El Destino 1

Das Schicksal

Jaliah J.

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Lina Sanchez muss mit ihrer Familie vom Land in die von ihr so verhasste Stadt ziehen. Dort müssen sie und ihre Familie sehr hart kämpfen, um zu überleben, um zu leben und um Rechnungen zahlen zu können. Sie trifft immer wieder auf Fernando Nato, der für alles steht, was sie verabscheut. Obwohl beide so unterschiedliche Leben führen und so verschiedene Einstellungen zum Leben haben, kreuzen sich
- durch das Schicksal - ihre Wege immer wieder.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 09.04.2015
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 196
Maße (H) 22,1/15,4/2 cm
Gewicht 319 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7347-7018-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

6 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

UNBESCHREIBLICH

Eine Kundin/ein Kunde aus Neunkirchen am 31.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist einfach mein Lieblingsbuch geworden. Man ist verzaubert von der Art, wie Jaliah J. schreibt. Habe das Buch innerhalb wenigen Stunden durch gelesen. Zudem nicht nur einmal sondern 3x. Es ist definitiv weiterzuempfehlen! Lg

5/5

UNBESCHREIBLICH

Eine Kundin/ein Kunde aus Neunkirchen am 31.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist einfach mein Lieblingsbuch geworden. Man ist verzaubert von der Art, wie Jaliah J. schreibt. Habe das Buch innerhalb wenigen Stunden durch gelesen. Zudem nicht nur einmal sondern 3x. Es ist definitiv weiterzuempfehlen! Lg

3/5

El Destino 1

Eine Kundin/ein Kunde aus Wünnewil am 09.07.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lina Sanchez muss mit ihrer Familie vom Land in die von ihr so verhasste Stadt ziehen. Dort müssen sie und ihre Familie sehr hart kämpfen, um zu überleben, um zu leben und um Rechnungen zahlen zu können. Sie trifft immer wieder auf Fernando Nato, der für alles steht, was sie verabscheut. Obwohl beide so unterschiedliche Leben führen und so verschiedene Einstellungen zum Leben haben, kreuzen sich - durch das Schicksal - ihre Wege immer wieder. Der Schreibstil ist sehr flüssig, das Buch ist einfach zu lesen. Die Geschichte ist etwas kurz, gewisse Elemente entwickeln sich meiner Meinung nach daher zu schnell. Die Handlungen von Lina und Nando sind nicht immer ganz nachvollziehbar, die wachsende Liebe zwischen ihnen wird aber sehr schön beschrieben.

3/5

El Destino 1

Eine Kundin/ein Kunde aus Wünnewil am 09.07.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lina Sanchez muss mit ihrer Familie vom Land in die von ihr so verhasste Stadt ziehen. Dort müssen sie und ihre Familie sehr hart kämpfen, um zu überleben, um zu leben und um Rechnungen zahlen zu können. Sie trifft immer wieder auf Fernando Nato, der für alles steht, was sie verabscheut. Obwohl beide so unterschiedliche Leben führen und so verschiedene Einstellungen zum Leben haben, kreuzen sich - durch das Schicksal - ihre Wege immer wieder. Der Schreibstil ist sehr flüssig, das Buch ist einfach zu lesen. Die Geschichte ist etwas kurz, gewisse Elemente entwickeln sich meiner Meinung nach daher zu schnell. Die Handlungen von Lina und Nando sind nicht immer ganz nachvollziehbar, die wachsende Liebe zwischen ihnen wird aber sehr schön beschrieben.

Unsere Kund*innen meinen

El Destino 1

von Jaliah J.

4.5/5.0

6 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0