Arminius und der Berserker

Folge 7 der 12-teiligen Romanserie Die Saga der Germanen

Die Saga der Germanen Band 7

Jörg Kastner

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Berserker treibt sein Unwesen gegen die Cherusker. Eine römische Flotte gerät auf dem Rhein in einen Hinterhalt der Germanen. Dem Gaufürst Thorag gelingt es, zwei wertvolle Gefangene zu nehmen, darunter Drusus, den Sohn von Kaiser Tiberius. Damit will Thorag seine Frau Auja und Thusnelda, die Frau seines Blutsbruders Arminius, aus römischer Geiselhaft befreien. Doch das Blatt wendet sich und bald sieht sich Thorag selbst als Gefangener von Drusus und Sejanus wieder. Gleichzeitig schlachtet ein unheimliches Wesen, ein Berserker, die heiligen Rosse der Cherusker ab: Eine Freveltat an den Göttern. Alles deutet darauf hin, dass Arminius selbst den Berserker angestiftet hat. Zur Sühne soll der Herzog sein Leben geben. Nur sein Blutsbruder Thorag kann ihm jetzt noch helfen ... Der siebte Band der zwölfteiligen Romanserie »Die Saga der Germanen« von Jörg Kastner.

Jörg Kastner, geboren in Minden an der Weser, war bereits als Kind und Jugendlicher ein begeisterter Leser mit einem Hang zu den Klassikern der Abenteuer- und Spannungsliteratur. So fiel es ihm nach erfolgreichem Jurastudium nicht schwer, sich gegen eine juristische Karriere zu entscheiden und den Beruf des Schriftstellers zu ergreifen. Genaue Recherche und die Kunst, unwiderstehlich spannend zu erzählen, zeichnen seine Romane aus. Bislang in fünfzehn Sprachen übersetzt, sind seine Bücher ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 10.12.2013
Verlag Hockebooks GmbH
Seitenzahl 100 (Printausgabe)
Dateigröße 7227 KB
Auflage 1
Sprache Deutsch
EAN 9783943824247

Weitere Bände von Die Saga der Germanen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine weitere Folge der Thorag-Saga

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Thorags Frau Auja ist zusammen mit Arminius Frau Thusnelda in die Hände der Römer gefallen. Der Germane will sie um jeden Preis befreien. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit Thorag. Gleichzeitig geschehen unheimliche Dinge im Cheruskerland ein wahnsinniger Berserker tötet die heiligen Pferde der Cherusker. Und nun muss Thorag das Leben seines Freundes Arminius retten.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0