Das achte Leben (Für Brilka)

Das achte Leben (Für Brilka)

eBook

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das achte Leben (Für Brilka)

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 34,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 0,00 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 39,95 €

Beschreibung

Georgien, 1900: Mit der Geburt Stasias, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten, beginnt dieses berauschende Epos über sechs Generationen. Stasia wächst in der wohlhabenden Oberschicht auf und heiratet jung den Weißgardisten Simon Jaschi, der am Vorabend der Oktoberrevolution nach Petrograd versetzt wird, weit weg von seiner Frau. Als Stalin an die Macht kommt, sucht Stasia mit ihren beiden Kindern Kitty und Kostja in Tbilissi Schutz bei ihrer Schwester Christine, die bekannt ist für ihre atemberaubende Schönheit. Doch als der Geheimdienstler Lawrenti Beria auf sie aufmerksam wird, hat das fatale Folgen ...
Deutschland, 2006: Nach dem Fall der Mauer und der Auflösung der UdSSR herrscht in Georgien Bürgerkrieg. Niza, Stasias hochintelligente Urenkelin, hat mit ihrer Familie gebrochen und ist nach Berlin ausgewandert. Als ihre zwölfjährige Nichte Brilka nach einer Reise in den Westen nicht mehr nach Tbilissi zurückkehren möchte, spürt Niza sie auf.
Ihr wird sie die ganze Geschichte erzählen: von Stasia, die still den Zeiten trotzt, von Christine, die für ihre Schönheit einen hohen Preis zahlt, von Kitty, der alles genommen wird und die doch in London eine Stimme findet, von Kostja, der den Verlockungen der Macht verfällt und die Geschicke seiner Familie lenkt, von Kostjas rebellischer Tochter Elene und deren Töchtern Daria und Niza und von der Heißen Schokolade nach der Geheimrezeptur des Schokoladenfabrikanten, die für sechs Generationen Rettung und Unglück zugleich bereithält.

"Das achte Leben (Für Brilka)" ist ein epochales Werk der auf Deutsch schreibenden, aus Georgien stammenden Autorin Nino Haratischwili. Ein Epos mit klassischer Wucht und großer Welthaltigkeit, ein mitreißender Familienroman, der mit hoher Emotionalität über die Spanne des 20. Jahrhunderts bildhaft und eindringlich, dabei zärtlich und fantasievoll acht außergewöhnliche Schicksale in die georgisch-russischen Kriegs- und Revolutionswirren einbindet.

Details

Verkaufsrang

714

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

18.08.2014

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

714

Erscheinungsdatum

18.08.2014

Verlag

Frankfurter Verlagsanstalt

Seitenzahl

1279 (Printausgabe)

Dateigröße

2043 KB

Auflage

10. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783627022082

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

22 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Bewegend

Bewertung am 13.06.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Roman, der durch die geschichtlichen Bezüge vieles in einem anderen Licht erscheinen lässt und die Politik des heutigen Georgien verständlicher macht.

Bewegend

Bewertung am 13.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Roman, der durch die geschichtlichen Bezüge vieles in einem anderen Licht erscheinen lässt und die Politik des heutigen Georgien verständlicher macht.

Sehr zu empfehlen

Bewertung aus Küsnacht am 05.06.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat knapp 1000 Seiten und ich bin immer noch am lesen. Es ist sehr spannend, manchmal rein betreffend Personen ein bisschen verwirrend, was vor allem beim Lesen mit Tolinol nicht so einfach ist, weil man nicht gut zurückblättern kann. Bei solchen Romanen fänden ich es gut, wenn es jeweils ein Personenverzeichnis gäbe.

Sehr zu empfehlen

Bewertung aus Küsnacht am 05.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat knapp 1000 Seiten und ich bin immer noch am lesen. Es ist sehr spannend, manchmal rein betreffend Personen ein bisschen verwirrend, was vor allem beim Lesen mit Tolinol nicht so einfach ist, weil man nicht gut zurückblättern kann. Bei solchen Romanen fänden ich es gut, wenn es jeweils ein Personenverzeichnis gäbe.

Unsere Kund*innen meinen

Das achte Leben (Für Brilka)

von Nino Haratischwili

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Haike Zimmer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Haike Zimmer

Thalia Dresden - Elbe Park

Zum Portrait

5/5

Großartig !!

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin wirklich beeindruckt. Die junge Autorin hat eine wunderbare Sprache und verknüpft gekonnt Familiengeschichte und die Geschichte ihres Heimatlandes Georgien. Jede der über 1000 Seiten habe ich genossen. Haratischwili hat mich bereits zum zweiten Mal begeistert . Kategorie: Persönliches Lieblingsbuch
5/5

Großartig !!

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin wirklich beeindruckt. Die junge Autorin hat eine wunderbare Sprache und verknüpft gekonnt Familiengeschichte und die Geschichte ihres Heimatlandes Georgien. Jede der über 1000 Seiten habe ich genossen. Haratischwili hat mich bereits zum zweiten Mal begeistert . Kategorie: Persönliches Lieblingsbuch

Haike Zimmer
  • Haike Zimmer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anke Matthes

Anke Matthes

Thalia Dessau - Rathaus-Center

Zum Portrait

5/5

Großartig. Beeindruckend. Berührend.

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer sich darauf einlässt, dieses "Mammutwerk" für eine nicht unerhebliche Zeit zu seinem Begleiter zu machen, wird mit 100 Jahren georgischer und europäischer Geschichte in einer grandiosen Sprache und mit einer Opulenz und Vielfalt belohnt, die ihresgleichen sucht.
5/5

Großartig. Beeindruckend. Berührend.

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer sich darauf einlässt, dieses "Mammutwerk" für eine nicht unerhebliche Zeit zu seinem Begleiter zu machen, wird mit 100 Jahren georgischer und europäischer Geschichte in einer grandiosen Sprache und mit einer Opulenz und Vielfalt belohnt, die ihresgleichen sucht.

Anke Matthes
  • Anke Matthes
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das achte Leben (Für Brilka)

von Nino Haratischwili

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das achte Leben (Für Brilka)