Die Geschichte der Baltimores

Die Geschichte der Baltimores

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Geschichte der Baltimores

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,95 €

Beschreibung

Bis zum Tag der Katastrophe gab es zwei Goldman-Familien. Die Baltimore-Goldmans und die Montclair-Goldmans. Die »Montclairs« sind eine typische Mittelstandsfamilie, kleines Haus im unschicken New Jersey, staatliche Schule für Marcus, den einzigen Sohn. Ganz anders die Goldmans aus Baltimore: Man ist wohlhabend und erfolgreich, der Sohn Hillel hochbegabt, der Adoptivsohn Woody ein Sportass erster Güte. Als Kind ist Marcus hin- und hergerissen zwischen Bewunderung für diese »besseren« Verwandten und Eifersucht auf ihr perfektes Leben. Doch Hillel und Woody sind seine besten Freunde, zu dritt sind sie unschlagbar, zu dritt schwärmen sie für das Nachbarsmädchen Alexandra - bis ihre heile Welt eines Tages für immer zerbricht. Acht Jahre danach beschließt Marcus, inzwischen längst berühmter Schriftsteller, dass es Zeit ist, die Geschichte der Baltimores aufzuschreiben. Aber das Leben ist komplizierter als geahnt, und die »Wahrheit« über ihre Familie scheint viele Gesichter zu haben.

»So spannend erzählt, dass diese vielschichtige Familiensaga wie ein Thriller wirkt.«, Frankfurter Neue Presse, 04.05.2016

Details

Verkaufsrang

10548

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

02.05.2016

Verlag

Piper

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

10548

Erscheinungsdatum

02.05.2016

Verlag

Piper

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

1934 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Le Livre de Baltimore

Übersetzer

  • Andrea Alvermann
  • Brigitte Grosse

Sprache

Deutsch

EAN

9783492973045

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

28 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Die Geschichte der Baltimores

Bewertung aus Reute am 11.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte dreier Jungs und zweier Familien. Die Geschichte wird grösstenteils aus der Sicht von Marcus erzählt, der im Verlaufe der Geschichte feststellen muss, dass bei seinen Verwandten, den Baltimores, nicht alles aus Gold ist, was glänzt. Die Geschichte nimmt eine tragische Wendung und führt trotzdem noch zum Happy End, allerdings nicht für alle. Für meinen Geschmack war das Buch leider etwas träge, nun nimmt erst ab der Hälfte so richtig Fahrt auf. Schade, ich habe mir mehr davon versprochen.

Die Geschichte der Baltimores

Bewertung aus Reute am 11.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte dreier Jungs und zweier Familien. Die Geschichte wird grösstenteils aus der Sicht von Marcus erzählt, der im Verlaufe der Geschichte feststellen muss, dass bei seinen Verwandten, den Baltimores, nicht alles aus Gold ist, was glänzt. Die Geschichte nimmt eine tragische Wendung und führt trotzdem noch zum Happy End, allerdings nicht für alle. Für meinen Geschmack war das Buch leider etwas träge, nun nimmt erst ab der Hälfte so richtig Fahrt auf. Schade, ich habe mir mehr davon versprochen.

Zuviel Zeitgehopse

Hortensia13 am 11.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Für Marcus Goldman ist seine Familiegeschichte enorm wichtig. Für sein neues Buch versucht er die Vergangenheit aufzuschlüsseln und entdeckt dabei schwerwiegende Geheimnisse, die zum Fall des Familienzweiges Goldman aus Baltimore führten, den sogenannten Baltimores. Eifersucht, Neid, Geltungsdrang sind dabei zu finden, wie auch Liebe und Familiensinn. So erzählt er die Geschichte der Baltimores. Grundsätzlich fand ich die Erzählung über die Familie Goldman von Jöel Dicker interessant, besonders die Entwicklung der einzelnen Cousins. Was leider in meinen Augen der Geschichte geschadet hat, war der Aufbau. Der Autor springt zeitlich immer hin und her und es ist so beschwerlich allem zu folgen. Auch fand ich überflüssig, dass praktisch von jedem Familienmitglied seine Sichtweise erwähnt worde. So gab es mehrere Wiederholungen. Mein Fazit: Eine interessante Geschichte einer Familie, die zerfällt. Aber durch den Aufbau leider nur 3,5 Sterne wert.

Zuviel Zeitgehopse

Hortensia13 am 11.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Für Marcus Goldman ist seine Familiegeschichte enorm wichtig. Für sein neues Buch versucht er die Vergangenheit aufzuschlüsseln und entdeckt dabei schwerwiegende Geheimnisse, die zum Fall des Familienzweiges Goldman aus Baltimore führten, den sogenannten Baltimores. Eifersucht, Neid, Geltungsdrang sind dabei zu finden, wie auch Liebe und Familiensinn. So erzählt er die Geschichte der Baltimores. Grundsätzlich fand ich die Erzählung über die Familie Goldman von Jöel Dicker interessant, besonders die Entwicklung der einzelnen Cousins. Was leider in meinen Augen der Geschichte geschadet hat, war der Aufbau. Der Autor springt zeitlich immer hin und her und es ist so beschwerlich allem zu folgen. Auch fand ich überflüssig, dass praktisch von jedem Familienmitglied seine Sichtweise erwähnt worde. So gab es mehrere Wiederholungen. Mein Fazit: Eine interessante Geschichte einer Familie, die zerfällt. Aber durch den Aufbau leider nur 3,5 Sterne wert.

Unsere Kund*innen meinen

Die Geschichte der Baltimores

von Joël Dicker

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von H. Wiebusch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

H. Wiebusch

Thalia Kassel - DEZ

Zum Portrait

5/5

Marcus Goldman

Bewertet: eBook (ePUB)

Marcus Goldmann beschließt die Geschichte seiner Familie zu erzählen. Nach und nach erschließen sich den Leser*innen die Geschehenisse, die zur Spaltung der Familie Baltimore führten und das Ende für die Freundschaft von Marcus, Woody und Hillel bedeuteten. Auf dem Weg dorthin wird man aber erstmal Zeuge eines genialen Familienromans und purer Freundschaft und genießt die Schreibkunst Joel Dickers. Auch dieses Mal schafft es der Autor, packende Handlungsstränge zu entwerfen und eine tiefgründige Geschichte zu spinnen, die einfach Spaß macht und, wie immer bei Dicker, gut unterhalt.
5/5

Marcus Goldman

Bewertet: eBook (ePUB)

Marcus Goldmann beschließt die Geschichte seiner Familie zu erzählen. Nach und nach erschließen sich den Leser*innen die Geschehenisse, die zur Spaltung der Familie Baltimore führten und das Ende für die Freundschaft von Marcus, Woody und Hillel bedeuteten. Auf dem Weg dorthin wird man aber erstmal Zeuge eines genialen Familienromans und purer Freundschaft und genießt die Schreibkunst Joel Dickers. Auch dieses Mal schafft es der Autor, packende Handlungsstränge zu entwerfen und eine tiefgründige Geschichte zu spinnen, die einfach Spaß macht und, wie immer bei Dicker, gut unterhalt.

H. Wiebusch
  • H. Wiebusch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Susanne Gey

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Susanne Gey

Thalia Hürth - EKZ Hürth-Park

Zum Portrait

5/5

Die Unzertrennlichen

Bewertet: eBook (ePUB)

Marcus Goldman ist zu Beginn dieser Geschichte schon ein Bestsellerautor und hat sich nach dem " Fall Harry Quebert " zum großen Vorteil verändert. Er beschließt seinen Onkel in Florida zu besuchen, den er schon jahrelang nicht gesehen hat. Genauer gesagt : nach der Katastrophe, die seine Familie zerstört hat. Zufällig trifft er in Florida auch auf Alexandra, in die er als Teenager verliebt war. Und hier nimmt die Geschichte des Buches ihren Anfang, denn Marcus Goldman stellt sich endlich einer großen, verdrängten Schuld - und hat mal wieder Stoff für ein neues Buch ..... Tolle Sprache, spannender Handlungsbogen - Lesefutter vom Feinsten von einem meiner Lieblingsautoren !!
5/5

Die Unzertrennlichen

Bewertet: eBook (ePUB)

Marcus Goldman ist zu Beginn dieser Geschichte schon ein Bestsellerautor und hat sich nach dem " Fall Harry Quebert " zum großen Vorteil verändert. Er beschließt seinen Onkel in Florida zu besuchen, den er schon jahrelang nicht gesehen hat. Genauer gesagt : nach der Katastrophe, die seine Familie zerstört hat. Zufällig trifft er in Florida auch auf Alexandra, in die er als Teenager verliebt war. Und hier nimmt die Geschichte des Buches ihren Anfang, denn Marcus Goldman stellt sich endlich einer großen, verdrängten Schuld - und hat mal wieder Stoff für ein neues Buch ..... Tolle Sprache, spannender Handlungsbogen - Lesefutter vom Feinsten von einem meiner Lieblingsautoren !!

Susanne Gey
  • Susanne Gey
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Geschichte der Baltimores

von Joël Dicker

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Geschichte der Baltimores