Tote Helden

Tote Helden

2,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei
eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Sie erwachte ohne Erinnerung. Ihr Gesicht kommt ihr fremd vor und das ist es wohl auch, denn die Ärzte hatten bei der Rekonstruktion kaum Anhaltspunkte gehabt. Ist das der Grund, warum sie niemand erkennt? Als Ines Braun macht sie sich daran, ihre Vergangenheit zu finden. Sie sucht sie in Berichten der Raumflotte, schreibt eigene Versionen der Geschichten. Was sie findet, gefällt niemandem ... - Erzählt wird die Geschichte der Ines Braun im Form einer Collage.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    03.08.2015

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    03.08.2015

  • Verlag Tredition
  • Seitenzahl

    360 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1109 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783732323616

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Rezension zu "Tote Helden"

Zsadista am 02.08.2016

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Gefunden in einer Raumkapsel. Bis zur Unkenntlichkeit verletzt wird ihr Gesicht und Körper von Ärzten wieder hergestellt. Aber wer ist sie? Sie hat keine Erinnerung an ihr Leben und ihr Gesicht kommt ihr so fremd vor. Was kein Wunder ist, denn die Ärzte wussten nicht wer sie ist, woher sie kommt oder wie sie ausgesehen hat. Jetzt muss Ines in einer ihr fremden Welt auf die Suche nach sich selbst und Antworten gehen. Sie fängt in der Weltraumbehörde mit ihren Recherchen an. Sie liest viel über diverse Heldentaten. So fängt sie sogar selbst an zu schreiben an um auf die Geheimnisse zu kommen. „Tote Helden“ ist ein Science Fiction Roman aus der Feder der Autorin Ulrike Jonack. Der Roman ist kein typischer Science Fiction. Man darf hier keine großen Raumschlachten, Außerirdische oder viel Action erwarten. Der Roman ist ruhig durch geschrieben und hinterfragt eher viel. Die Story war jetzt nicht ganz so meines. Ich habe auch etwas gebraucht, bis ich durch das Buch durch war. Zum einen zog der Inhalt sich für mich etwas. Zum anderen ist der Druck sehr klein und die Seiten sehr voll geschrieben. Das hat mich beim Lesen schon sehr angestrengt. Ein paar Seiten mehr und ein etwas größerer Druck hätte dem Buch sehr gut getan. Ansonsten war die Geschichte soweit schon gut durchdacht. Für mich im gesamten allerdings zu umfangreich und langatmig. Zu empfehlen für jeden, der gerne SF mit Tiefgang und wenig pompösen Drumherum liest.

Rezension zu "Tote Helden"

Zsadista am 02.08.2016
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Gefunden in einer Raumkapsel. Bis zur Unkenntlichkeit verletzt wird ihr Gesicht und Körper von Ärzten wieder hergestellt. Aber wer ist sie? Sie hat keine Erinnerung an ihr Leben und ihr Gesicht kommt ihr so fremd vor. Was kein Wunder ist, denn die Ärzte wussten nicht wer sie ist, woher sie kommt oder wie sie ausgesehen hat. Jetzt muss Ines in einer ihr fremden Welt auf die Suche nach sich selbst und Antworten gehen. Sie fängt in der Weltraumbehörde mit ihren Recherchen an. Sie liest viel über diverse Heldentaten. So fängt sie sogar selbst an zu schreiben an um auf die Geheimnisse zu kommen. „Tote Helden“ ist ein Science Fiction Roman aus der Feder der Autorin Ulrike Jonack. Der Roman ist kein typischer Science Fiction. Man darf hier keine großen Raumschlachten, Außerirdische oder viel Action erwarten. Der Roman ist ruhig durch geschrieben und hinterfragt eher viel. Die Story war jetzt nicht ganz so meines. Ich habe auch etwas gebraucht, bis ich durch das Buch durch war. Zum einen zog der Inhalt sich für mich etwas. Zum anderen ist der Druck sehr klein und die Seiten sehr voll geschrieben. Das hat mich beim Lesen schon sehr angestrengt. Ein paar Seiten mehr und ein etwas größerer Druck hätte dem Buch sehr gut getan. Ansonsten war die Geschichte soweit schon gut durchdacht. Für mich im gesamten allerdings zu umfangreich und langatmig. Zu empfehlen für jeden, der gerne SF mit Tiefgang und wenig pompösen Drumherum liest.

Unsere Kund*innen meinen

Tote Helden

von Ulrike Jonack

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tote Helden