Löwen wecken

Löwen wecken

Roman

Buch (Taschenbuch)

15,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Löwen wecken

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Ein Neurochirurg überfährt einen illegalen Einwanderer. Es gibt keine Zeugen, und der Mann wird ohnehin sterben – warum also die Karriere gefährden und den Unfall melden? Doch tags darauf steht die Frau des Opfers vor der Haustür des Arztes und macht ihm einen Vorschlag, der sein geordnetes Leben komplett aus der Bahn wirft.

Wie hätte man selbst in einer solchen Situation gehandelt? Diese Frage schwebt über dem Roman, der die Grenzen zwischen Liebe und Hass, Schuld und Vergebung und Gut und Böse meisterhaft auslotet.

Details

Verkaufsrang

11021

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2016

Verlag

Kein & Aber

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

17,8/11,7/3,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11021

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2016

Verlag

Kein & Aber

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

17,8/11,7/3,7 cm

Gewicht

379 g

Auflage

15.Auflage

Originaltitel

Leha'ir Arajot

Übersetzer

Ruth Achlama

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-0369-5940-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein psychologisches Meisterwerk!

lauras_garden_of_books am 05.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe bisher noch keinen anderen Autoren erlebt, der das Innenleben von Menschen so ausgefeilt psychologisch, so schonungslos, so direkt, so minutiös und ehrlich dargestellt hat. Ayelet Gundar- Goshen ist eine Meisterin darin! Ich hätte mir am liebsten jeden dritten Satz im Buch angemarkert und vielleicht mache ich das auch noch, wenn ich das Buch ein zweites Mal lesen werde. Ich bin eigentlich kein Fan davon in Bücher zu „malen“, aber hier gibt es einfach so unfassbar viele wertvolle Sätze!! Ein Buch, was mich (wie auch schon „Wo der Wolf lauert“) maßgeblich beeindruckt, schockiert und umgeworfen hat! Ayelet Gundar-Goshen hat sich jetzt schon mit zwei Büchern in die Riege meiner absoluten Lieblingsautoren geschrieben! Wahnsinn! Wahnsinn, wie diese Frau schreiben kann! Ich kann keine Worte dafür finden. Ich kann nur sagen; lest ihre Bücher! Lest sie, ihr werdet es nicht bereuen! Die Inhaltsangabe ist wirklich nur die Spitze des Eisbergs. Die Geschichte geht noch so viel tiefer, so viel weiter, und flechtet ein ganzes Netz an psychologischen Tiefen. Tiefen, in denen man sich wieder erkennt, die man verstehen kann, die einen erschrecken, die einen fassungslos zurücklassen - aber immer Tiefen, die absolut menschlich sind. Wir sind Menschen. Wir sind nicht vollkommen. Wir machen Fehler. Wir stehen nicht immer zu unseren Fehlern. Manchmal verschließen wir auch die Augen davor. Doch alles holt uns irgendwann auch wieder ein. Dies ist die schonungslose Wahrheit. Und warum machen wir diese Fehler und was macht uns zu diesem Menschen. Ayelet Gundar-Goshen stellt und beantwortet diese Fragen mit einer kunstvollen Sprache und außerordentlichen psychologischen Präzision. Abschließend eins der Zitate, das mich sehr beeindruckt hat und was Ayelet Gundar-Goschens Art zu schreiben wundervoll wiedergibt: „Was definiert ihn mehr? Ein ganzes Leben mit rücksichtsvollem Fahren, Medizinstudium, Heimtragen von Supermarkt-Tüten für alte Damen, oder dieser eine Moment? 41 Lebensjahre gegenüber einer Minute. Und doch hatte er das Gefühl diese eine Minute enthalte viel mehr als ihre 60 Sekunden, sowie ein DNA-Molekül den ganzen Menschen in sich barg.“ Ein absolut grandioses und beeindruckendes Buch!! Ich bin sehr froh, dass ich auch schon die beiden anderen Bücher der Autorin zu Hause stehen hab.

Ein psychologisches Meisterwerk!

lauras_garden_of_books am 05.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe bisher noch keinen anderen Autoren erlebt, der das Innenleben von Menschen so ausgefeilt psychologisch, so schonungslos, so direkt, so minutiös und ehrlich dargestellt hat. Ayelet Gundar- Goshen ist eine Meisterin darin! Ich hätte mir am liebsten jeden dritten Satz im Buch angemarkert und vielleicht mache ich das auch noch, wenn ich das Buch ein zweites Mal lesen werde. Ich bin eigentlich kein Fan davon in Bücher zu „malen“, aber hier gibt es einfach so unfassbar viele wertvolle Sätze!! Ein Buch, was mich (wie auch schon „Wo der Wolf lauert“) maßgeblich beeindruckt, schockiert und umgeworfen hat! Ayelet Gundar-Goshen hat sich jetzt schon mit zwei Büchern in die Riege meiner absoluten Lieblingsautoren geschrieben! Wahnsinn! Wahnsinn, wie diese Frau schreiben kann! Ich kann keine Worte dafür finden. Ich kann nur sagen; lest ihre Bücher! Lest sie, ihr werdet es nicht bereuen! Die Inhaltsangabe ist wirklich nur die Spitze des Eisbergs. Die Geschichte geht noch so viel tiefer, so viel weiter, und flechtet ein ganzes Netz an psychologischen Tiefen. Tiefen, in denen man sich wieder erkennt, die man verstehen kann, die einen erschrecken, die einen fassungslos zurücklassen - aber immer Tiefen, die absolut menschlich sind. Wir sind Menschen. Wir sind nicht vollkommen. Wir machen Fehler. Wir stehen nicht immer zu unseren Fehlern. Manchmal verschließen wir auch die Augen davor. Doch alles holt uns irgendwann auch wieder ein. Dies ist die schonungslose Wahrheit. Und warum machen wir diese Fehler und was macht uns zu diesem Menschen. Ayelet Gundar-Goshen stellt und beantwortet diese Fragen mit einer kunstvollen Sprache und außerordentlichen psychologischen Präzision. Abschließend eins der Zitate, das mich sehr beeindruckt hat und was Ayelet Gundar-Goschens Art zu schreiben wundervoll wiedergibt: „Was definiert ihn mehr? Ein ganzes Leben mit rücksichtsvollem Fahren, Medizinstudium, Heimtragen von Supermarkt-Tüten für alte Damen, oder dieser eine Moment? 41 Lebensjahre gegenüber einer Minute. Und doch hatte er das Gefühl diese eine Minute enthalte viel mehr als ihre 60 Sekunden, sowie ein DNA-Molekül den ganzen Menschen in sich barg.“ Ein absolut grandioses und beeindruckendes Buch!! Ich bin sehr froh, dass ich auch schon die beiden anderen Bücher der Autorin zu Hause stehen hab.

Grandios, fesselnd, nachdenklich stimmend - absolute Leseempfehlung!

Bewertung aus Nürnberg am 14.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch eher zufällig entdeckt und kaum hatte ich das Lesen begonnen, war ich gefesselt. Die Geschichte, der Erzählstil, die ständige Frage "Was wird als nächstes passieren?" und "Wie würde ich wohl handeln?" machen dieses Buch zu einem meiner Lieblingsbücher. Ayelet Gundar-Goshen ist ein wirklich tolles Buch mit einer spannenden und packenden Geschichte gelungen, das sprachlich absolut zu überzeugen weiß , dabei viele Fragen aufwirft und den Leser/die Leserin zum nachdenken anregt. Absolute Leseempfehlung!

Grandios, fesselnd, nachdenklich stimmend - absolute Leseempfehlung!

Bewertung aus Nürnberg am 14.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch eher zufällig entdeckt und kaum hatte ich das Lesen begonnen, war ich gefesselt. Die Geschichte, der Erzählstil, die ständige Frage "Was wird als nächstes passieren?" und "Wie würde ich wohl handeln?" machen dieses Buch zu einem meiner Lieblingsbücher. Ayelet Gundar-Goshen ist ein wirklich tolles Buch mit einer spannenden und packenden Geschichte gelungen, das sprachlich absolut zu überzeugen weiß , dabei viele Fragen aufwirft und den Leser/die Leserin zum nachdenken anregt. Absolute Leseempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Löwen wecken

von Ayelet Gundar-Goshen

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Uta Iwan

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Uta Iwan

Thalia Neuss - Rheinpark - Center Neuss

Zum Portrait

5/5

Was hätte ich getan?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist eine große Herausforderung an den Leser. Die großen Fragen der Menschheit, verpackt in einen bis zum Schluss spannenden, sprachlich hervorragenden Roman. Schuld und Sühne, Liebe und Hass, Gut und Böse - und nirgendwo absolute Wahrheit. Außerdem tiefe Einblicke in die israelische Gesellschaft. Für mich eines der fesselndsten Bücher der letzten Jahre!
5/5

Was hätte ich getan?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist eine große Herausforderung an den Leser. Die großen Fragen der Menschheit, verpackt in einen bis zum Schluss spannenden, sprachlich hervorragenden Roman. Schuld und Sühne, Liebe und Hass, Gut und Böse - und nirgendwo absolute Wahrheit. Außerdem tiefe Einblicke in die israelische Gesellschaft. Für mich eines der fesselndsten Bücher der letzten Jahre!

Uta Iwan
  • Uta Iwan
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannender Roman rund um aktuelle und brisante Themen. Sprachlich sehr gut umgesetzt, bleibt lange im Gedächtnis.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannender Roman rund um aktuelle und brisante Themen. Sprachlich sehr gut umgesetzt, bleibt lange im Gedächtnis.

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Löwen wecken

von Ayelet Gundar-Goshen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Löwen wecken