Keine Lizenz zum Verlieben
Cologne Singles Band 2

Keine Lizenz zum Verlieben

Cologne Singles

eBook

1,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Keine Lizenz zum Verlieben

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 6,99 €
eBook

eBook

ab 1,99 €

Beschreibung

Nach dem unrühmlichen Ende ihrer letzten Beziehung hat Rena dem Dating-Zirkus den Rücken zugekehrt. Ihr Leben verläuft in ruhigen, unkomplizierten Bahnen, bis ihre verrückte Schwester Meike ihr ein besonderes Geschenk zukommen lässt: einen Vertrag mit LEA, der Love Event Agency. Diese Agentur verspricht ihren Klienten "langvermisstes Kribbeln im Bauch und ein emotionales Feuerwerk", aber: Verlieben exklusive? Als Rena sich auf das Abenteuer einlässt, bringt sie das aus ihrer Komfortzone und in eine Achterbahn der Gefühle.
///
Herzflimmern für Zwischendurch: Unter dem Label "Cologne Singles" schreibt C. A. Hope kurze, von einander unabhängige Love Stories, die in Köln und Umgebung angesiedelt sind. "Keine Lizenz zum Verlieben" ist die zweite Romanze dieser Reihe.

Unter dem Pseudonym C. A. Hope veröffentlicht die Autorin Angela Hoptich Liebesgeschichten für das kleine Herzflimmern zwischendurch. Bislang sind in der Reihe "Cologne Singles" zwei Romanzen erhältlich: "Zu Weihnachten wird alles anders" und "Keine Lizenz zum Verlieben". Weitere Love Stories sind in Vorbereitung.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

06.05.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

06.05.2017

Verlag

Neobooks Self-Publishing

Seitenzahl

107 (Printausgabe)

Dateigröße

955 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783742789174

Weitere Bände von Cologne Singles

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zufall oder doch Schicksal...

Bewertung aus Am Mellensee am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Keine Lizenz zum Verlieben - Autorin C. A. Hope, erschienen 31. Mai 2017, beim Verlag: epubli, als Taschenbuch und eBook Herzflimmern für Zwischendurch: In der Reihe "Cologne Singles" schreibt C. A. Hope kurze, voneinander unabhängige Love Stories, die in Köln und Umgebung angesiedelt sind. LEA – Die Love Event Agency Zum Inhalt: Nach dem unrühmlichen Ende ihrer letzten Beziehung hat die 30 jährige Verena (Rena) aus Köln dem Dating-Zirkus den Rücken zugekehrt. Ihr Leben verläuft in ruhigen, unkomplizierten Bahnen, bis ihre verrückte Schwester Meike ihr ein besonderes Geschenk zukommen lässt: einen Vertrag mit LEA, der Love Event Agency. Diese Agentur verspricht ihren Klienten „langvermisstes Kribbeln im Bauch und ein emotionales Feuerwerk“, aber: Verlieben exklusive. Als Rena sich auf das Abenteuer einlässt, wirft sie das aus ihrer Komfortzone und in eine Achterbahn der Gefühle. „Zu meinem Glück bist du die wahrscheinlich schlechteste Agentin, die die Agentur jemals unter Vertrag genommen hat.“ Trotz der Kürze des Romans wird man durch seine Erklärungen zur Hauptprotagonistin und den Nebencharakteren ausreichend in die Handlung eingeführt und ich fühlte mich sofort mittendrin. Rena ist zu Beginn eher der stille und duldsame Typ. Meidet überflüssigen Menschenkontakt und ist lieber für sich selbst. Mit Beginn des Vertrages bei LEA beginnt Rena ihre Umwelt genauer wahrzunehmen, kleidet sich anders und macht ein wenig mehr aus sich und kommt auch aus sich selbst immer mehr heraus. Jedoch kommen ihr eine Aufeinandertreffen merkwürdig vor. Sind das nur Zufälle oder doch Agenten von LEA? Und manchmal sieht man einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht. Der Schreibstil ist sehr angenehm, locker, amüsant und humorvoll und man liest sich fließend von Kapitel zu Kapitel. Ich wühlte mich rund um wohl beim Lesen. Da es ein Kurzroman ist, geht dieser auch nicht weiter in die Tiefe, sondern konzentriert sich auf das wesentliche und das ist ist völlig ausreichend. Mein Fazit: Ein wirkliches schönes und witziges Herzflimmern für Zwischendurch.

Zufall oder doch Schicksal...

Bewertung aus Am Mellensee am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Keine Lizenz zum Verlieben - Autorin C. A. Hope, erschienen 31. Mai 2017, beim Verlag: epubli, als Taschenbuch und eBook Herzflimmern für Zwischendurch: In der Reihe "Cologne Singles" schreibt C. A. Hope kurze, voneinander unabhängige Love Stories, die in Köln und Umgebung angesiedelt sind. LEA – Die Love Event Agency Zum Inhalt: Nach dem unrühmlichen Ende ihrer letzten Beziehung hat die 30 jährige Verena (Rena) aus Köln dem Dating-Zirkus den Rücken zugekehrt. Ihr Leben verläuft in ruhigen, unkomplizierten Bahnen, bis ihre verrückte Schwester Meike ihr ein besonderes Geschenk zukommen lässt: einen Vertrag mit LEA, der Love Event Agency. Diese Agentur verspricht ihren Klienten „langvermisstes Kribbeln im Bauch und ein emotionales Feuerwerk“, aber: Verlieben exklusive. Als Rena sich auf das Abenteuer einlässt, wirft sie das aus ihrer Komfortzone und in eine Achterbahn der Gefühle. „Zu meinem Glück bist du die wahrscheinlich schlechteste Agentin, die die Agentur jemals unter Vertrag genommen hat.“ Trotz der Kürze des Romans wird man durch seine Erklärungen zur Hauptprotagonistin und den Nebencharakteren ausreichend in die Handlung eingeführt und ich fühlte mich sofort mittendrin. Rena ist zu Beginn eher der stille und duldsame Typ. Meidet überflüssigen Menschenkontakt und ist lieber für sich selbst. Mit Beginn des Vertrages bei LEA beginnt Rena ihre Umwelt genauer wahrzunehmen, kleidet sich anders und macht ein wenig mehr aus sich und kommt auch aus sich selbst immer mehr heraus. Jedoch kommen ihr eine Aufeinandertreffen merkwürdig vor. Sind das nur Zufälle oder doch Agenten von LEA? Und manchmal sieht man einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht. Der Schreibstil ist sehr angenehm, locker, amüsant und humorvoll und man liest sich fließend von Kapitel zu Kapitel. Ich wühlte mich rund um wohl beim Lesen. Da es ein Kurzroman ist, geht dieser auch nicht weiter in die Tiefe, sondern konzentriert sich auf das wesentliche und das ist ist völlig ausreichend. Mein Fazit: Ein wirkliches schönes und witziges Herzflimmern für Zwischendurch.

Nette Urlaubslektüre

Bewertung aus Schwarzenbach am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Rena meldet sich bei einer Vermittlungsagentur an, welche lediglich auf Flirts setzt - ein Geburtstagsgeschenk ihrer Schwester. Innerhalb kürzester Zeit lernt sie tatsächlich verschiedene Menschen kennen und geht aus sich heraus. Sie erlebt eine Achterbahnfarht der Gefühle und hat die Hoffnung schon fast aufgegeben... Das Buch liest sich sehr gut und schnell (1 Tag). Es ist unterhaltsam und man liest ein Kapitel nach dem anderen, ohne es zu merken. Die Protagonistin ist glaubhaft dargestellt und auch ihr Pendant - ihre Schwester. Die anderen Charaktere gehen leider etwas unter bzw. werden alle schnell abgehandelt. Das Buch ist jedoch im Ganzen kurzgehalten und daher stört es weniger. Abschließend möchte ich hiermit zusammenfassen, dass mir das Buch gut gefallen hat, es war eine nette Geschichte für Zwischendurch und ist als Urlaubslektüre bestens geeignet.

Nette Urlaubslektüre

Bewertung aus Schwarzenbach am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Rena meldet sich bei einer Vermittlungsagentur an, welche lediglich auf Flirts setzt - ein Geburtstagsgeschenk ihrer Schwester. Innerhalb kürzester Zeit lernt sie tatsächlich verschiedene Menschen kennen und geht aus sich heraus. Sie erlebt eine Achterbahnfarht der Gefühle und hat die Hoffnung schon fast aufgegeben... Das Buch liest sich sehr gut und schnell (1 Tag). Es ist unterhaltsam und man liest ein Kapitel nach dem anderen, ohne es zu merken. Die Protagonistin ist glaubhaft dargestellt und auch ihr Pendant - ihre Schwester. Die anderen Charaktere gehen leider etwas unter bzw. werden alle schnell abgehandelt. Das Buch ist jedoch im Ganzen kurzgehalten und daher stört es weniger. Abschließend möchte ich hiermit zusammenfassen, dass mir das Buch gut gefallen hat, es war eine nette Geschichte für Zwischendurch und ist als Urlaubslektüre bestens geeignet.

Unsere Kund*innen meinen

Keine Lizenz zum Verlieben

von C. A. Hope

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Keine Lizenz zum Verlieben