Augen zu

Augen zu

Roman

Buch (Taschenbuch)

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Augen zu

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Ruth Schweikerts furioser erster Roman

Freitag, 16. Juni. Es regnet in Zürich. In der Paradiesstraße wacht die Malerin Aleks neben dem Fernsehjournalisten Raoul auf. Aleks hat sich von dem Vater ihrer beiden Kinder längst getrennt. Silvio, den Nachfolger, verließ sie im letzten Jahr, als sie sich Hals über Kopf in Raoul verliebte. Heute ist ihr dreißigster Geburtstag. Ein Tag voller Erinnerungen. Ein Tag, an dem Aleks ganz neu auf ihr Leben und ihre Liebe blickt.

Fragmentarisch und präzise zugleich erzählt Ruth Schweikert von Menschen, die den Augenblicken und Zufällen des Lebens schonungslos ausgesetzt sind und gerade in der eigenen Ohnmacht leidenschaftlich nach Halt suchen.

Ruth Schweikert wurde 1965 in Lörrach geboren und ist in der Schweiz aufgewachsen. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Zürich und ist als Schriftstellerin und Theaterautorin tätig. 1994 debütierte sie mit dem vielbeachteten Erzählungsband »Erdnüsse. Totschlagen«, es folgten die Romane »Augen zu« (1998), »Ohio« (2005) und »Wie wir älter werden« (2015). Für ihre Arbeit wurde sie u.a. beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb mit dem Bertelsmann-Stipendium (1994), mit dem Preis der Schweizerischen Schillerstiftung (1999), als Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim (2015), mit dem Kunstpreis der Stadt Zürich (2016) und dem Solothurner Literaturpreis (2016) ausgezeichnet.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.12.2016

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.12.2016

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,2 cm

Gewicht

125 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-03716-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Augen zu