Die Nightingale Schwestern
Band 7

Die Nightingale Schwestern

Ein Weihnachtsfest der Hoffnung. Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.09.2017

Verlag

Lübbe

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.09.2017

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

510 (Printausgabe)

Dateigröße

1372 KB

Auflage

1. Auflage 2017

Originaltitel

Nightingales Under the Mistletoe

Übersetzt von

Ulrike Moreno

Sprache

Deutsch

EAN

9783732548859

Weitere Bände von Die Nightingale-Schwestern

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

sehr netter, historischer Roman

Bewertung aus Wien am 14.04.2020

Bewertungsnummer: 1315899

Bewertet: eBook (ePUB)

Mir gefallen die Bände von Donna Douglas. Sehr mitreissend sind die Erlebnisse der einzelnen Personen, die immer wiederkehren.
Melden

sehr netter, historischer Roman

Bewertung aus Wien am 14.04.2020
Bewertungsnummer: 1315899
Bewertet: eBook (ePUB)

Mir gefallen die Bände von Donna Douglas. Sehr mitreissend sind die Erlebnisse der einzelnen Personen, die immer wiederkehren.

Melden

Hoffnungsvoll

Bewertung aus Halle am 13.01.2018

Bewertungsnummer: 1075504

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Nightingale Schwestern - Ein Weihnachtsfest der Hoffnung von der Autorin Donna Douglas ist der 7. Band dieser Reihe und im Verlag Bastei Lübbe erschienen.   Mittlerweile ist es 1941/1942 und die Bomber fliegen auch über London. Und so wurde Jess Jago aus London in ein kleines Dorfkrankenhaus versetzt, auch um etwas Abstand vom geschehenen zu bekommen. Welche Tragik diese Einleitung hat, erfährt man erst viel später. Und so beginnt man mit Jess den Einzug in ein Schwesternwohnheim außerhalb des Dorfes und erlebt ihren ersten Arbeitstag in einem neuen Krankenhaus. Man lernt Grace kennen, die ihre Eltern verlor und seitdem die Elternrolle für ihre Geschwister übernommen hat. Sie arbeitet als Dienstmädchen in einem Herrenhaus und opfert sich auf um ihrer Schwester Daisy eine Ausbildung als Krankenschwester zu ermöglichen. Und dann lernen wir noch Effie O'Hara kennen, die vor etwas aus Irland flüchtet und eigentlich nach London wollte und sich nun das Zimmer mit Jess teilt. Auch Lady Amelia möchte sich nach dem Tod ihres Mannes wieder gebraucht fühlen und meldet sich gegen den Willen Ihrer Großmutter als Krankenschwester bei den Nightingale Schwestern zum Dienst zurück. Und so erhalten wir Einblick in den Alltag der Schwestern und freuen, leiden und kämpfen mit Ihnen.   Obwohl es für mich der erste Roman dieser Reihe ist, hatte ich keine Probleme in die Handlung hineinzufinden. Der Roman wird aus der Sicht der einzelnen Charaktere erzählt, sodass man die Gefühle und Emotionen sehr schön nachempfinden kann. Auch sind die Charaktere sehr unterschiedlich und authentisch ausgearbeitet. Jess und Grace sind mir richtig ans Herz gewachsen und selbst für Lady Rettingham konnte ich mich begeistern. Der Schreibstil der Autorin ist super angenehm, sie schreibt sehr bildhaft sodass man sehr gut abschalten und in die Handlung eintauchen kann. Die ersten 6 Teile werde ich auf alle Fälle auch noch lesen.   Fazit: Dies ist ein sehr unterhaltsamer Roman mit Höhen und Tiefen, den ich wirklich weiterempfehlen kann.
Melden

Hoffnungsvoll

Bewertung aus Halle am 13.01.2018
Bewertungsnummer: 1075504
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Nightingale Schwestern - Ein Weihnachtsfest der Hoffnung von der Autorin Donna Douglas ist der 7. Band dieser Reihe und im Verlag Bastei Lübbe erschienen.   Mittlerweile ist es 1941/1942 und die Bomber fliegen auch über London. Und so wurde Jess Jago aus London in ein kleines Dorfkrankenhaus versetzt, auch um etwas Abstand vom geschehenen zu bekommen. Welche Tragik diese Einleitung hat, erfährt man erst viel später. Und so beginnt man mit Jess den Einzug in ein Schwesternwohnheim außerhalb des Dorfes und erlebt ihren ersten Arbeitstag in einem neuen Krankenhaus. Man lernt Grace kennen, die ihre Eltern verlor und seitdem die Elternrolle für ihre Geschwister übernommen hat. Sie arbeitet als Dienstmädchen in einem Herrenhaus und opfert sich auf um ihrer Schwester Daisy eine Ausbildung als Krankenschwester zu ermöglichen. Und dann lernen wir noch Effie O'Hara kennen, die vor etwas aus Irland flüchtet und eigentlich nach London wollte und sich nun das Zimmer mit Jess teilt. Auch Lady Amelia möchte sich nach dem Tod ihres Mannes wieder gebraucht fühlen und meldet sich gegen den Willen Ihrer Großmutter als Krankenschwester bei den Nightingale Schwestern zum Dienst zurück. Und so erhalten wir Einblick in den Alltag der Schwestern und freuen, leiden und kämpfen mit Ihnen.   Obwohl es für mich der erste Roman dieser Reihe ist, hatte ich keine Probleme in die Handlung hineinzufinden. Der Roman wird aus der Sicht der einzelnen Charaktere erzählt, sodass man die Gefühle und Emotionen sehr schön nachempfinden kann. Auch sind die Charaktere sehr unterschiedlich und authentisch ausgearbeitet. Jess und Grace sind mir richtig ans Herz gewachsen und selbst für Lady Rettingham konnte ich mich begeistern. Der Schreibstil der Autorin ist super angenehm, sie schreibt sehr bildhaft sodass man sehr gut abschalten und in die Handlung eintauchen kann. Die ersten 6 Teile werde ich auf alle Fälle auch noch lesen.   Fazit: Dies ist ein sehr unterhaltsamer Roman mit Höhen und Tiefen, den ich wirklich weiterempfehlen kann.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Nightingale Schwestern

von Donna Douglas

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Nightingale Schwestern