Entenblues
Artikelbild von Entenblues
Thomas Krüger

1. Entenblues

Ein Kriminalroman mit Erwin Düsedieker - 2 Band 2

Entenblues

Ein Kriminalroman mit Erwin Düsedieker - 2

Beschreibung

Was ist los in Bramschebeck? Erwin Düsedieker, der Sohn des ehemaligen Dorfpolizisten, hat das Waffenlager eines mörderischen Geheimbundes ausgehoben. Doch er gilt weiterhin als Trottel, der in Gummistiefeln umherstapft und mit seiner Ente Lothar spricht. Nun hat er sich auch noch eine zweite Ente zugelegt: Lisbeth. Und dann liegt eine grässlich zugerichtete Leiche in seinem Gartenteich. Bald ist klar: Erwin ist in Gefahr. Und Lothar und Lisbeth droht der Entenblues …

Thomas Krüger, geboren 1962 in Ostwestfalen, studierte Anglistik, Anglo-Amerikanische Geschichte und Geographie. Danach arbeitete er als Autor und Journalist für Tageszeitungen und Magazine. Seit 2004 erschienen diverse Pixi-Bücher und andere Kinderbücher von ihm. Heute ist er programmverantwortlicher Lektor, Hörbuch- und Kinderbuchverleger, Autor von Kinderbüchern (Jo Raketen-Po) und zahllosen Sonetten - u.a. an Donald Duck. Mit "Erwin, Mord & Ente" legte er seinen ersten Krimi vor und betrat mit der Figur der Ermittlungsente Lothar völlig neues Terrain. Thomas Krüger lebt mit seiner Familie in Bergisch Gladbach bei Köln.

Details

  • Sprecher Dietmar Bär
  • Spieldauer

    594 Minuten

  • Fassung

    gekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Family Sharing

    Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

  • Sprecher Dietmar Bär
  • Spieldauer

    594 Minuten

  • Fassung

    gekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Erscheinungsdatum

    01.11.2014

  • Verlag Schall & Wahn
  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    4057664065865

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Erwin und Lothar entdecken die Liebe!

Bewertet: Hörbuch (CD)

Erwin Düsedieker und Lothar, der Laufenterich, bekommen Gesellschaft. Lisbeth, eine schneeweiße Laufentendame zieht ein und mit ihr den Gedanken an die Liebe und wie sie in der Literatur erklärt wird. Doch Erwin fehlt die Muße darüber zu grübeln, wird doch ein Toter in seinem Ententeich gefunden. Das heißt: der Sohn des ehemaligen Dorfpolizisten, von seinen Mitmenschen als einfältig eingestufter Erwin, fängt wieder an zu ermitteln und erstaunliche Sachen kommen in Bramschebeke zu Tage. Ich bin von diesem Krimi angenehm überrascht. Ich dachte es handele um einen Lokalkrimi der einfachen Art, doch da steckt viel mehr drin und neben dem schmunzeln wurde ich öfter auch zum nachdenken animiert. Alles in allem sehr gelungen! Ich freue mich schon auf den nächsten Fall mit Erwin, Lothar und Lisbeth. Dietmar Bär ist der perfekte Leser für diesen außergewöhnlichen Krimi. Er schafft es mühelos den Charakteren eigene Stimmen zu geben. Sehr hörenswert!
5/5

Erwin und Lothar entdecken die Liebe!

Bewertet: Hörbuch (CD)

Erwin Düsedieker und Lothar, der Laufenterich, bekommen Gesellschaft. Lisbeth, eine schneeweiße Laufentendame zieht ein und mit ihr den Gedanken an die Liebe und wie sie in der Literatur erklärt wird. Doch Erwin fehlt die Muße darüber zu grübeln, wird doch ein Toter in seinem Ententeich gefunden. Das heißt: der Sohn des ehemaligen Dorfpolizisten, von seinen Mitmenschen als einfältig eingestufter Erwin, fängt wieder an zu ermitteln und erstaunliche Sachen kommen in Bramschebeke zu Tage. Ich bin von diesem Krimi angenehm überrascht. Ich dachte es handele um einen Lokalkrimi der einfachen Art, doch da steckt viel mehr drin und neben dem schmunzeln wurde ich öfter auch zum nachdenken animiert. Alles in allem sehr gelungen! Ich freue mich schon auf den nächsten Fall mit Erwin, Lothar und Lisbeth. Dietmar Bär ist der perfekte Leser für diesen außergewöhnlichen Krimi. Er schafft es mühelos den Charakteren eigene Stimmen zu geben. Sehr hörenswert!

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Entenblues

von Thomas Krüger

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Entenblues