Die Hebamme von Wien
Band 1 - 66%
Hebamme Anna Band 1

Die Hebamme von Wien

Historischer Roman

eBook

66% sparen

2,99 € 8,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35578

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

08.06.2015

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

35578

Erscheinungsdatum

08.06.2015

Verlag

Ullstein Verlag

Seitenzahl

496 (Printausgabe)

Dateigröße

1641 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783843711319

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Alte Zeit - Starke Frau

MF am 13.09.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch spielt im 19.Jahrhundert. Eine schwierige Zeit in der Welt und in Norwegen. Hier findet die Geschichte statt. Eine junge Frau aus schwierigen Verhältnissen wird von ihrem Pastor auf die Idee gebracht, sie könne doch Hebamme werden. Das sie als Mutter eines unehelichen Kindes, das wirklich durchzieht und damit auch erfolgreich ist, hätten vermutlich die wenigsten gedacht. Trotz aller Widrigkeiten lernt sie diesen schweren Beruf und hilft damit unzähligen Müttern durch die schmerzhaften Stunden. Neben der Hauptstory geht es noch um den Mann, der mit seinen Kriegstraumata kämpft, das harte Leben in Norwegen, die äußeren Umstände etc. Der Schreibstil springt etwas zu sehr zwischen der Gegenwart und Vergangenheit. Teilweise waren mir persönlich die Umschreibungen etwas zu ausschweifend, weniger ist eben manchmal mehr. Der Autor hätte sich da gern am Cover des Buches orientieren können. Mit wenigen, schlichten Farben und Objekten ist alles treffend dargestellt. Berge im Hintergrund, eine Frau in einem kleinen Boot auf dem ruhigen Wasser, alles in gedeckten Farben gehalten. Mehr ist nicht nötig, um die Härte der damaligen Zeit darzustellen

Alte Zeit - Starke Frau

MF am 13.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch spielt im 19.Jahrhundert. Eine schwierige Zeit in der Welt und in Norwegen. Hier findet die Geschichte statt. Eine junge Frau aus schwierigen Verhältnissen wird von ihrem Pastor auf die Idee gebracht, sie könne doch Hebamme werden. Das sie als Mutter eines unehelichen Kindes, das wirklich durchzieht und damit auch erfolgreich ist, hätten vermutlich die wenigsten gedacht. Trotz aller Widrigkeiten lernt sie diesen schweren Beruf und hilft damit unzähligen Müttern durch die schmerzhaften Stunden. Neben der Hauptstory geht es noch um den Mann, der mit seinen Kriegstraumata kämpft, das harte Leben in Norwegen, die äußeren Umstände etc. Der Schreibstil springt etwas zu sehr zwischen der Gegenwart und Vergangenheit. Teilweise waren mir persönlich die Umschreibungen etwas zu ausschweifend, weniger ist eben manchmal mehr. Der Autor hätte sich da gern am Cover des Buches orientieren können. Mit wenigen, schlichten Farben und Objekten ist alles treffend dargestellt. Berge im Hintergrund, eine Frau in einem kleinen Boot auf dem ruhigen Wasser, alles in gedeckten Farben gehalten. Mehr ist nicht nötig, um die Härte der damaligen Zeit darzustellen

Die Hebamme von Wien

Bewertung aus Gera am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das eBook ist sehr spannend. Auch die historischen Ereignisse rings um das Geschehen sind interessant. Ich kann das eBook jedem empfehlen, der gern historische Romane liest.

Die Hebamme von Wien

Bewertung aus Gera am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das eBook ist sehr spannend. Auch die historischen Ereignisse rings um das Geschehen sind interessant. Ich kann das eBook jedem empfehlen, der gern historische Romane liest.

Unsere Kund*innen meinen

Die Hebamme von Wien

von Beate Maly

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Hebamme von Wien