Eine Handvoll Worte

Eine Handvoll Worte

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Eine Handvoll Worte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,29 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1067

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

29.12.2013

Verlag

Rowohlt Verlag

Beschreibung

Rezension

Ein großartiger, gefühlvoller und berührender Roman.

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1067

Erscheinungsdatum

29.12.2013

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

608 (Printausgabe)

Dateigröße

3806 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Last Letter From Your Lover

Übersetzer

Marion Balkenhol

Sprache

Deutsch

EAN

9783644529519

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

91 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wunderschön

Bewertung aus Langenfeld am 02.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein wirklich wunderschönes Buch. Es nimmt einen mit und man möchte nur weiterlesen. Damit hat die Schriftstellerin einen sehr guten Treffer in der heutigen Zeit gelandet, wo man nur noch alles schnell, schnell ins Handy tippt

Wunderschön

Bewertung aus Langenfeld am 02.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein wirklich wunderschönes Buch. Es nimmt einen mit und man möchte nur weiterlesen. Damit hat die Schriftstellerin einen sehr guten Treffer in der heutigen Zeit gelandet, wo man nur noch alles schnell, schnell ins Handy tippt

Eine handvoll Worte

Bewertung aus Bludenz am 13.04.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

War echt ein sehr schön geschriebenes Buch, eigentlich wie alle Bücher von Jojo Moyes :) Kann es nur empfehlen.

Eine handvoll Worte

Bewertung aus Bludenz am 13.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

War echt ein sehr schön geschriebenes Buch, eigentlich wie alle Bücher von Jojo Moyes :) Kann es nur empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Eine Handvoll Worte

von Jojo Moyes

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Natalie Sommer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Natalie Sommer

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

4/5

Sehr gefühlvoll

Bewertet: eBook (ePUB)

Erzählt wird eine Liebesgeschichte aus den 60er Jahren. Eine Affäre, die zur großen Liebe wird. Die Journalistin Jennifer Stirling findet einen Liebesbrief aus einer heimlichen Affäre in den Archiven ihres Arbeitsplatzes an einer Londoner Zeitung. Sie beschließt herauszufinden, was aus der Affäre geworden ist - denn sie selbst hat auch eine Affäre... Zwei Geschichten, damals und heute, die gefühlvoll erzählt werden. Besonders der Teil der Geschichte aus den 60ern Jahren, über eine Frau, die das eintönige Leben einer "perfekten" Frau nach dem Ideal der Gesellschaft satt hat, ausbrechen möchte aus diesem Leben, hat mich hingerissen. Sehr spannend war es, zu beobachten, wie diese Person sich entwickelt hat. Aber auch der Zwispalt der Protagonistin aus der Gegenwart war interessant zu beobachten. Eine schöne Geschichte, die man leicht weglesen kann.
4/5

Sehr gefühlvoll

Bewertet: eBook (ePUB)

Erzählt wird eine Liebesgeschichte aus den 60er Jahren. Eine Affäre, die zur großen Liebe wird. Die Journalistin Jennifer Stirling findet einen Liebesbrief aus einer heimlichen Affäre in den Archiven ihres Arbeitsplatzes an einer Londoner Zeitung. Sie beschließt herauszufinden, was aus der Affäre geworden ist - denn sie selbst hat auch eine Affäre... Zwei Geschichten, damals und heute, die gefühlvoll erzählt werden. Besonders der Teil der Geschichte aus den 60ern Jahren, über eine Frau, die das eintönige Leben einer "perfekten" Frau nach dem Ideal der Gesellschaft satt hat, ausbrechen möchte aus diesem Leben, hat mich hingerissen. Sehr spannend war es, zu beobachten, wie diese Person sich entwickelt hat. Aber auch der Zwispalt der Protagonistin aus der Gegenwart war interessant zu beobachten. Eine schöne Geschichte, die man leicht weglesen kann.

Natalie Sommer
  • Natalie Sommer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sabrina Hermes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabrina Hermes

Thalia Bad Oeynhausen

Zum Portrait

5/5

Wunderschön!

Bewertet: eBook (ePUB)

Schon oft wurde ich von Lesern des Buches "Ein ganzes halbes Jahr" gefragt, ob denn der Nachfolger überhaupt mit der Geschichte des ersten Buches mithalten konnte. Auch ich war zunächst ein wenig skeptisch, da die Emotionalität im ersten Buch noch lange nachwirkt. Doch nachdem ich dieses Buch gelesen habe, bin ich auch davon restlos überzeugt! Jojo Moyes schafft es auch mit ihrem zweiten Buch uns zu fesseln und mit den Hauptpersonen mitfiebern zu lassen. In diesem Buch begleiten wir 2 junge Frauen. Zum einen Ellie in der heutigen Zeit mit einem Job bei der Zeitung. Dieser führt sie zu Briefen aus den 1960er Jahren. Wahre Liebesbriefe voller Gefühl und Schmerz. Ellie möchte der Geschichte nachgehen. Und so lernt der Leser auch Jennifer Stirling kennen, wohlhabend und mit einem erfolgreichen Mann verheiratet. Doch in ihrer Ehe nicht glücklich beginnt sie eine Affäre mit einem Mann, der ihr all dies niemals bieten könnte. Wohin wird das führen? Eine sehr fesselnde Geschichte um eine Frau, die gerne ausbrechen würde aus ihrem gesellschaftlichen Korsett und dies doch nicht kann. Und zusätzlich eine Geschichte einer Frau im Hier und Heute, die versucht, hinter das Geheimnis zu kommen. Was passierte damals? Eine fesselnde Geschichte, für die ich eine unbedingte Leseempfehlung aussprechen möchte!
5/5

Wunderschön!

Bewertet: eBook (ePUB)

Schon oft wurde ich von Lesern des Buches "Ein ganzes halbes Jahr" gefragt, ob denn der Nachfolger überhaupt mit der Geschichte des ersten Buches mithalten konnte. Auch ich war zunächst ein wenig skeptisch, da die Emotionalität im ersten Buch noch lange nachwirkt. Doch nachdem ich dieses Buch gelesen habe, bin ich auch davon restlos überzeugt! Jojo Moyes schafft es auch mit ihrem zweiten Buch uns zu fesseln und mit den Hauptpersonen mitfiebern zu lassen. In diesem Buch begleiten wir 2 junge Frauen. Zum einen Ellie in der heutigen Zeit mit einem Job bei der Zeitung. Dieser führt sie zu Briefen aus den 1960er Jahren. Wahre Liebesbriefe voller Gefühl und Schmerz. Ellie möchte der Geschichte nachgehen. Und so lernt der Leser auch Jennifer Stirling kennen, wohlhabend und mit einem erfolgreichen Mann verheiratet. Doch in ihrer Ehe nicht glücklich beginnt sie eine Affäre mit einem Mann, der ihr all dies niemals bieten könnte. Wohin wird das führen? Eine sehr fesselnde Geschichte um eine Frau, die gerne ausbrechen würde aus ihrem gesellschaftlichen Korsett und dies doch nicht kann. Und zusätzlich eine Geschichte einer Frau im Hier und Heute, die versucht, hinter das Geheimnis zu kommen. Was passierte damals? Eine fesselnde Geschichte, für die ich eine unbedingte Leseempfehlung aussprechen möchte!

Sabrina Hermes
  • Sabrina Hermes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Eine Handvoll Worte

von Jojo Moyes

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Eine Handvoll Worte