer hat jedoch noch eine Gabe: Er kann in die geheimnisvolle "Region" reisen und so zwischen den Welten flippen. Aber es ist zwanzig Jahre her, dass Jack das letzte Mal die Region bereiste und er hat fast alles vergessen. Doch um den "Fisherman" zu schnappen, muss Jack zurückkehren... "Das schwarze Haus" ist die Fortsetzung des "Talisman" und somit die zweite Kollaboration von Stephen King und Peter Straub. Doch nicht nur simple Fortsetzung, sondern auch erhebliche Fortentwicklung, denn "das schwarze Haus" ist erheblich komplexer und facettenreicher geworden, als sein Vorgänger. Es ist Fantasy, Horror, Krimi und geht noch darüber hinaus! Herausragender Roman, mit vielen Bezügen zu der "dunklen Turm" Saga!

S. Lamberty
  • S. Lamberty
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Thomas Canje

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Thomas Canje

Thalia Krefeld

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Packender Horrorthriller. Man taucht atemlos in eine Fantasywelt ein und geißelt sich bis zum fulminanten Finale. Spannendes Lesever
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Packender Horrorthriller. Man taucht atemlos in eine Fantasywelt ein und geißelt sich bis zum fulminanten Finale. Spannendes Lesever

Thomas Canje
  • Thomas Canje
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das schwarze Haus

von Stephen King, Peter Straub

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das schwarze Haus