Die Tage, die ich dir verspreche

Die Tage, die ich dir verspreche

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Tage, die ich dir verspreche

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19131

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

25.08.2016

Beschreibung

Rezension

"Wow, was für ein Buch. Ein Buch, das einen nachhaltig beschäftigt, bewegt und zum Nachdenken anregt."
Blog Lesezeit, 27.08.2016

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

19131

Erscheinungsdatum

25.08.2016

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

898 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426427644

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Herz zu verschenken

Bewertung aus Limbach-Oberfrohna am 10.04.2017

Bewertet: eBook (ePUB)

Gwen sollte eigentlich froh sein, das ihr ein zweites Leben durch eine Herztransplation geschenkt wird. Aber das Gegenteil ist der Fall. Sie vergräbt sich immer mehr in ihren Gedanken und Schuldgefühlen. Sie meldet sich in einem Forum für Herzkranke Jugendliche an. Der Moderator Noah denkt sie ist ein Fake und löscht ihren Account, als sie im Forum schreibt "Herz zu verschenken". Darauf hin schreibt er in seine email das er das Herz für sich haben möchte. Gwen hat nichts anderes im Sinn als ihm zu helfen und fährt nach München. Was ihr dort passiert und wie sich ihr bereits abgehaktes Leben entwickelt ist in diesem sehr emotionalen Roman niedergeschrieben. Mich hat dieses Buch sehr beeindruckt. Ich kann mir gut vorstellen, das Menschen die eine Herztransplantation hatten ebenfalls solche Gefühle haben. Es ist schon seltsam sich vorzustellen, das man das Herzen eines fremden Menschen in sich hat. Aber dieser Andere Mensch wollte es ja dann ebenfalls das das Herz weiterschlägt. (Organspende). Ich habe manche Träne im Auge gehabt und gebe 5 Lesersterne und ein absolut empfehlenswert.

Herz zu verschenken

Bewertung aus Limbach-Oberfrohna am 10.04.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Gwen sollte eigentlich froh sein, das ihr ein zweites Leben durch eine Herztransplation geschenkt wird. Aber das Gegenteil ist der Fall. Sie vergräbt sich immer mehr in ihren Gedanken und Schuldgefühlen. Sie meldet sich in einem Forum für Herzkranke Jugendliche an. Der Moderator Noah denkt sie ist ein Fake und löscht ihren Account, als sie im Forum schreibt "Herz zu verschenken". Darauf hin schreibt er in seine email das er das Herz für sich haben möchte. Gwen hat nichts anderes im Sinn als ihm zu helfen und fährt nach München. Was ihr dort passiert und wie sich ihr bereits abgehaktes Leben entwickelt ist in diesem sehr emotionalen Roman niedergeschrieben. Mich hat dieses Buch sehr beeindruckt. Ich kann mir gut vorstellen, das Menschen die eine Herztransplantation hatten ebenfalls solche Gefühle haben. Es ist schon seltsam sich vorzustellen, das man das Herzen eines fremden Menschen in sich hat. Aber dieser Andere Mensch wollte es ja dann ebenfalls das das Herz weiterschlägt. (Organspende). Ich habe manche Träne im Auge gehabt und gebe 5 Lesersterne und ein absolut empfehlenswert.

Unsere Kund*innen meinen

Die Tage, die ich dir verspreche

von Lily Oliver

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Tage, die ich dir verspreche