Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
Kommissarin Isabelle Bonnet Band 3

Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs

Ein Provence-Krimi

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Ein toter Polizeichef, ein ausgeraubeter Juwelier und Kommissarin Isabelle Bonnet: Ein Provence-Krimi von Bestseller-Autor Pierre Martin
Das Sirren der Zikaden, der würzige Duft von Lavendel und hinter sanft geschwungenen Hügeln das azurblaue Meer, von einem silbrigen Schleier aus flimmerndem Licht ins Reich der Märchen gerückt. Das Dörfchen Fragolin im Hinterland der Côte d’Azur wäre der ideale Ort, um die Seele baumeln zu lassen – doch dazu fehlt Kommissarin Isabelle Bonnet mal wieder die Zeit. Der angebliche Selbstmord eines hohen Polizeibeamten, der Besuch eines exzentrischen Bekannten und ein Überfall auf ein Juweliergeschäft an der Croisette in Cannes halten Madame le Commissaire in Atem. »Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs« von Pierre Martin ist ein eBook von Topkrimi – exciting eBooks. Das Zuhause für spannende, aufregende, nerverzerreißende Krimis und Thriller. Mehr eBooks findest du auf Facebook. Werde Teil unsere Community und entdecke jede Woche neue Fälle, Crime und Nervenkitzel zum Top-Preis!

"Es macht Spaß, den beiden Ermittlern bei der Arbeit, insbesondere beim Denken, zuzuschauen bzw. zuzuhören. [...] Strandkorblektüre? Nein, das ist mehr. Madame le Commissaire will genossen werden."
meine-kommissare.de, 16.05.2017

Details

  • Verkaufsrang

    648

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    02.03.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    648

  • Erscheinungsdatum

    02.03.2016

  • Verlag Droemer Knaur Verlag
  • Seitenzahl

    368 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    968 KB

  • Auflage

    1. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783426437308

Weitere Bände von Kommissarin Isabelle Bonnet

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

20 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Madame le commisaire und der Tod des Polizeichefs

Bewertung aus Enkenbach-Alsenborn am 06.11.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist sehr spannend geschrieben und man wird immer wieder gefesselt. Ich warte sehnsüchtig auf den Band 8 !

Madame le commisaire und der Tod des Polizeichefs

Bewertung aus Enkenbach-Alsenborn am 06.11.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist sehr spannend geschrieben und man wird immer wieder gefesselt. Ich warte sehnsüchtig auf den Band 8 !

Amüsant

Bewertung aus Romanshorn am 17.04.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Kurzweilig beschreibt Pierre Martin die Arbeit einer Polizistin mit Spezialauftrag im Süden von Frankreich. Der Ausgang ist zwar vorhersehbar, trotzdem habe ich den Roman gern und schnell gelesen.

Amüsant

Bewertung aus Romanshorn am 17.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Kurzweilig beschreibt Pierre Martin die Arbeit einer Polizistin mit Spezialauftrag im Süden von Frankreich. Der Ausgang ist zwar vorhersehbar, trotzdem habe ich den Roman gern und schnell gelesen.

Unsere Kund*innen meinen

Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs

von Pierre Martin

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von J. Wohlgemut

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Wohlgemut

Thalia Bielefeld - EKZ Loom

Zum Portrait

5/5

Sommer, Sonne und (Selbst)Mord?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin dieser Reihe verfallen und schockverliebt in Bonnet und Apollinaire. Man kommt so wunderbar einfach in die Geschichte rein, der Schreibstil ist federleicht und flüssig und eh man sich versieht ist das halbe Buch schon durch. Sicher kann man anmerken , dass die Fälle nach einem gewissen Schema F aufgebaut sind (ein Anruf aus Paris, ganz kleiner Fall und mehr so nur ein kleiner Gefallen - hier den vermeintlichen Selbstmord des früheren Antagonisten und Polizeichefs der Region untersuchen - , dann gar nicht mehr so kleiner Fall und plötzlich riesige Probleme und am Ende eine Lösung auf die man als geübter Krimileser sicher auch irgendwie selber kommt) und eigentlich bin ich da äußert kritisch, aber das Flair der Bücher ist so bezaubernd das ich darüber hinwegsehen kann und mich besten unterhalten fühle. Es sind einfach schöne, sommerliche Krimigeschichten mit Ortsbeschreibungen und bunten Charakteren, die gute Laune machen und angenehm unterhalten. Und wer sie unter dem Gesichtspunkt liest und vielleicht selber grade dabei in der Sonne liegt, der wird nicht enttäuscht sein - versprochen!
5/5

Sommer, Sonne und (Selbst)Mord?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin dieser Reihe verfallen und schockverliebt in Bonnet und Apollinaire. Man kommt so wunderbar einfach in die Geschichte rein, der Schreibstil ist federleicht und flüssig und eh man sich versieht ist das halbe Buch schon durch. Sicher kann man anmerken , dass die Fälle nach einem gewissen Schema F aufgebaut sind (ein Anruf aus Paris, ganz kleiner Fall und mehr so nur ein kleiner Gefallen - hier den vermeintlichen Selbstmord des früheren Antagonisten und Polizeichefs der Region untersuchen - , dann gar nicht mehr so kleiner Fall und plötzlich riesige Probleme und am Ende eine Lösung auf die man als geübter Krimileser sicher auch irgendwie selber kommt) und eigentlich bin ich da äußert kritisch, aber das Flair der Bücher ist so bezaubernd das ich darüber hinwegsehen kann und mich besten unterhalten fühle. Es sind einfach schöne, sommerliche Krimigeschichten mit Ortsbeschreibungen und bunten Charakteren, die gute Laune machen und angenehm unterhalten. Und wer sie unter dem Gesichtspunkt liest und vielleicht selber grade dabei in der Sonne liegt, der wird nicht enttäuscht sein - versprochen!

J. Wohlgemut
  • J. Wohlgemut
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Annette Günther

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annette Günther

Thalia Nienburg

Zum Portrait

5/5

Immer wieder gut!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Isabelle Bonnet hat sich in ihrem kleinen Sonderkommissariat gut eingelebt. Ihrem Leben Würze verleihen die kleinen verbalen Scharmützel mit dem Polizeichef von Toulon, Commandant Bastian. Plötzlich ist dieser tot: Selbstmord heißt es. Isabelle wird von Paris beauftragt, dieses zu untersuchen und kommt diversen Ungereimtheiten auf die Spur. Eine gelungene Mischung aus Urlaubsroman, wir sind schließlich an der Côte d'Azur, und Krimi, der wunderbar leicht zu lesen ist, den man dennoch nicht aus der Hand legen mag. Toll!
5/5

Immer wieder gut!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Isabelle Bonnet hat sich in ihrem kleinen Sonderkommissariat gut eingelebt. Ihrem Leben Würze verleihen die kleinen verbalen Scharmützel mit dem Polizeichef von Toulon, Commandant Bastian. Plötzlich ist dieser tot: Selbstmord heißt es. Isabelle wird von Paris beauftragt, dieses zu untersuchen und kommt diversen Ungereimtheiten auf die Spur. Eine gelungene Mischung aus Urlaubsroman, wir sind schließlich an der Côte d'Azur, und Krimi, der wunderbar leicht zu lesen ist, den man dennoch nicht aus der Hand legen mag. Toll!

Annette Günther
  • Annette Günther
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs

von Pierre Martin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs