Kein Kuss für Mutter
Band 1178

Kein Kuss für Mutter

Eine Geschichte über zu viel oder zu wenig Liebe

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Hörbuch

Hörbuch

0,00 €

im Probeabo

Kein Kuss für Mutter

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.10.2014

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

48

Maße (L/B/H)

22,6/17,4/1,2 cm

Beschreibung

Rezension

»Ach, was sind die putzigen Strölchlein der durchschnittlichen Krimis und Thriller für blasse Kerlchen gegen die absurde, böse Komik und Aussagekraft Ungererscher Gestalten.«
»Ein Kinderbuchwerk, das zu den großartigsten überhaupt zählt.«
»Ein sinnenfroher Autor, der Kinder begeistert und Erwachsene verstört.«
»Ein vielfältiges grafisches Werk, verspielt wie ein Kindergeburtstag, scharf wie eine Tuschfeder oder laut wie ein Überdruckventil.»
»Einer der bekanntesten Karikaturisten der Welt und ein Meister der erotischen Zeichnung.«
»Frech ist er, frivol und fies ­ und immer trifft er ins Tiefschwarze.«
»Hogarth und George Grosz haben ihr Zeitalter nicht weniger begreiflich gemacht...«

»Ist von Tomi Ungerer die Rede, dem Autor von
The Party
oder
Babylon
, wird er mit Giganten wie Goya, Hogarth, George Grosz oder Daumier verglichen.«

»Keiner, das darf ich wohl sagen, war so originell wie er. Tomi Ungerer hat alle beeinflusst.«
»Man muss lernen, seine Ängste zu überwinden. Das kann fast ein Sport werden. Ohne Angst kein Mut.«

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.10.2014

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

48

Maße (L/B/H)

22,6/17,4/1,2 cm

Gewicht

306 g

Auflage

3

Originaltitel

No Kiss for Mother

Übersetzt von

Anna Cramer-Klett

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-01178-4

Weitere Bände von Kinderbücher

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

"Küssen ist doof"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schon 1973 erschienen ist dieser Klassiker des bekannten Künstlers Tomi Ungerer - eine Rückerinnerung an eigene Kindheit oder die knurrige Katze, die früher zur Familie gehörte. Tobi Tatze ist ein Katerchen/Lausebengel, wie er im Buche steht und in seiner Grundschule gefürchtet wegen seiner Streiche - seine Mutter aber sieht in ihm immer nur ihr Goldschätzchen und drückt ihm gerne die gefürchteten Küsse auf, die sich ihr "großer" Junge doch verbittet. Ein früher Ungerer (44S.) mit sprechenden Bleistiftzeichnungen(also schwarz-weiß) für Kids Mitte/Ende Grundschulalter, den man nicht nur aus Reminiszenzgründen (für sich)kaufen könnte... denn Kinder mögen den frechen Kater, der am Ende ein Abkommen mit Mama hat: kein Kuss für Tobi - kein Kuss für Mutter
4/5

"Küssen ist doof"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schon 1973 erschienen ist dieser Klassiker des bekannten Künstlers Tomi Ungerer - eine Rückerinnerung an eigene Kindheit oder die knurrige Katze, die früher zur Familie gehörte. Tobi Tatze ist ein Katerchen/Lausebengel, wie er im Buche steht und in seiner Grundschule gefürchtet wegen seiner Streiche - seine Mutter aber sieht in ihm immer nur ihr Goldschätzchen und drückt ihm gerne die gefürchteten Küsse auf, die sich ihr "großer" Junge doch verbittet. Ein früher Ungerer (44S.) mit sprechenden Bleistiftzeichnungen(also schwarz-weiß) für Kids Mitte/Ende Grundschulalter, den man nicht nur aus Reminiszenzgründen (für sich)kaufen könnte... denn Kinder mögen den frechen Kater, der am Ende ein Abkommen mit Mama hat: kein Kuss für Tobi - kein Kuss für Mutter

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Kein Kuss für Mutter

von Tomi Ungerer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kein Kuss für Mutter