Der Professor

Der Professor

Psychothriller

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Professor

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

32990

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.10.2010

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

32990

Erscheinungsdatum

26.10.2010

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

600 (Printausgabe)

Dateigröße

867 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

What Comes Next

Übersetzer

  • Anke Kreutzer
  • Eberhard Kreutzer

Sprache

Deutsch

EAN

9783426404102

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gut und spannend geschrieben.

Bewertung aus Bornheim am 10.06.2015

Bewertet: eBook (ePUB)

… sehr unterhaltsam und kurzweilig. Man läuft Gefahr es an einem Stück lesen zu wollen. Ich denke das Buch gibt eine gute Filmvorlage ab.

Gut und spannend geschrieben.

Bewertung aus Bornheim am 10.06.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

… sehr unterhaltsam und kurzweilig. Man läuft Gefahr es an einem Stück lesen zu wollen. Ich denke das Buch gibt eine gute Filmvorlage ab.

Super.......

Bewertung aus Nordhausen am 25.03.2014

Bewertet: eBook (ePUB)

.....wenn man es einmal anfängt, dann kann man es nicht mehr weglegen. Das war zwar mein erstes Buch von John Katzenbach, aber mit sicherheit nicht mein letztes!!!

Super.......

Bewertung aus Nordhausen am 25.03.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

.....wenn man es einmal anfängt, dann kann man es nicht mehr weglegen. Das war zwar mein erstes Buch von John Katzenbach, aber mit sicherheit nicht mein letztes!!!

Unsere Kund*innen meinen

Der Professor

von John Katzenbach

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Astrid Deutschmann-Canjé

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Astrid Deutschmann-Canjé

Thalia Neuss - Rheinpark - Center Neuss

Zum Portrait

5/5

Sanft und doch brutal!

Bewertet: eBook (ePUB)

Der alte Professor Adrian Thomas erfährt, dass er unter Demenz leidet und wohl nicht mehr allzu lange im Besitz seiner Sinne sein wird. Noch ganz unter Schock von dieser Nachricht, beobachtet er im Dunkeln wie ein junges Mädchen entführt wird. Der einzige Beweis dafür, dass er nicht halluziniert ist das rosa Base-Cap, dass auf der Straße liegt. Angetrieben von seinen Liebsten (besser von deren Geistern) versucht er die Krankheit zu unterdrücken und macht sich auf die Suche nach dem Mädchen Jennifer. Dass die Polizistin Terri ihm nicht gerade glaubt und er sich in diesem Metier nicht auskennt, macht das alles nur noch schwerer. Das doppelte Wettrennen gegen die Zeit liest sich sehr spannend. Toll sind vor allem die Einschübe in denen beschrieben wird, wer so alles "dabei" zusieht und wie verquer die Wahrnehmung der Entführer ist. Ich war wirklich sehr gespannt auf den exklusiven neuen (nicht nur neuübersetzt!) Roman von John Katzenbach. Und ich bin begeistert: die Figuren, das Tempo (nicht ganz so rasend), das Thema. Einfach toll. Sehr geschickt wird die Brutalität zwar deutlich gemacht, aber nicht übertrieben detailliert zur Schau gestellt. Das Ende hat mir gut gefallen!
5/5

Sanft und doch brutal!

Bewertet: eBook (ePUB)

Der alte Professor Adrian Thomas erfährt, dass er unter Demenz leidet und wohl nicht mehr allzu lange im Besitz seiner Sinne sein wird. Noch ganz unter Schock von dieser Nachricht, beobachtet er im Dunkeln wie ein junges Mädchen entführt wird. Der einzige Beweis dafür, dass er nicht halluziniert ist das rosa Base-Cap, dass auf der Straße liegt. Angetrieben von seinen Liebsten (besser von deren Geistern) versucht er die Krankheit zu unterdrücken und macht sich auf die Suche nach dem Mädchen Jennifer. Dass die Polizistin Terri ihm nicht gerade glaubt und er sich in diesem Metier nicht auskennt, macht das alles nur noch schwerer. Das doppelte Wettrennen gegen die Zeit liest sich sehr spannend. Toll sind vor allem die Einschübe in denen beschrieben wird, wer so alles "dabei" zusieht und wie verquer die Wahrnehmung der Entführer ist. Ich war wirklich sehr gespannt auf den exklusiven neuen (nicht nur neuübersetzt!) Roman von John Katzenbach. Und ich bin begeistert: die Figuren, das Tempo (nicht ganz so rasend), das Thema. Einfach toll. Sehr geschickt wird die Brutalität zwar deutlich gemacht, aber nicht übertrieben detailliert zur Schau gestellt. Das Ende hat mir gut gefallen!

Astrid Deutschmann-Canjé
  • Astrid Deutschmann-Canjé
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Martha Volk

Martha Volk

Thalia Ulm - Blautal-Center

Zum Portrait

5/5

Vorsicht fesselnd!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Wettlauf gegen die Zeit und das in doppelter Hinsicht. Denn bei Entführungen ist schließlich jede Sekunde kostbar. Zusätzlich droht dem wichtigsten Augenzeugen und normalerweise scharfsinnigen Professor kompletter Gedächtnisverlust. Ich war gebannt von der Geschichte und ihren Figuren und habe Seite für Seite mitgefiebert! Besonders die Perspektivenwechsel haben mich gleichzeitig schockiert und fasziniert!
5/5

Vorsicht fesselnd!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Wettlauf gegen die Zeit und das in doppelter Hinsicht. Denn bei Entführungen ist schließlich jede Sekunde kostbar. Zusätzlich droht dem wichtigsten Augenzeugen und normalerweise scharfsinnigen Professor kompletter Gedächtnisverlust. Ich war gebannt von der Geschichte und ihren Figuren und habe Seite für Seite mitgefiebert! Besonders die Perspektivenwechsel haben mich gleichzeitig schockiert und fasziniert!

Martha Volk
  • Martha Volk
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Professor

von John Katzenbach

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Professor