Katze küsst Kater

Katze küsst Kater

Mein Buch über die Liebe

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Katze küsst Kater

Ebenfalls verfügbar als:

eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,99 €

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.10.2013

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.10.2013

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

4156 KB

Auflage

1. Auflage 2013

Sprache

Deutsch

EAN

9783838744827

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spaßig

ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Exfreund der Freundin ist TABU! Alles andere wäre Hochverrat. Frauensolidarität vor! Zum Inhalt: Daniela Katzenberger macht sich auf die Suche nach dem richtigen Kater fürs Leben. Doch wo lernt man den kennen, wie stellt man fest, ob es auch der Richtige ist, und wie übersteht man den ersten Streit? Daniela plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt, wie sie sich aufs erste Date vorbereitet, was zu einer glücklichen Beziehung dazugehört und was passiert, wenn sie ihren neuen Freund ihren Eltern vorstellt. Die Kultblondine spart nicht mit persönlichen Anekdoten, gibt viele Tipps und lässt auch den Leser mitmachen. Ein Buch über die Katze in allen Liebeslagen. Wo lernt man am besten einen Mann kennen? Datingportale, Disco, Freundeskreis? Wer die Qual hat, hat die Wahl. Aber eins ist klar: je erlesener die Auswahl, desto weniger Idioten! Männer, man braucht sie nicht immer, aber irgendwann kommt der Tag, an dem man feststellen muss, dass es ohne aber auch so gar nicht geht. Besonders dann, wenn es darum geht Glühbirnen zu wechseln oder das Auto vom Einkauf leer zu räumen, eben dann, wenn die beste Freundin auch nicht mehr weiter helfen kann. Klar, dass auch eine Katze wie Daniela einen Mann haben möchte. Doch wie findet man den richtigen Mann? Wie kann man die guten Männer von den faulen Eiern unterscheiden? Wo lernt man einen Mann am besten kennen? Was zieht man am besten an und wie setzt man sich richtig in Szene? Daniela Katzenberger hat für jede Lebenssituation einen Rat oder eine Anekdote parat und schreibt, wie ihr der Schnabel gewachsen ist, in gewohnter Dorftrampelmanier. Zum ersten Mal mit bei ihm zu Hause? Fußdeo und Ersatzbuchse nicht vergessen. Dabei gilt: mehr ist mehr. Ein Hoch auf die Feinrippbuchse! Ich habe mich ja immer ein bisschen gesträubt ein Buch von Daniela Katzenberger zu lesen beziehungsweise mir ihre Auftritte im Fernsehen anzusehen, weil sie für mich wirklich nur blond erschien. Trotzdem wurde mir das Büchlein mit einem Lächeln in die Hand gedrückt und was ich einmal in den Händen habe.... Jedenfalls muss ich gestehen, dass dieses Buch alle meine Erwartungen um Längen übertroffen hat. Die Katze schreibt nicht nur mit Witz und Charme, sondern sie sagt alles so, wie ihr der Schnabel gewachsen ist und das macht sie in meinen Augen ungemein sympathisch. Da wird von Schickimicki-Worten und Designerkleidern gesprochen, von 14 cm-Absätzen, die eh keiner freiwillig tragen möchte. Es geht um Unterwäsche und wann sie wie und wo zwickt. Es geht darum, wie es ist, wenn man berühmt ist, einen Freund haben möchte, aber nie weiß, ob er es denn ernst meint oder einen nur mag, weil er sie im Fernsehen gesehen hat. es geht um subtile Anmachsprüche, das richtige Einsetzen der Kurven und dass man eben 100 Kilo nicht wegschummeln kann. Was da ist ist da, aber das ist egal, denn Männer mögen ja eh keine Klappergestelle und richtig sexy ist, wer sich selbst akzeptiert und so liebt, wie er ist. Es geht um Ratschläge von Oma, es geht um typische menschliche Eigenschaften, es geht um das alltägliche Leben. Daniela zerpflückt alles und das auf so eine sympathische und lustige Art, dass die Seiten einfach nur so dahin fliegen, auch wenn sie an manchen Stellen etwas weiter ausholt. Aber es ist so schonungslos ehrlich und hat mich wirklich sehr angesprochen. Fast ist es schon ein bisschen schade, dass nicht mehr Seiten zu dem Buch gehören. Zieh dich so an, dass es nicht so aussieht, als ob du verkleidet wärst - schließlich willst du ja in seine Arme und nicht zum Kraneval. Empfehlen möchte ich das Buch allen, die gern leichte Lektüre und etwas Zerstreuung suchen. Die Tipps die Daniela gibt sind zwar brauchbar, sollten aber nicht unbedingt alle beherzigt werden, im Effekt sollte ja jeder so bleiben wie er ist ;-) Trotzdem lohnt sich ein Blick in das Buch, auch wenn es nur darum geht die Lachmuskeln zu betätigen. Idee: 5/5 Schreibstil: 5/5 Tipps und Tricks: 4/5 Suchtfaktor: 4/5 Gesamt: 4/5

Spaßig

ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Exfreund der Freundin ist TABU! Alles andere wäre Hochverrat. Frauensolidarität vor! Zum Inhalt: Daniela Katzenberger macht sich auf die Suche nach dem richtigen Kater fürs Leben. Doch wo lernt man den kennen, wie stellt man fest, ob es auch der Richtige ist, und wie übersteht man den ersten Streit? Daniela plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt, wie sie sich aufs erste Date vorbereitet, was zu einer glücklichen Beziehung dazugehört und was passiert, wenn sie ihren neuen Freund ihren Eltern vorstellt. Die Kultblondine spart nicht mit persönlichen Anekdoten, gibt viele Tipps und lässt auch den Leser mitmachen. Ein Buch über die Katze in allen Liebeslagen. Wo lernt man am besten einen Mann kennen? Datingportale, Disco, Freundeskreis? Wer die Qual hat, hat die Wahl. Aber eins ist klar: je erlesener die Auswahl, desto weniger Idioten! Männer, man braucht sie nicht immer, aber irgendwann kommt der Tag, an dem man feststellen muss, dass es ohne aber auch so gar nicht geht. Besonders dann, wenn es darum geht Glühbirnen zu wechseln oder das Auto vom Einkauf leer zu räumen, eben dann, wenn die beste Freundin auch nicht mehr weiter helfen kann. Klar, dass auch eine Katze wie Daniela einen Mann haben möchte. Doch wie findet man den richtigen Mann? Wie kann man die guten Männer von den faulen Eiern unterscheiden? Wo lernt man einen Mann am besten kennen? Was zieht man am besten an und wie setzt man sich richtig in Szene? Daniela Katzenberger hat für jede Lebenssituation einen Rat oder eine Anekdote parat und schreibt, wie ihr der Schnabel gewachsen ist, in gewohnter Dorftrampelmanier. Zum ersten Mal mit bei ihm zu Hause? Fußdeo und Ersatzbuchse nicht vergessen. Dabei gilt: mehr ist mehr. Ein Hoch auf die Feinrippbuchse! Ich habe mich ja immer ein bisschen gesträubt ein Buch von Daniela Katzenberger zu lesen beziehungsweise mir ihre Auftritte im Fernsehen anzusehen, weil sie für mich wirklich nur blond erschien. Trotzdem wurde mir das Büchlein mit einem Lächeln in die Hand gedrückt und was ich einmal in den Händen habe.... Jedenfalls muss ich gestehen, dass dieses Buch alle meine Erwartungen um Längen übertroffen hat. Die Katze schreibt nicht nur mit Witz und Charme, sondern sie sagt alles so, wie ihr der Schnabel gewachsen ist und das macht sie in meinen Augen ungemein sympathisch. Da wird von Schickimicki-Worten und Designerkleidern gesprochen, von 14 cm-Absätzen, die eh keiner freiwillig tragen möchte. Es geht um Unterwäsche und wann sie wie und wo zwickt. Es geht darum, wie es ist, wenn man berühmt ist, einen Freund haben möchte, aber nie weiß, ob er es denn ernst meint oder einen nur mag, weil er sie im Fernsehen gesehen hat. es geht um subtile Anmachsprüche, das richtige Einsetzen der Kurven und dass man eben 100 Kilo nicht wegschummeln kann. Was da ist ist da, aber das ist egal, denn Männer mögen ja eh keine Klappergestelle und richtig sexy ist, wer sich selbst akzeptiert und so liebt, wie er ist. Es geht um Ratschläge von Oma, es geht um typische menschliche Eigenschaften, es geht um das alltägliche Leben. Daniela zerpflückt alles und das auf so eine sympathische und lustige Art, dass die Seiten einfach nur so dahin fliegen, auch wenn sie an manchen Stellen etwas weiter ausholt. Aber es ist so schonungslos ehrlich und hat mich wirklich sehr angesprochen. Fast ist es schon ein bisschen schade, dass nicht mehr Seiten zu dem Buch gehören. Zieh dich so an, dass es nicht so aussieht, als ob du verkleidet wärst - schließlich willst du ja in seine Arme und nicht zum Kraneval. Empfehlen möchte ich das Buch allen, die gern leichte Lektüre und etwas Zerstreuung suchen. Die Tipps die Daniela gibt sind zwar brauchbar, sollten aber nicht unbedingt alle beherzigt werden, im Effekt sollte ja jeder so bleiben wie er ist ;-) Trotzdem lohnt sich ein Blick in das Buch, auch wenn es nur darum geht die Lachmuskeln zu betätigen. Idee: 5/5 Schreibstil: 5/5 Tipps und Tricks: 4/5 Suchtfaktor: 4/5 Gesamt: 4/5

Unsere Kund*innen meinen

Katze küsst Kater

von Daniela Katzenberger

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Thalia Sulzbach - Main-Taunus-Zentrum

Zum Portrait

4/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer die Katze mag, sollte dieses Buch lesen! Ihr Humor ist einfach klasse und wie gewohnt nimmt Daniela Katzenberger kein Blatt vor den Mund!
4/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer die Katze mag, sollte dieses Buch lesen! Ihr Humor ist einfach klasse und wie gewohnt nimmt Daniela Katzenberger kein Blatt vor den Mund!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Katze küsst Kater

von Daniela Katzenberger

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Katze küsst Kater