Die Kunst des Liebens

Die Kunst des Liebens

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,90 €

gebundene Ausgabe

ab 12,00 €

eBook (ePUB)

6,99 €

Beschreibung


«Ohne Liebe könnte die Menschheit nicht einen Tag existieren.» Erich Fromm

Wie lässt sich in einer Zeit der Schnelllebigkeit und der Vereinzelung die ersehnte innige Verbundenheit zwischen zwei Menschen erreichen? Gibt es doch, so Erich Fromm, «kaum ein Unterfangen, das mit so ungeheuren Hoffnungen und Erwartungen begonnen wird und das mit einer solchen Regelmäßigkeit fehlschlägt wie die Liebe.»

In seinem weltberühmten Essay beschreibt Fromm die Liebe als eine Kunst, die man erlernen kann. Umfassend und anschaulich ergründet er das Wesen der Liebe – nicht nur der erotischen Liebe, sondern auch der zwischen Mutter und Kind, zum Nächsten, zu sich selbst und zu Gott. Fromms Meisterwerk, eines der populärsten Bücher über die Liebe, ist ein eindringlicher Appell an seine Leser, die Wände niederzureißen, die sie von ihren Mitmenschen trennen.

Details

Verkaufsrang

30561

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.03.2016

Verlag

Manesse

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

20,3/12,8/2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

30561

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.03.2016

Verlag

Manesse

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

20,3/12,8/2 cm

Gewicht

298 g

Originaltitel

The Art of Loving

Übersetzer

  • Ernst Mickel
  • Liselotte Mickel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7175-6002-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Regt zum nachdenken an

Bewertung aus Kassel am 05.04.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch mittlerweile drei Mal gelesen und bin immer wieder fasziniert. Kann es wirklich jedem empfehlen, der sich mit sich auseinandersetzen möchte. Es regt sehr zum nachdenken bzw. umdenken an, wenn man den analytischen Inhalt sehr reflektiert betrachtet

Regt zum nachdenken an

Bewertung aus Kassel am 05.04.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch mittlerweile drei Mal gelesen und bin immer wieder fasziniert. Kann es wirklich jedem empfehlen, der sich mit sich auseinandersetzen möchte. Es regt sehr zum nachdenken bzw. umdenken an, wenn man den analytischen Inhalt sehr reflektiert betrachtet

Die Kunst des Liebens

Bewertung aus Kassel am 05.01.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider noch nicht gelesen! Zwanzig Wörter sind damit leider nicht nicht nicht nicht zu zu zu erreichen erreichen erreichen erreichen

Die Kunst des Liebens

Bewertung aus Kassel am 05.01.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider noch nicht gelesen! Zwanzig Wörter sind damit leider nicht nicht nicht nicht zu zu zu erreichen erreichen erreichen erreichen

Unsere Kund*innen meinen

Die Kunst des Liebens

von Erich Fromm

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Maike H.

Maike H.

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein sehr zum Nachdenken anregendes Buch über die Liebe und das Lieben an sich. Verschiedene psychologische und philosophische Ansätze werden hier präsentiert und auf interessante Weise miteinander verknüpft, leider recht langatmig. Jeder wird sich aber irgendwo wiederfinden.
3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein sehr zum Nachdenken anregendes Buch über die Liebe und das Lieben an sich. Verschiedene psychologische und philosophische Ansätze werden hier präsentiert und auf interessante Weise miteinander verknüpft, leider recht langatmig. Jeder wird sich aber irgendwo wiederfinden.

Maike H.
  • Maike H.
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Kunst des Liebens

von Erich Fromm

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Kunst des Liebens