Föhnlage / Kommissar Jennerwein Bd. 1
Kommissar Jennerwein ermittelt Band 1

Föhnlage / Kommissar Jennerwein Bd. 1

Alpen-Krimi

eBook

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Sterben, wo andere Urlaub machen
Bei einem Konzert im schönen Garmisch-Partenkirchen stürzt ein Mann von der Saalempore ins Publikum – tot. Und der Zuhörer, auf den er fiel, auch. Kommissar Jennerwein nimmt die Ermittlungen auf: War es ein Unfall, Selbstmord, Mord? Während er sich mit widersprüchlichen Zeugenaussagen herumschlägt, spekulieren die Einheimischen genussvoll bei Föhn und Bier. Warum ist der hoch angesehene Bestattungsunternehmer Ignaz Grasegger auf einmal so nervös? Derweil verfolgt Jennerwein eine heiße Spur

Jörg Maurers Kommissar Jennerwein macht sich trotz ›Föhnlage‹ […] auf die schwierig zu lesenden Spuren – und beschert uns einen wunderbar unernsten, heiterironischen Alpenkrimi

Details

Verkaufsrang

3866

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

06.11.2009

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

3866

Erscheinungsdatum

06.11.2009

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

336 (Printausgabe)

Dateigröße

992 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783104001357

Weitere Bände von Kommissar Jennerwein ermittelt

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

31 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Unterhaltsamer geht es nicht!

Bewertung aus Dübendorf am 10.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Es war mir das reinste Vergnügen, in die Welt von Kommissar Jennerwein einzutauchen. Je älter ich werde, desto mehr begeistern mich humorvolle Krimis :-). Und dieser hat mich nicht enttäuscht. Freue mich schon auf den nächsten Band!

Unterhaltsamer geht es nicht!

Bewertung aus Dübendorf am 10.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Es war mir das reinste Vergnügen, in die Welt von Kommissar Jennerwein einzutauchen. Je älter ich werde, desto mehr begeistern mich humorvolle Krimis :-). Und dieser hat mich nicht enttäuscht. Freue mich schon auf den nächsten Band!

Alpenkrimi

Bewertung aus Köln am 12.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Der hintergründige Humor ist für einen Rheinländer gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich erst einmal darauf eingelassen hat, macht es Spaß.

Alpenkrimi

Bewertung aus Köln am 12.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Der hintergründige Humor ist für einen Rheinländer gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich erst einmal darauf eingelassen hat, macht es Spaß.

Unsere Kund*innen meinen

Föhnlage / Kommissar Jennerwein Bd. 1

von Jörg Maurer

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Wieder mal unterhält mich ein süddeutscher Krimi einfach besser als die aus dem Norden.

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit Franz Eberhofer und Kluftinger bin ich inzwischen ziemlich vertraut, was ist da also das naheliegendste? Genau, Hubertus Jennerwein in die Ermittlerschar aufzunehmen. Diese drei Protagonisten sind so verschieden wie die Regionen aus Bayern, aus denen sie kommen. Eberhofer wird bis auf Weiteres mein Favorit bleiben in seiner sehr frechen Art, die aber dank des Ich-Erzählers gleichzeitig immer plausibel bleibt. Jennerwein entwickelt aber direkt im ersten Band eine Tiefe, für die Kluftinger lang arbeiten musste. Von Anfang an ist "Föhnlage" ein geräuschempfindliches Buch - es ist auffällig, wie sehr es sich in auditiven Spitzfindigkeiten ergeht. Ohne zu viel vorweg nehmen zu wollen: Das hat Methode und trägt dazu bei, Jennerwein von vornherein eine vehemente Schwäche mitzugeben, die sicherlich in weiteren Bänden zentral sein wird. Ebenfalls interessant: Die Bösewichte sind zwar keine Menschen, die man um sich haben wollen würde, sie sind aber dennoch Figuren mit relativ charmanten Macken, so dass sie sich wohltuend von den üblichen Antagonisten absetzt, die entweder allmächtig scheinen oder eindimensional böse sind. Mein zentraler Kritikpunkt: Durch den Fall selber und die Nebenstränge, die um die Haupthandlung herum schleichen, fehlt etwas Luft, den Figuren den Raum zu geben, den sie verdienen. Sie offenbaren einiges an Potenzial, ganz zentral auch Nicole Schwattke, Ruhrgebiets-Export mit einer ganz eigenen Liebesverworrenheit, aber noch stehen sie hinter der Handlung zurück. Ansonsten aber nach "Winterkartoffelknödel" vermutlich der stimmigste Krimireiheneinstieg, an dem ich bisher vorbeikam!
4/5

Wieder mal unterhält mich ein süddeutscher Krimi einfach besser als die aus dem Norden.

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit Franz Eberhofer und Kluftinger bin ich inzwischen ziemlich vertraut, was ist da also das naheliegendste? Genau, Hubertus Jennerwein in die Ermittlerschar aufzunehmen. Diese drei Protagonisten sind so verschieden wie die Regionen aus Bayern, aus denen sie kommen. Eberhofer wird bis auf Weiteres mein Favorit bleiben in seiner sehr frechen Art, die aber dank des Ich-Erzählers gleichzeitig immer plausibel bleibt. Jennerwein entwickelt aber direkt im ersten Band eine Tiefe, für die Kluftinger lang arbeiten musste. Von Anfang an ist "Föhnlage" ein geräuschempfindliches Buch - es ist auffällig, wie sehr es sich in auditiven Spitzfindigkeiten ergeht. Ohne zu viel vorweg nehmen zu wollen: Das hat Methode und trägt dazu bei, Jennerwein von vornherein eine vehemente Schwäche mitzugeben, die sicherlich in weiteren Bänden zentral sein wird. Ebenfalls interessant: Die Bösewichte sind zwar keine Menschen, die man um sich haben wollen würde, sie sind aber dennoch Figuren mit relativ charmanten Macken, so dass sie sich wohltuend von den üblichen Antagonisten absetzt, die entweder allmächtig scheinen oder eindimensional böse sind. Mein zentraler Kritikpunkt: Durch den Fall selber und die Nebenstränge, die um die Haupthandlung herum schleichen, fehlt etwas Luft, den Figuren den Raum zu geben, den sie verdienen. Sie offenbaren einiges an Potenzial, ganz zentral auch Nicole Schwattke, Ruhrgebiets-Export mit einer ganz eigenen Liebesverworrenheit, aber noch stehen sie hinter der Handlung zurück. Ansonsten aber nach "Winterkartoffelknödel" vermutlich der stimmigste Krimireiheneinstieg, an dem ich bisher vorbeikam!

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Wohlgemut

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Wohlgemut

Thalia Bielefeld - EKZ Loom

Zum Portrait

4/5

Der Anfang von etwas Wunderbarem

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit diesem Titel beginnt die populäre Reihe um Kommissar Hubertus Jennerwein (ja, der heißt wirklich so!), die einen in ein tolles Universum voll absurder Charaktere einführt. Launig, amüsant und immer mit dem Blick für das Außergewöhnliche im nur scheinbar so beschaulichen Kurort. Der Fall ist unterhaltsam spannend, die Geschichte kurz und knackig erzählt - als Einstieg einer großen Reihe ist das völlig in Ordnung und die Lust auf Mehr ist nach diesem Buch auf jeden Fall da!
4/5

Der Anfang von etwas Wunderbarem

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit diesem Titel beginnt die populäre Reihe um Kommissar Hubertus Jennerwein (ja, der heißt wirklich so!), die einen in ein tolles Universum voll absurder Charaktere einführt. Launig, amüsant und immer mit dem Blick für das Außergewöhnliche im nur scheinbar so beschaulichen Kurort. Der Fall ist unterhaltsam spannend, die Geschichte kurz und knackig erzählt - als Einstieg einer großen Reihe ist das völlig in Ordnung und die Lust auf Mehr ist nach diesem Buch auf jeden Fall da!

J. Wohlgemut
  • J. Wohlgemut
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Föhnlage / Kommissar Jennerwein Bd. 1

von Jörg Maurer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Föhnlage / Kommissar Jennerwein Bd. 1