ESSEN GUT wenn stinken tut

ESSEN GUT wenn stinken tut

das kleine Buch vom Essen mit dem feinen "Geruch" und "starkem" Geschmack

Buch (Taschenbuch)

19,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Stinkendes Essen zu kochen ist in Italien nun eine Straftat, Fermentierter Grönlandhai, Schlangenfleisch, Ein Überraschungsei der anderen Art, Frittierte Taranteln, Das stinkt ja bis zum Himmel, Wenn der Nachbar wieder nervt, Die Stinkfrucht, Alles drin im Haggis, In Sardinien essen sie ihren Käse am liebsten mitsamt den innewohnenden Maden, Schweden: Vergorener Hering in Dosen, Japan: Funazushi, Island: kæst skata, Thailand: Pla Raa, Island: Hákarl, Kambodscha: Prahok, Ägypten: Fesikh, Antike: Garum, Stinkkäse, Olmützer Quargel, Schlierbacher Schlosskäse, Tiroler Graukäse, Gorgonzola...
Verband der Gorgonzola‐Produzenten (Consorzio Gorgonzola) zusammengeschlossen, der Herstellung und Vertrieb des Käses kontrolliert. Diesen Käse erkennt man am Siegel mit den Initialen CG. Gorgonzola mit Birne Per Verordnung darf Gorgonzola mit geschützter Ursprungsbezeichnung nur in zwei Gebieten hergestellt werden: Im
des Käses kontrolliert. Diesen Käse erkennt man am Siegel mit den Initialen CG. Gorgonzola mit Birne Per Verordnung darf Gorgonzola mit geschützter Ursprungsbezeichnung nur in zwei Gebieten hergestellt werden: Im Piemont in den folgenden Provinzen: Provinz Novara, Provinz Vercelli, Provinz
Käse produziert wird. 1970 haben sich die namhaftesten Produzenten zum Verband der Gorgonzola‐Produzenten (Consorzio Gorgonzola) zusammengeschlossen, der Herstellung und Vertrieb des Käses kontrolliert. Diesen Käse erkennt man am Siegel mit den Initialen CG. Gorgonzola mit Birne Per Verordnung darf Gorgonzola

DER AUTOR: …wurde 1959in Linz/Donau geboren, wuchs in Mödling bei Wien auf und ging dort auch zur Schule, des weiteren verdingte er sich als Werbegestalter, Bühnenmaler und –Techniker. – dann verbrachte er viele Jahre in Italien, wo er als Tischler arbeitete und nebenbei ein typisch apulisches Lokal betrieb, bis er schlussendlich geheiratet wurde und wieder nach Wien zurückzog, dort verdingte er sich als Koch in diversen italienischen In-Restaurants Wiens und zum Schluss als Speisewagenkoch in internationalen Zügen. – danach machte er sich selbstständig als Gastronom und gründete ein eigenes In-Restaurant: “L’AMBASCIATA DELLA PUGLIA” – aus dessen Speisekarte entwickelte sich der kulturhistorische, 600-Seiten-Wälzer: “DAS VERMÄCHTNIS DER L’AMBASCIATA DELLA PUGLIA”

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.04.2017

Verlag

Epubli

Seitenzahl

44

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.04.2017

Verlag

Epubli

Seitenzahl

44

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,2 cm

Gewicht

83 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7450-6453-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • ESSEN GUT wenn stinken tut