Niemand weiß wohin es ihn trägt

Fünf Hundeschicksale stellvertretend für das Leid Millionen anderer

Daniela Noitz

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,49
6,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Fünf Hundeschicksale werden erzählt, alltäglich und banal, denn so oder zumindest so ähnlich geschehen sie tagtäglich fast überall auf der Welt. Der Missbrauch, die Misshandlung oder die Verelendung von Hunden ist noch alltäglich, aber das muss es nicht bleiben. Fünf Schicksale, die vielleicht irgendwann nur mehr in Geschichten aus früheren Zeiten existieren - das wäre meine Hoffnung.

1972 geboren, absolvierte ich meine normale Schullaufbahn, um danach Theologie, Germanistik und Wirtschaftspädagogik zu studieren. Lange Jahre arbeitete ich im PR und Marketing. Ich schreibe, seit ich 14 bin, und seitdem ließ es mich nicht mehr los, selbst wenn es in den Hintergrund geriet. 2011 änderte sich mein Leben grundlegend, und ich wagte den Sprung in die Selbstständigkeit als Texterin, Ghostwriterin & Autorin. Mittlerweile sind rund 700 Kurzgeschichten und etliche Bücher entstanden. Zum Lesen und Entdecken: novels4u.com.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 10.11.2015
Verlag Books on Demand
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Dateigröße 506 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783739299136

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0