Das Nebelhaus
Band 1
Doro Kagel Band 1

Das Nebelhaus

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Nebelhaus

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

5876

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

04.03.2013

Beschreibung

Rezension

"Das ist richtig gut gemacht."

Zitat

"Erst ganz am Schluss fügt sich das Puzzle in diesem sehr spannenden Buch zusammen, in dem auch die tragische Geschichte Kambodschas geschickt eingearbeitet wird und es letztlich um die alte Frage nach Schuld und Sühne geht."

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

5876

Erscheinungsdatum

04.03.2013

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

1847 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641092283

Weitere Bände von Doro Kagel

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Unsympathische Journalistin

Bewertung aus Baden-Baden am 09.11.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

In dieser Geschichte sind zu viele Themen zusammengepackt. Durch den ständigen Wechsel von der Gegenwart in die Vergangenheit und zurück kommt keine Spannung auf. Geschrieben ist das Buch gut und flüssig.

Unsympathische Journalistin

Bewertung aus Baden-Baden am 09.11.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

In dieser Geschichte sind zu viele Themen zusammengepackt. Durch den ständigen Wechsel von der Gegenwart in die Vergangenheit und zurück kommt keine Spannung auf. Geschrieben ist das Buch gut und flüssig.

Bewertung am 23.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Vier Freunde, die den Kontakt verloren und sich nach vielen Jahren über das Internet wiedergefunden haben, treffen sich zu einem gemeinsamen Wochenende auf Hiddensee. Doch das Treffen wird zu einem Blutbad. Drei Menschen sterben und die angebliche Täterin liegt im Koma. Zwei Jahre später arbeitet die Journalistin Dora Kagel an einem Artikel über das Verbrechen. Bei ihren Recherchen stößt sie auf Unglaubliches ... Ein wahrhaft gelungenes Krimi-Debüt!

Bewertung am 23.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Vier Freunde, die den Kontakt verloren und sich nach vielen Jahren über das Internet wiedergefunden haben, treffen sich zu einem gemeinsamen Wochenende auf Hiddensee. Doch das Treffen wird zu einem Blutbad. Drei Menschen sterben und die angebliche Täterin liegt im Koma. Zwei Jahre später arbeitet die Journalistin Dora Kagel an einem Artikel über das Verbrechen. Bei ihren Recherchen stößt sie auf Unglaubliches ... Ein wahrhaft gelungenes Krimi-Debüt!

Unsere Kund*innen meinen

Das Nebelhaus

von Eric Berg

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Beate Mildenberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Beate Mildenberger

Thalia Pforzheim

Zum Portrait

3/5

Mord auf der Insel

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hiddensee: 4 Morde, 3 Tote, 1 Person liegt im Koma - keiner weiß, was passiert ist. Jahre später möchte die Journalistin Doro Kagel den Fall neu aufrollen. Recherchiert gründlich, spricht mit den Angehörigen, den Freunden, Polizisten und Inselbewohnern. Das Buch ist kein Thriller, sondern ein guter, minutiös beschriebener Krimi. Hat mir gut gefallen, aber er hätte etwas spannender sein können.
3/5

Mord auf der Insel

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hiddensee: 4 Morde, 3 Tote, 1 Person liegt im Koma - keiner weiß, was passiert ist. Jahre später möchte die Journalistin Doro Kagel den Fall neu aufrollen. Recherchiert gründlich, spricht mit den Angehörigen, den Freunden, Polizisten und Inselbewohnern. Das Buch ist kein Thriller, sondern ein guter, minutiös beschriebener Krimi. Hat mir gut gefallen, aber er hätte etwas spannender sein können.

Beate Mildenberger
  • Beate Mildenberger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sabrina Hermes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabrina Hermes

Thalia Bad Oeynhausen

Zum Portrait

5/5

Mörderisches Wiedersehen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

4 alte Freunde, ein einmaliges Wiedersehen, mehrere Tote - dies ist die Bilanz der Blutnacht von Hiddensee, wie sie später nur noch in den Medien genannt werden soll. Jahre später macht sich die Journalistin Doro Kagel daran, die Geschehnisse von damals neu aufzurollen und mit den Hinterbliebenen und Überlebenden zu sprechen. Was passierte damals wirklich? Eric Berg hat mit "Das Nebelhaus" einen psychologischen, fesselnden Thriller geschrieben. Abwechselnd werden die Erlebnisse von damals und die Recherchen der Journalistin von heute erzählt. Alles steuert auf die spannende, unerwartete Auflösung zu, sodass man diesen Thriller nicht mehr aus der Hand legen kann. Am Schluss scheint jeder ein Motiv zu haben, doch nur Einer oder Eine kann der Schuldige sein...
5/5

Mörderisches Wiedersehen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

4 alte Freunde, ein einmaliges Wiedersehen, mehrere Tote - dies ist die Bilanz der Blutnacht von Hiddensee, wie sie später nur noch in den Medien genannt werden soll. Jahre später macht sich die Journalistin Doro Kagel daran, die Geschehnisse von damals neu aufzurollen und mit den Hinterbliebenen und Überlebenden zu sprechen. Was passierte damals wirklich? Eric Berg hat mit "Das Nebelhaus" einen psychologischen, fesselnden Thriller geschrieben. Abwechselnd werden die Erlebnisse von damals und die Recherchen der Journalistin von heute erzählt. Alles steuert auf die spannende, unerwartete Auflösung zu, sodass man diesen Thriller nicht mehr aus der Hand legen kann. Am Schluss scheint jeder ein Motiv zu haben, doch nur Einer oder Eine kann der Schuldige sein...

Sabrina Hermes
  • Sabrina Hermes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Nebelhaus

von Eric Berg

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Nebelhaus