Ein Ort für unsere Träume

Sergio Bambaren

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Geschäftsreisen muss man machen, auch wenn sie öde sind, findet Martin, der erfolgreiche Unternehmer. Als er eines Abends in Santiago de Chile allein in einem Lokal sitzt, wird er von einer Blumenverkäuferin angesprochen. "Kaufen Sie meine Rose, Señor! Es ist meine letzte, dann kann ich nach Hause gehen." Natürlich hilft er dem Mädchen. Doch wem soll er die Rose schenken? Er schickt die Kleine mit der Blume an den Nachbartisch zu einer der vier jungen Damen. Das wird sein Leben verändern ...

Sergio Bambaren, geboren 1960 in Peru, gelang mit »Der träumende Delphin« auf Anhieb ein internationaler Bestseller. Er gab seinen Ingenieurberuf auf und widmete sich fortan ganz dem Schreiben und seiner Leidenschaft für das Meer. Nach längerem Aufenthalt in Sydney lebt er heute wieder in Peru, engagiert sich für die Umweltschutzorganisation »Mundo Azul« und ist Präsident des Non-Profit-Unternehmens »Delphis«.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 17.07.2012
Verlag Piper
Seitenzahl 32 (Printausgabe)
Dateigröße 2427 KB
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Barbara Röhl
Sprache Deutsch
EAN 9783492957472

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0