Der Unternehmerregress beim Verbrauchsgüterkauf im Falle von grenzüberschreitenden Handelskäufen
Band 387

Der Unternehmerregress beim Verbrauchsgüterkauf im Falle von grenzüberschreitenden Handelskäufen

Eine rechtsvergleichende und kollisionsrechtliche Betrachtung unter Berücksichtigung des deutschen und österreichischen Rechts sowie des UN-Kaufrechts, des DCFR und des Vorschlags für ein GEK

Buch (Taschenbuch)

94,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Unternehmerregress beim Verbrauchsgüterkauf im Falle von grenzüberschreitenden Handelskäufen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 94,00 €
eBook

eBook

ab 94,00 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2017

Verlag

Mohr Siebeck

Seitenzahl

369

Maße (L/B/H)

23,6/15,4/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2017

Verlag

Mohr Siebeck

Seitenzahl

369

Maße (L/B/H)

23,6/15,4/2,2 cm

Gewicht

567 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-16-154417-0

Weitere Bände von Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Der Unternehmerregress beim Verbrauchsgüterkauf im Falle von grenzüberschreitenden Handelskäufen