Die neuen Fälle des Rick Master. Band 2
Band 2
Die neuen Fälle des Rick Master Band 2

Die neuen Fälle des Rick Master. Band 2

Morde im französischen Garten

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,80 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die neuen Fälle des Rick Master. Band 2

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,80 €

Beschreibung

Rick Master ist zurück – mit brandneuen Fällen!

Mit dem Tod des Zeichners Tibet im Jahr 2010 endete auch die lange Ära des Journalisten und Amateurdetektivs Rick Master. Doch zur Freude der Fans entschied 2015 das belgische Verlagshaus Lombard, dem Kriminalcomic-Klassiker eine Frischzellenkur zu verpassen. Das Ergebnis ist dieses Spin-Off des Künstlerduos Simon Van Liemt (Zeichnungen) und Zidrou (Text), das behutsam zwischen Hommage und Neuinterpretation changierend das Erbe Tibets antritt – ein eindrucksvoller Beweis, dass Rick Master auch im Pantheon der Kriminalisten des 21. Jahrhunderts seinen Platz zu behaupten weiß und sowohl für Fans als auch Neueinsteiger ohnehin eine Entdeckung!

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.09.2017

Illustrator

Simon Van Liemt

Verlag

Splitter-Verlag

Seitenzahl

56

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.09.2017

Illustrator

Simon Van Liemt

Verlag

Splitter-Verlag

Seitenzahl

56

Maße (L/B/H)

32,2/23/1,2 cm

Gewicht

500 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Ric Hochet

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95839-487-2

Weitere Bände von Die neuen Fälle des Rick Master

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Neuanfang der viel des alten Charms hat.

Bewertung aus Herborn am 25.03.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Rick Master ist Journalist bei der Pariser Tageszeitung La Rafale und löst nebenbei Kriminalfälle. Dabei unterstützt er Kommissar Bourdon und ist mit dessen Nichts Nadine liiert. Diesmal jedoch taucht ein alter Feind auf der ihm das Leben noch schwerer macht als bisher und so kommt es zu mehr als nur einem Todesfall. Bis 2010 gestalteten André-Paul Duchâteau und Tibet die Abenteuert um den Teilzeit-Detektiv dessen Markenzeichen das getupfte Jacket und der Rollkragenpullover ist. Doch nach dem Tod von Zeichner Tibet und einer 5 jährigen Pause startet der Verlag Lombard die Serie neu mit Zidrou als Autor und und Van Liemt als Zeichner. Splitter präsentiert diese neuen Bände seit letzten Jahr neben der ebenfalls gestarteten Rick Master Gesamtausgabe. Es bleibt viel vom alten Charm des Charakters erhalten und es gibt nur kleinere Veränderungen die aber ausreichen um die Spannung hoch zu halten. Man ist sich nie sicher wie sich alles entwickeln wird, weil man den neuen Machern durchaus zutraut extremere Maßnahmen zu ergreifen. Der Fall an sich ist für einen Neustart extrem ungewöhnlich weil Rick quasi nur selten vor kommt, dennoch ist das was passiert gelungen und spannend. Auch zeichnerisch erinnert vieles an Tibet. Vor allem aber ist der Detailreichtum zu loben sowie die hervorragende Perspektivenauswahl.

Ein Neuanfang der viel des alten Charms hat.

Bewertung aus Herborn am 25.03.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Rick Master ist Journalist bei der Pariser Tageszeitung La Rafale und löst nebenbei Kriminalfälle. Dabei unterstützt er Kommissar Bourdon und ist mit dessen Nichts Nadine liiert. Diesmal jedoch taucht ein alter Feind auf der ihm das Leben noch schwerer macht als bisher und so kommt es zu mehr als nur einem Todesfall. Bis 2010 gestalteten André-Paul Duchâteau und Tibet die Abenteuert um den Teilzeit-Detektiv dessen Markenzeichen das getupfte Jacket und der Rollkragenpullover ist. Doch nach dem Tod von Zeichner Tibet und einer 5 jährigen Pause startet der Verlag Lombard die Serie neu mit Zidrou als Autor und und Van Liemt als Zeichner. Splitter präsentiert diese neuen Bände seit letzten Jahr neben der ebenfalls gestarteten Rick Master Gesamtausgabe. Es bleibt viel vom alten Charm des Charakters erhalten und es gibt nur kleinere Veränderungen die aber ausreichen um die Spannung hoch zu halten. Man ist sich nie sicher wie sich alles entwickeln wird, weil man den neuen Machern durchaus zutraut extremere Maßnahmen zu ergreifen. Der Fall an sich ist für einen Neustart extrem ungewöhnlich weil Rick quasi nur selten vor kommt, dennoch ist das was passiert gelungen und spannend. Auch zeichnerisch erinnert vieles an Tibet. Vor allem aber ist der Detailreichtum zu loben sowie die hervorragende Perspektivenauswahl.

Unsere Kund*innen meinen

Die neuen Fälle des Rick Master. Band 1

von Zidrou

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die neuen Fälle des Rick Master. Band 2