Skulduggery Pleasant (Band 6) - Passage der Totenbeschwörer
Band 6

Skulduggery Pleasant (Band 6) - Passage der Totenbeschwörer

Urban-Fantasy-Kultserie mit schwarzem Humor

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,00 €
eBook

eBook

3,99 €

Skulduggery Pleasant (Band 6) - Passage der Totenbeschwörer

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

34317

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 15 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.03.2014

Herausgeber

Loewe Jugendbücher

Verlag

Loewe

Seitenzahl

576

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

34317

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 15 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.03.2014

Herausgeber

Loewe Jugendbücher

Verlag

Loewe

Seitenzahl

576

Maße (L/B/H)

19/12,6/4,5 cm

Gewicht

558 g

Auflage

3. Auflage

Originaltitel

Deathbringer

Übersetzt von

Ursula Höfker

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7855-7904-6

Weitere Bände von Skulduggery Pleasant

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung aus Münster am 26.06.2023

Bewertungsnummer: 1968294

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die ganze Serie ist eine Wucht!
Melden

Bewertung aus Münster am 26.06.2023
Bewertungsnummer: 1968294
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die ganze Serie ist eine Wucht!

Melden

Wieder ein Höhepunkt der Reihe

Bewertung aus Bayern am 10.04.2023

Bewertungsnummer: 1918891

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ganz ehrlich? Band 6 ist ein erneutes Highlight dieser Reihe! Die vermeintliche Hauptgeschichte rund um die Totenbeschwörer und den Todbringer geht etwas langsamer voran wie in den Teilen zuvor, was aber dem Ganzen gut tut, den Figuren die Zeit gibt, sich weiter zu entwickeln. Und ohne Vorwarnungen werden plötzlich Dinge enthüllt, die einem in die Magengrube treffen, die Augen aufreissen lassen und einem ein erstauntes "Wow!" entlockt. Bisher wurden wahnsinnig viele Hinweise gestreut, in welche Richtung diese Reihe geht, ein paar Dinge werden dadurch etwas vorhersehbar und damit aber auch logisch. Aber die Enthüllungen, von denen ich schreibe, sind so wahnsinnig logisch, wenn man sie weiß, aber sie waren zu keinem Zeitpunkt zu erahnen. Ich bin begeistert!! Das gibt der ganzen Story noch mehr Schwung und ich hoffe, solche Momente in den weiteren Bänden zu erleben. Und immer wenn man meint, ein Feind wäre besiegt, so kriechen zwei neue aus den Ritzen hervor und ich denke mit Kenny haben wir in den kommenden Teilen einen gefährlichen Widersacher gefunden.
Melden

Wieder ein Höhepunkt der Reihe

Bewertung aus Bayern am 10.04.2023
Bewertungsnummer: 1918891
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ganz ehrlich? Band 6 ist ein erneutes Highlight dieser Reihe! Die vermeintliche Hauptgeschichte rund um die Totenbeschwörer und den Todbringer geht etwas langsamer voran wie in den Teilen zuvor, was aber dem Ganzen gut tut, den Figuren die Zeit gibt, sich weiter zu entwickeln. Und ohne Vorwarnungen werden plötzlich Dinge enthüllt, die einem in die Magengrube treffen, die Augen aufreissen lassen und einem ein erstauntes "Wow!" entlockt. Bisher wurden wahnsinnig viele Hinweise gestreut, in welche Richtung diese Reihe geht, ein paar Dinge werden dadurch etwas vorhersehbar und damit aber auch logisch. Aber die Enthüllungen, von denen ich schreibe, sind so wahnsinnig logisch, wenn man sie weiß, aber sie waren zu keinem Zeitpunkt zu erahnen. Ich bin begeistert!! Das gibt der ganzen Story noch mehr Schwung und ich hoffe, solche Momente in den weiteren Bänden zu erleben. Und immer wenn man meint, ein Feind wäre besiegt, so kriechen zwei neue aus den Ritzen hervor und ich denke mit Kenny haben wir in den kommenden Teilen einen gefährlichen Widersacher gefunden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Skulduggery Pleasant (Band 6) - Passage der Totenbeschwörer

von Derek Landy

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Rebecca Bäumer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Bäumer

Thalia Bergisch Gladbach

Zum Portrait

5/5

Passage der Totenbeschwörer

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Totenbeschwörer brauchen Walküre nicht mehr. Walküre Unruh, alias Darquise, ist nicht länger die Topkandidatin für den Job als Todbringerin. Das ist eine gute Nachricht, aber die Sache hat einen Haken: Die Totenbeschwörer haben bereits einen Ersatz gefunden. Melancholia soll als Todbringerin die Grenzen zwischen Leben und Tod auflösen und so die ganze Welt vernichten. Klingt schlimm? Das ist es auch. Denn dabei sollen 3,5 Milliarden Menschen sterben. Aber nicht nur Damit müssen sich Skulduggery und Walküre rumschlagen. Außerdem ist da noch ein Enthüllungsjournalist der auf merkwürdige Berichte von Leuten mit Superkräften gestoßen ist, Tanith ist immer noch von einem Restanten besessen, außerdem ist Lord Vile zurück und das Problem Darquise ist auch noch nicht gelöst. Zusätzlich muss schon wieder ein neuer Ältesten Rat gewählt werden, und das das Sanktuarium in Roarhaven steht träg auch nicht dazu bei die Gemüter zu beruhigen. Ganz schön viel auf einmal, wie sollen Walküre und Skulduggery das alles schaffen?
5/5

Passage der Totenbeschwörer

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Totenbeschwörer brauchen Walküre nicht mehr. Walküre Unruh, alias Darquise, ist nicht länger die Topkandidatin für den Job als Todbringerin. Das ist eine gute Nachricht, aber die Sache hat einen Haken: Die Totenbeschwörer haben bereits einen Ersatz gefunden. Melancholia soll als Todbringerin die Grenzen zwischen Leben und Tod auflösen und so die ganze Welt vernichten. Klingt schlimm? Das ist es auch. Denn dabei sollen 3,5 Milliarden Menschen sterben. Aber nicht nur Damit müssen sich Skulduggery und Walküre rumschlagen. Außerdem ist da noch ein Enthüllungsjournalist der auf merkwürdige Berichte von Leuten mit Superkräften gestoßen ist, Tanith ist immer noch von einem Restanten besessen, außerdem ist Lord Vile zurück und das Problem Darquise ist auch noch nicht gelöst. Zusätzlich muss schon wieder ein neuer Ältesten Rat gewählt werden, und das das Sanktuarium in Roarhaven steht träg auch nicht dazu bei die Gemüter zu beruhigen. Ganz schön viel auf einmal, wie sollen Walküre und Skulduggery das alles schaffen?

Rebecca Bäumer
  • Rebecca Bäumer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Skulduggery Pleasant (Band 6) - Passage der Totenbeschwörer

von Derek Landy

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Skulduggery Pleasant (Band 6) - Passage der Totenbeschwörer