Unterrichtungspflicht und Widerspruchsrecht bei Betriebsübergang gemäß § 613a Abs. 5 und 6 BGB – Grenzen, weitere aktuelle Rechtsprobleme und Strategi

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Unterrichtungspflicht nach
613a Abs. 5 BGB: Zweck, Berechtigte und Verpflichtete, Zeitpunkt, Inhalt und Grenzen – Widerspruchsrecht nach
613a Abs. 6 BGB: Fristbeginn, Tatbestand, Rechtsfolgen und Grenzen (Verzicht, Verwirkung und Rechtsmissbrauch i.Ü.) – Strategien zur Risikoeindämmung.
Band 86
Schriften zum Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht Band 86

Unterrichtungspflicht und Widerspruchsrecht bei Betriebsübergang gemäß § 613a Abs. 5 und 6 BGB – Grenzen, weitere aktuelle Rechtsprobleme und Strategi

Dissertationsschrift

Buch (Gebundene Ausgabe)

109,40 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Unterrichtungspflicht und Widerspruchsrecht bei Betriebsübergang gemäß § 613a Abs. 5 und 6 BGB – Grenzen, weitere aktuelle Rechtsprobleme und Strategi

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 109,40 €
eBook

eBook

ab 100,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.11.2014

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

475

Maße (L/B/H)

21,6/15,3/2,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.11.2014

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

475

Maße (L/B/H)

21,6/15,3/2,9 cm

Gewicht

760 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-65780-5

Weitere Bände von Schriften zum Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Unterrichtungspflicht und Widerspruchsrecht bei Betriebsübergang gemäß § 613a Abs. 5 und 6 BGB – Grenzen, weitere aktuelle Rechtsprobleme und Strategi
  • Inhalt: Unterrichtungspflicht nach
    613a Abs. 5 BGB: Zweck, Berechtigte und Verpflichtete, Zeitpunkt, Inhalt und Grenzen – Widerspruchsrecht nach
    613a Abs. 6 BGB: Fristbeginn, Tatbestand, Rechtsfolgen und Grenzen (Verzicht, Verwirkung und Rechtsmissbrauch i.Ü.) – Strategien zur Risikoeindämmung.