Das Toyota-Produktionssystem

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Geleitwort zur 3. Auflage 7
Geleitwort zur 2. Auflage (2009) 9
Geleitwort zur deutschsprachigen Ausgabe: Die Bedeutung des Werkes von Taiichi Ohno für die Industrie (1993) 15
Vorwort des Verlegers der amerikanischen Ausgabe 24
Vorwort des Autors28
Anmerkung zur Schreibweise japanischer Namen31 1. Am Anfang war die Notwendigkeit 34
Die Ölkrise öffnete uns die Augen 34
Niedriges Wachstum ist erschreckend 35 "Wir müssen Amerika einholen" 36 Just-in-Time 37 Nutzung eines naheliegenden Gedankens 38 Verleihe der Maschine Intelligenz 40 Die Macht der Fähigkeiten des Einzelnen und der Teamarbeit 41 Das Ziel heißt Kostensenkung 42 Die Illusion der japanischen Industrie 43 Die Einrich-tung eines Fertigungsflusses 45 Produktionsnivellierung 46 Am Anfang war die Notwendigkeit 48 Eine Revolution im Bewusstsein ist unerlässlich 49 2. Die Evolution des Toyota-Produktionssystems 51
Das fünffache Warum 51 Umfassende Analyse der Verschwendung 52 Mein Grundsatz "Die Fabrik ist der wichtigste Bereich" 54 Standard-Arbeitsblätter selbst verfassen 55 Teamarbeit ist alles 58 Die Fähigkeit zur Stabübergabe 59 Eine Idee aus dem amerikanischen Supermarkt 60 Was ist ein kanban? 63 Falscher Einsatz von kanban schafft Probleme 64 Der Mut, den sogenannten gesunden Menschenverstand anzuzweifeln 66 Grundvoraussetzung ist die Einrichtung eines Fertigungsflusses 68 Machen Sie durch Ihre Autorität Mut 71 Berge sollten niedrig und Täler flach sein 73 Herausforderung an die Produktionsnivellierung 74 Produktionsnivellierung und Marktdiversifizierung 76 Kanban beschleunigt Verbesserungen 77 Transportwagen als kanban 79 Die flexible Natur von kanban 81 3. Weiterentwicklung des Systems 83
Ein autonomes Nervensystem in der Unternehmensorganisation 83 Notwendige Informationen nur bei Bedarf liefern 85 Das Toyota-Informationssystem 87 Feinanpassung 89 Der Umgang mit Änderungen 90 Was ist echte Wirtschaftlichkeit? 91 Wiederholte Prüfung der Auswirkungen von Verschwendung 93 Mobilisieren Sie Ihre Kapazitätsreserven 95 Die Bedeutung des Verstehens 96 Nutzung des Vollarbeitssystems 98 Auslastungsgrad und Betriebsfähigkeit 99 Benötigte Stückzahlen sind äußerst wichtig 101 Die Schildkröte und der Hase 102 Gehen Sie mit alten Maschinen sorgfältig um 103 Sehen Sie die Realitäten 105 0,1 Arbeiter ist immer noch ein Arbeiter 107 Management by Ninjutsu 109 Kunstfertigkeit ist erforderlich 111 Gewinnorientiertes Industrial Engineering 112 Überleben in einer Wirtschaft mit Niedrigwachstum 114 4. Genealogie des Toyota-Produktionssystems116
Wir müssen die Welt global sehen 116 Lernen von unnachgiebigem Geist 118 Toyotaismus - wissenschaftlich und rational 119 Auch in primitiven Fabrikgebäuden sollten gute Maschinen stehen 122 Ein Fertigungsver-fahren "Made in Japan" 124 Herstellung nutzbringender Produkte 125 Aus der Sicht eines Schachspielers 127 Auf der Suche nach etwas Japanischem 129 Zeuge einer dialektischen Evolution 131 5. Die wahre Absicht hinter dem Ford-System134
Das Ford-System und das Toyota-System 134 Kleine Losgrößen und schnelle Umrüstung 136 Henry Fords Weitblick 138 Normen müssen Sie selbst aufstellen 140 Vorbeugen ist besser als Heilen 143 Gibt es noch etwas nach Ford? 145 Ein entgegengesetztes Konzept und der Unternehmergeist 148 Abkehr von Menge und Geschwindigkeit 150 6. Überleben bei geringem Wachstum154
Das System wurde in Zeiten hohen Wachstums entwickelt 154 Erhöhung der Produktivität bei Niedrigwachstum 156 Von der Flexibilität der Vorfahren lernen 159 Glossar161
Anmerkungen171
Register174

Das Toyota-Produktionssystem

eBook

46,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Toyota-Produktionssystem

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 52,00 €
eBook

eBook

ab 46,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33454

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

14.05.2013

Verlag

Campus Verlag

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

33454

Erscheinungsdatum

14.05.2013

Verlag

Campus Verlag

Seitenzahl

176 (Printausgabe)

Dateigröße

1860 KB

Auflage

3. Auflage

Übersetzt von

Wilfried Hof

Sprache

Deutsch

EAN

9783593423753

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Isabelle Gütting

Isabelle Gütting

Thalia Zentrale

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Taiichi Ohno, der der Erfinder des Toyota-Produktionssystems. Ein Muss für jeden der einen umfassenden Einblick in das Thema bekommen möchte.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Taiichi Ohno, der der Erfinder des Toyota-Produktionssystems. Ein Muss für jeden der einen umfassenden Einblick in das Thema bekommen möchte.

Isabelle Gütting
  • Isabelle Gütting
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Toyota-Produktionssystem

von Taiichi Ohno

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Toyota-Produktionssystem
  • Inhalt
    Geleitwort zur 3. Auflage 7
    Geleitwort zur 2. Auflage (2009) 9
    Geleitwort zur deutschsprachigen Ausgabe: Die Bedeutung des Werkes von Taiichi Ohno für die Industrie (1993) 15
    Vorwort des Verlegers der amerikanischen Ausgabe 24
    Vorwort des Autors28
    Anmerkung zur Schreibweise japanischer Namen31 1. Am Anfang war die Notwendigkeit 34
    Die Ölkrise öffnete uns die Augen 34
    Niedriges Wachstum ist erschreckend 35 "Wir müssen Amerika einholen" 36 Just-in-Time 37 Nutzung eines naheliegenden Gedankens 38 Verleihe der Maschine Intelligenz 40 Die Macht der Fähigkeiten des Einzelnen und der Teamarbeit 41 Das Ziel heißt Kostensenkung 42 Die Illusion der japanischen Industrie 43 Die Einrich-tung eines Fertigungsflusses 45 Produktionsnivellierung 46 Am Anfang war die Notwendigkeit 48 Eine Revolution im Bewusstsein ist unerlässlich 49 2. Die Evolution des Toyota-Produktionssystems 51
    Das fünffache Warum 51 Umfassende Analyse der Verschwendung 52 Mein Grundsatz "Die Fabrik ist der wichtigste Bereich" 54 Standard-Arbeitsblätter selbst verfassen 55 Teamarbeit ist alles 58 Die Fähigkeit zur Stabübergabe 59 Eine Idee aus dem amerikanischen Supermarkt 60 Was ist ein kanban? 63 Falscher Einsatz von kanban schafft Probleme 64 Der Mut, den sogenannten gesunden Menschenverstand anzuzweifeln 66 Grundvoraussetzung ist die Einrichtung eines Fertigungsflusses 68 Machen Sie durch Ihre Autorität Mut 71 Berge sollten niedrig und Täler flach sein 73 Herausforderung an die Produktionsnivellierung 74 Produktionsnivellierung und Marktdiversifizierung 76 Kanban beschleunigt Verbesserungen 77 Transportwagen als kanban 79 Die flexible Natur von kanban 81 3. Weiterentwicklung des Systems 83
    Ein autonomes Nervensystem in der Unternehmensorganisation 83 Notwendige Informationen nur bei Bedarf liefern 85 Das Toyota-Informationssystem 87 Feinanpassung 89 Der Umgang mit Änderungen 90 Was ist echte Wirtschaftlichkeit? 91 Wiederholte Prüfung der Auswirkungen von Verschwendung 93 Mobilisieren Sie Ihre Kapazitätsreserven 95 Die Bedeutung des Verstehens 96 Nutzung des Vollarbeitssystems 98 Auslastungsgrad und Betriebsfähigkeit 99 Benötigte Stückzahlen sind äußerst wichtig 101 Die Schildkröte und der Hase 102 Gehen Sie mit alten Maschinen sorgfältig um 103 Sehen Sie die Realitäten 105 0,1 Arbeiter ist immer noch ein Arbeiter 107 Management by Ninjutsu 109 Kunstfertigkeit ist erforderlich 111 Gewinnorientiertes Industrial Engineering 112 Überleben in einer Wirtschaft mit Niedrigwachstum 114 4. Genealogie des Toyota-Produktionssystems116
    Wir müssen die Welt global sehen 116 Lernen von unnachgiebigem Geist 118 Toyotaismus - wissenschaftlich und rational 119 Auch in primitiven Fabrikgebäuden sollten gute Maschinen stehen 122 Ein Fertigungsver-fahren "Made in Japan" 124 Herstellung nutzbringender Produkte 125 Aus der Sicht eines Schachspielers 127 Auf der Suche nach etwas Japanischem 129 Zeuge einer dialektischen Evolution 131 5. Die wahre Absicht hinter dem Ford-System134
    Das Ford-System und das Toyota-System 134 Kleine Losgrößen und schnelle Umrüstung 136 Henry Fords Weitblick 138 Normen müssen Sie selbst aufstellen 140 Vorbeugen ist besser als Heilen 143 Gibt es noch etwas nach Ford? 145 Ein entgegengesetztes Konzept und der Unternehmergeist 148 Abkehr von Menge und Geschwindigkeit 150 6. Überleben bei geringem Wachstum154
    Das System wurde in Zeiten hohen Wachstums entwickelt 154 Erhöhung der Produktivität bei Niedrigwachstum 156 Von der Flexibilität der Vorfahren lernen 159 Glossar161
    Anmerkungen171
    Register174