Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
Im Kopf des Mörders Band 1

Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe

Thriller

eBook

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Extrem packend, extrem verstörend, extrem intensiv:
Bestseller-Autor Arno Strobel jetzt in Serie
»Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe« ist der Auftakt einer spannenden Thriller-Trilogie um Oberkommissar Max Bischoff in Düsseldorf
Max Bischoff, Oberkommissar, Anfang dreißig, ist der Neue bei der Düsseldorfer Mordkommission. Er ist hoch motiviert und schwört auf moderne Ermittlungsmethoden, was nicht immer auf Gegenliebe bei den Kollegen stößt. Sein erster Fall beim KK11 hat es in sich. Auf dem Polizeipräsidium taucht eines Morgens ein Mann auf, der völlig verstört und von oben bis unten mit Blut besudelt ist. Er weiß weder, was in der Nacht zuvor geschehen ist, noch hat er eine Erklärung für das Blut auf seiner Kleidung. Wie sich bald herausstellt, stammt es nicht von ihm selbst, sondern von einer Frau. Einer Frau, die vor über zwei Jahren spurlos verschwand. Die für tot gehalten wird. War sie all die Zeit über noch am Leben und ist erst vor kurzem getötet worden? Und was hat der Mann mit der Sache zu tun? Ist er Täter oder Opfer?
Als kurz darauf eine Leiche am Rheinufer gefunden wird, verstricken Max Bischoff und sein Partner Horst Böhmer sich immer tiefer im Dickicht der Ermittlungen, um einen Fall zu lösen, in dem lange nichts zusammenzupassen scheint ...
Ein echter »Strobel« mit einer gewohnt starken psychologischen Komponente und dem toughen jungen Ermittler Max Bischoff, der sich in einem Fall beweisen muss, der ihn vor die größte Herausforderung seiner bisherigen Karriere stellt.

Max Bischoffs erster Fall ist hochspannend!

Details

Verkaufsrang

930

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.01.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

930

Erscheinungsdatum

26.01.2017

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

1033 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783104901541

Weitere Bände von Im Kopf des Mörders

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

23 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Vorhersehbar, wenig mitreißend

Bewertung aus Hannover am 30.03.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Beginn des Buches ist noch ungewöhnlich und wirft den Leser direkt in eine spannende Situation. Leider ist die weitere Geschichte eher vorhersehbar, wie einem Standardplot für Thriller/Krimis folgend. Einige Charaktere sind so offensichtlich platziert, das ihre weitere Rolle im Buch direkt klar ist. Zwischenzeitlich hofft man immer wieder, dass die sich abzeichnende Geschichte doch noch eine Wendung in Richtung Spannung nimmt - leider vergebens. Abgesehen von den inhaltlichen Schwächen, ist das Buch gut lesbar geschrieben, die Charaktere sind einigermaßen überzeugend ausgestaltet. Alles in allem ein enttäuschendes Buch.

Vorhersehbar, wenig mitreißend

Bewertung aus Hannover am 30.03.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Beginn des Buches ist noch ungewöhnlich und wirft den Leser direkt in eine spannende Situation. Leider ist die weitere Geschichte eher vorhersehbar, wie einem Standardplot für Thriller/Krimis folgend. Einige Charaktere sind so offensichtlich platziert, das ihre weitere Rolle im Buch direkt klar ist. Zwischenzeitlich hofft man immer wieder, dass die sich abzeichnende Geschichte doch noch eine Wendung in Richtung Spannung nimmt - leider vergebens. Abgesehen von den inhaltlichen Schwächen, ist das Buch gut lesbar geschrieben, die Charaktere sind einigermaßen überzeugend ausgestaltet. Alles in allem ein enttäuschendes Buch.

Extrem spannender Thriller

Bewertung aus Trier am 29.04.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein extrem spannender Thriller bis zum Schluss ! Spannung bleibt bis zum Ende bestehen. Sehr guter Stil. Habe den Thriller in einer Nacht bis zum Ende fertig lesen müssen. Habe mir gleich noch 2 Krimis von Arno Strobel bestellt.

Extrem spannender Thriller

Bewertung aus Trier am 29.04.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein extrem spannender Thriller bis zum Schluss ! Spannung bleibt bis zum Ende bestehen. Sehr guter Stil. Habe den Thriller in einer Nacht bis zum Ende fertig lesen müssen. Habe mir gleich noch 2 Krimis von Arno Strobel bestellt.

Unsere Kund*innen meinen

Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe

von Arno Strobel

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von M. Wowes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Wowes

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

4/5

Spannender Auftakt!

Bewertet: eBook (ePUB)

Arno Strobel kann es einfach! Bisher hat mich noch kein einziges seiner Bücher enttäuscht und auch "Tiefe Narbe" war da keine Ausnahme! Ein spannender Anfang, der jede Menge Fragen aufwirft, viele Verstrickungen und ein Finale, das es in sich hat! Die Auflösung hat mich vollkommen kalt erwischt. genau das ist es, was für mich einen guten Thriller ausmacht. Dann fällt es auch leichter, über kleinere Längen im Mittelteil hinwegzusehen. Band 2 wird defintiv noch gelesen.
4/5

Spannender Auftakt!

Bewertet: eBook (ePUB)

Arno Strobel kann es einfach! Bisher hat mich noch kein einziges seiner Bücher enttäuscht und auch "Tiefe Narbe" war da keine Ausnahme! Ein spannender Anfang, der jede Menge Fragen aufwirft, viele Verstrickungen und ein Finale, das es in sich hat! Die Auflösung hat mich vollkommen kalt erwischt. genau das ist es, was für mich einen guten Thriller ausmacht. Dann fällt es auch leichter, über kleinere Längen im Mittelteil hinwegzusehen. Band 2 wird defintiv noch gelesen.

M. Wowes
  • M. Wowes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Nina Zehrfeld

Nina Zehrfeld

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

4/5

Guter Trilogie Auftakt

Bewertet: eBook (ePUB)

Mehr Krimi als Thriller, trotz der grausam zugerichteten Opfer. Leider hab ich von den modernen Ermittlungsmethoden,von denen so oft geschrieben wurde, nicht viel mitbekommen. Da mich Max Bischhoff aber mit seiner sympathischen Art überzeugen konnte, drücke ich gern ein Auge zu. Die Ermittlungen waren zwischenzeitlich etwas zäh,da man das Gefühl hatte,sich bei der Tätersuche im Kreis zu drehen. Zusammengefasst ist es aber ein solides,knackiges & spannendes Buch.
4/5

Guter Trilogie Auftakt

Bewertet: eBook (ePUB)

Mehr Krimi als Thriller, trotz der grausam zugerichteten Opfer. Leider hab ich von den modernen Ermittlungsmethoden,von denen so oft geschrieben wurde, nicht viel mitbekommen. Da mich Max Bischhoff aber mit seiner sympathischen Art überzeugen konnte, drücke ich gern ein Auge zu. Die Ermittlungen waren zwischenzeitlich etwas zäh,da man das Gefühl hatte,sich bei der Tätersuche im Kreis zu drehen. Zusammengefasst ist es aber ein solides,knackiges & spannendes Buch.

Nina Zehrfeld
  • Nina Zehrfeld
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe

von Arno Strobel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe