Der stumme Novice

Der stumme Novice

Buch (Gebundene Ausgabe)

29,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der stumme Novice

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 29,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 2,49 €

Beschreibung

Ein mysteriöser Mordfall erschüttert das bayerische Städtchen St. Florian: Gustav Tiegelmeier, Chef und Eigentümer eines renommierten Klosterhotels, wird tot in seinem Büro aufgefunden. Amy Craig, Münchner Kriminalhauptkommissarin mit indianischen Wurzeln, sieht sich mit einer makabren Inszenierung konfrontiert: Der tote Hotelier ist mit einer Mönchskutte bekleidet, sein brutal zugerichteter Körper weist die eingeritzten Bezeichnungen vierer Todsünden auf.
Als wenige Tage später sein Sohn auf dieselbe schaurige Weise ermordet im Weinkeller des Hotels aufgefunden wird, ist Amy klar: Der Mörder befindet sich auf einem sorgfältig geplanten Rachefeldzug. Doch wer ist sein nächstes Opfer? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Marianne Werner ist ein Pseudonym.
Die Autorin wurde 1960 in Deutschland geboren. Seit 26 Jahren lebt und arbeitet sie in der Schweiz. Sie wohnt im Kanton Schaffhausen. "Der stumme Novize" ist ihr erster Roman.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.02.2016

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

22,1/14/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.02.2016

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

22,1/14/2,7 cm

Gewicht

536 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7392-0825-1

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schöner Klosterkrimi

Bewertung aus Berlingen am 04.10.2016

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Krimi spielt in einem ehemaligen Kloster, welches zum Hotel umfunktioniert wurde. Sehr schön beschrieben sind die Anlage, die Situationen, die Reaktionen der Menschen, sympathisches Ermittlerteam. Gute Spannung bis zum Schluss. Empfehlenswert

Schöner Klosterkrimi

Bewertung aus Berlingen am 04.10.2016
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Krimi spielt in einem ehemaligen Kloster, welches zum Hotel umfunktioniert wurde. Sehr schön beschrieben sind die Anlage, die Situationen, die Reaktionen der Menschen, sympathisches Ermittlerteam. Gute Spannung bis zum Schluss. Empfehlenswert

Unsere Kund*innen meinen

Der stumme Novice

von Ulrike Beckmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der stumme Novice