• Böses Denken
  • Böses Denken

Böses Denken

Originalausgabe

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Böses Denken

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

21.05.2016

Verlag

Rowohlt

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21,1/13,2/2,2 cm

Beschreibung

Rezension

Ihr Buch ist eine Einladung zum Denken – zum konsequenten Denken, was heißt: zum Denken mit moralischen Konsequenzen. Es ist deshalb vielleicht die wichtigste Neuerscheinung dieses Jahres. ("Die Welt")
Bei dieser Kant-Interpretin schreitet Philosophie nicht als Meditation daher, sondern wirbelt die eigenen Gewissheiten auf. Eine herausfordernde Reflexion über das Böse, die aktueller nicht sein könnte. ("Der Tagesspiegel")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

21.05.2016

Verlag

Rowohlt

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21,1/13,2/2,2 cm

Gewicht

332 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-498-06158-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Annette W.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annette W.

Thalia Berlin – Alexa

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Blick in menschliche Abgründe ist beklemmend. Weggucken hilft da nicht, nur konsequentes ,moralisches Denken,. Das Gute muss bewahrt werden. Lohnende Studie!
3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Blick in menschliche Abgründe ist beklemmend. Weggucken hilft da nicht, nur konsequentes ,moralisches Denken,. Das Gute muss bewahrt werden. Lohnende Studie!

Annette W.
  • Annette W.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Böses Denken

von Bettina Stangneth

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Böses Denken
  • Böses Denken