Das Moskau-Spiel

Das Moskau-Spiel

Thriller

15,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Moskau 2014: Der beste Agent des Bundesnachrichtendienstes stirbt bei einem Verkehrsunfall. Der BND schickt Theo Martenthaler, um die Leiche nach Deutschland zu überführen. Doch was als traurige Routinesache beginnt, endet in einem lebensgefähr lichen Verwirrspiel der Geheimdienste. Ein hintergründiger Roman, der in die 1980er Jahre führt, als die Welt am Rand eines Atomkriegs stand.

Christian v. Ditfurth ist Historiker. Er lebt als freier Schriftsteller in Berlin. Ditfurth hat zahlreiche historische Sachbücher veröffentlicht ('Deutsche Geschichte für Dummies'). Bekannt wurde er durch seine Krimis um den Historiker Stachelmann und kontrafaktische Thriller ('Die Mauer steht am Rhein', 'Der 21. Juli' u. a.).
Zuletzt erschien die Dornröschen-Trilogie: 'Das Dornröschen-Projekt', 'Tod in Kreuzberg' und 'Ein Mörder kehrt heim'. Im Herbst 2014 beginnt er mit der 'Heldenfabrik' eine neue Krimireihe.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    02.02.2014

  • Verlag Pendragon Verlag
  • Seitenzahl

    480

  • Maße (L/B/H)

    18,8/11,4/3,3 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    02.02.2014

  • Verlag Pendragon Verlag
  • Seitenzahl

    480

  • Maße (L/B/H)

    18,8/11,4/3,3 cm

  • Gewicht

    382 g

  • Auflage

    2

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-86532-388-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Moskau-Spiel