Witwe für ein Jahr
Artikelbild von Witwe für ein Jahr
John Irving

1. Witwe für ein Jahr

Artikelbild von Witwe für ein Jahr
John Irving

1. Witwe für ein Jahr

detebe Band 23300

Witwe für ein Jahr

Beschreibung

Ruth Cole, geboren 1954, ist weder nett noch hübsch, und man vergisst sie trotzdem nicht. Wir begegnen Ruth an drei Wendepunkten ihres Lebens. Zuerst, 1958 in Long Island, ist sie gerade vier Jahre alt. Das zweite Mal treffen wir sie 1990 als unverheiratete Schriftstellerin in Frankfurt und Amsterdam; ihre literarische Karriere verläuft viel erfolgreicher als ihr Privatleben. Das (Über-)Leben ist für Ruth schwierig genug, doch lieben ist noch schwieriger. Der dritte Teil des Romans spielt im Herbst 1995 in Ruths Geburtshaus auf Long Island. Ruth ist 41, Witwe und Mutter und verliebt sich zum ersten Mal.

John Irving, 1942 in Exeter, New Hampshire, geboren, lebt im südlichen Vermont. Seine bisher zwölf Romane wurden alle Weltbestseller und in 35 Sprachen übersetzt, vier davon wurden verfilmt. 1992 wurde Irving in die National Wrestling Hall of Fame in Stillwater, Oklahoma, aufgenommen, 2000 erhielt er einen Oscar für die beste Drehbuchadaption für seinen von Lasse Hallström verfilmten Roman Gottes Werk und Teufels Beitrag. 2013 erhält er die weltweit wichtigsten Auszeichnungen für seine Darstellung von sexueller Toleranz und Gleichbehandlung in seinem literarischen Werk..
Rufus Beck ist als Hörbuchsprecher vor allem durch „Harry Potter“ populär geworden. Für die Interpretation hat er vier Goldene und vier Platin Schallplatten sowie 2008 den Publikumspreis (HÖRkulino) bekommen. Als Schauspieler kennt man ihn aus „Die Wilden Fußball Kerle“ als Trainer Willy und in „Der Räuber Hotzenplotz“ als Zauberer Zwackelmann.

Details

  • Sprecher Rufus Beck
  • Spieldauer

    1469 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Family Sharing

    Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

  • Sprecher Rufus Beck
  • Spieldauer

    1469 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Erscheinungsdatum

    15.04.2013

  • Verlag Random House Audio
  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783837119435

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

3.8

5 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Kein gutes Buch

Cara am 26.03.2014

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist nicht lesenswert, der Inhalt ist zum Teil sehr befremdend, vor allem für mich als Frau. Ein schräger Charakter, dieser Autor... ich habe das Buch sofort weggeworfen, da ich es niemanden zumuten möchte.

Kein gutes Buch

Cara am 26.03.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist nicht lesenswert, der Inhalt ist zum Teil sehr befremdend, vor allem für mich als Frau. Ein schräger Charakter, dieser Autor... ich habe das Buch sofort weggeworfen, da ich es niemanden zumuten möchte.

Irving in Hochform

Jürgen aus Bergkamen am 27.10.2010

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon etwas älter, dieser Irving, aber nachdem ich ihn gerade zum zweiten Mal gelesen habe, möchte ich ihn doch an dieser Stelle empfehlen. "Witwe für ein Jahr" ist eine Fortsetzung so farbenfroher, spannender und überraschender Romane wie "Gottes Werk und Teufels Beitrag" oder "Owen Meany", ohne dass dabei das Gefühl aufkommt, so etwas doch schon einmal woanders gelesen zu haben. Zwar ist die Sprache manchmal ein wenig derb, aber diese Derbheit ist niemals Selbstzweck. Ein Buch, zu dem ich jedem Freund moderner amerikanischer Literatur vorbehaltlos raten kann.

Irving in Hochform

Jürgen aus Bergkamen am 27.10.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon etwas älter, dieser Irving, aber nachdem ich ihn gerade zum zweiten Mal gelesen habe, möchte ich ihn doch an dieser Stelle empfehlen. "Witwe für ein Jahr" ist eine Fortsetzung so farbenfroher, spannender und überraschender Romane wie "Gottes Werk und Teufels Beitrag" oder "Owen Meany", ohne dass dabei das Gefühl aufkommt, so etwas doch schon einmal woanders gelesen zu haben. Zwar ist die Sprache manchmal ein wenig derb, aber diese Derbheit ist niemals Selbstzweck. Ein Buch, zu dem ich jedem Freund moderner amerikanischer Literatur vorbehaltlos raten kann.

Unsere Kund*innen meinen

Witwe für ein Jahr

von John Irving

3.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Witwe für ein Jahr