Schloß Gripsholm. Eine Sommergeschichte

Schloß Gripsholm. Eine Sommergeschichte

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schloß Gripsholm. Eine Sommergeschichte

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 3,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 1,30 €
eBook

eBook

ab 0,49 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 1,99 €

Beschreibung

Um ein verliebtes Pärchen, das sich eine Auszeit aus dem Alltag und den Sorgen Berlins nimmt, entspinnt sich eine humorvolle Liebesgeschichte.
Der Besuch einer Freundin auf dem schwedischen Ferienschloss erweitert jedoch die verträumte Zweisamkeit und es entsteht ein sommerlich-reizvolles Spiel einer Liebe zu dritt, bei der jedoch mitschwingt, dass es sich nur um eine Idylle auf Zeit handelt.

Kurt Tucholsky (1890-1935) war einer der bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik. Seine heiter-melancholische Liebesgeschichte „Schloß Gripsholm“ zählt zu seinen bekanntesten Werken und genießt bis heute höchste Anerkennung. Es ist seine zweite Erzählung nach „Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte“ und knüpfte nahtlos an dessen Erfolg an.

Kurt Tucholsky, geb. am 9.1.1890 in Berlin, studierte in Berlin und in Genf Jura und promovierte 1915 in Jena. Seit 1913 war er Mitarbeiter der 'Schaubühne' und späteren 'Weltbühne', nach Siegfried Jacobsohns Tod zeitweilig auch ihr Herausgeber. Seit 1929 hielt sich Kurt Tucholsky in Schweden auf, wo er in Hindas am 21.12.1935 aus dem Leben schied.
Tucholsky war einer der bedeutendsten und scharfzüngigsten Gesellschaftskritiker und Satiriker der Weimarer Republik, pessimistischer Aufklärer, dessen hellsichtige und häufig unterhaltsame Kritik das Ziel einer demokratischen und humanen Gesellschaft verfolgte und frühzeitig auf die Gefahren von antidemokratischer Gewalt hinwies. Er gilt als Meister der kleinen Textform, von der Glosse bis zur Reportage und vom Kabarettsong bis zum kleinen Roman.

Ab 1932 veröffentlicht Tucholsky keine einzige Zeile mehr aus Verzweiflung über die politische Situation, seine Briefe unterzeichnet er mit "ein aufgehörter Deutscher" und "ein aufgehörter Schriftsteller".

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.01.2015

Verlag

Fabula

Seitenzahl

144

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.01.2015

Verlag

Fabula

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

19,6/12,5/1,4 cm

Gewicht

242 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95855-294-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Für die Tasche

Wiebke Hartung aus Bremen am 28.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die perfekte Sommerlektüre im Handtaschenformat: wer sich mal wieder einen Klassiker gönnen und auf schöne Sprache und gute Unterhaltung nicht verzichten will, sollte sich Schloss Gripsholm in die Tasche stecken und direkt an den Strand fahren!

Für die Tasche

Wiebke Hartung aus Bremen am 28.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die perfekte Sommerlektüre im Handtaschenformat: wer sich mal wieder einen Klassiker gönnen und auf schöne Sprache und gute Unterhaltung nicht verzichten will, sollte sich Schloss Gripsholm in die Tasche stecken und direkt an den Strand fahren!

Hat alles top geklappt

Bewertung aus Hamburg am 28.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Den Artikel konnte ich nach wenigen Minuten und Klicks bereits herunterladen und auf allen Geräten nutzen. Super für Menschen die keine Bücher mehr brauchen oder nur schnell was neues zum lesen benötigen oder im Urlaub nicht so viel tragen wollen. Und ganz besonders für die Menschen geeignet, die nicht auf die Post warten wollen oder können.

Hat alles top geklappt

Bewertung aus Hamburg am 28.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Den Artikel konnte ich nach wenigen Minuten und Klicks bereits herunterladen und auf allen Geräten nutzen. Super für Menschen die keine Bücher mehr brauchen oder nur schnell was neues zum lesen benötigen oder im Urlaub nicht so viel tragen wollen. Und ganz besonders für die Menschen geeignet, die nicht auf die Post warten wollen oder können.

Unsere Kund*innen meinen

Schloss Gripsholm

von Kurt Tucholsky

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Julia Mareth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julia Mareth

Thalia Heidelberg

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine kurze erfrischende und unterhaltsame "autobiografische" Urlaubsgeschichte Tucholskys, die durch ihre hervorragende Balance zwischen Witz und leisen, nachdenklich stimmenden Tönen besticht.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine kurze erfrischende und unterhaltsame "autobiografische" Urlaubsgeschichte Tucholskys, die durch ihre hervorragende Balance zwischen Witz und leisen, nachdenklich stimmenden Tönen besticht.

Julia Mareth
  • Julia Mareth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Schloss Gripsholm

von Kurt Tucholsky

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schloß Gripsholm. Eine Sommergeschichte