• Warum Denken traurig macht
  • Warum Denken traurig macht

Warum Denken traurig macht

Zehn (mögliche) Gründe. Geschenkausgabe

Buch (Gebundene Ausgabe)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Warum Denken traurig macht

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 10,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.11.2016

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

126

Maße (L/B/H)

14,3/9,5/1,5 cm

Gewicht

103 g

Beschreibung

Rezension

»So heiter traurig zu sein wie George Steiner, das wäre für uns alle wirklich ein Glück.«

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.11.2016

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

126

Maße (L/B/H)

14,3/9,5/1,5 cm

Gewicht

103 g

Auflage

1

Originaltitel

Dix raisons (possibles) à la tristesse de pensée

Übersetzt von

Nicolaus Bornhorn

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-46733-6

Weitere Bände von suhrkamp pocket

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Steiner,Warum Denken traurig macht

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 26.06.2009

Bewertungsnummer: 605478

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses kleine Buch,dieser Essay in 10 Schritten,ist eine Kostbarkeit!Eine Anregung,über das Denken nachzudenken.
Melden

Steiner,Warum Denken traurig macht

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 26.06.2009
Bewertungsnummer: 605478
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses kleine Buch,dieser Essay in 10 Schritten,ist eine Kostbarkeit!Eine Anregung,über das Denken nachzudenken.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Warum Denken traurig macht

von George Steiner

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Warum Denken traurig macht
  • Warum Denken traurig macht