Außerhalb der Zeit
Spiegelreihe Band 1

Außerhalb der Zeit

Über raue Pfade

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Außerhalb der Zeit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Die junge Hamburgerin Lena hat ihr Psychologiestudium abgebrochen und schlägt sich mit einem Aushilfsjob durch. Als sie einen Antiquitätenladen in der Altstadt betritt, ahnt sie nicht, dass ihr Leben an diesem Ort eine dramatische Wendung nehmen wird: Sie fällt in einen antiken magischen Spiegel und findet sich gleich darauf im Hamburg der Biedermeierzeit wieder. Damit nicht genug, landet sie genau in den Armen des attraktiven Kaufmanns Henry Sieveking. Dieser stellt die unfreiwillige Zeitreisende kurzerhand als Gouvernante für seine Kinder ein, obwohl die Frau aus der Zukunft offensichtlich recht ungewöhnliche Ansichten und Methoden vertritt.
Doch Sieveking und seine Familie umgibt ein düsteres Geheimnis, das es für Lena zu lüften gilt, genauso wie sie die Frage klären muss, ob sie jemals wieder zurückkehren kann in ihre eigene Zeit.

Marit Schalk wurde 1971 im Westerwald geboren, wo sie auch nach wie vor mit ihrer Familie und ihrem schwarzen Kater lebt.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

06.07.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

06.07.2017

Verlag

Neobooks Self-Publishing

Seitenzahl

829 (Printausgabe)

Dateigröße

1810 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783742781727

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Packend, spannend, unterhaltsam

Bewertung aus Pracht am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die junge Hamburgerin Lena fällt in einen magischen Spiegel und landet unbeabsichtigt im Jahr 1841, wo sie es mit dem attraktiven, aber unnahbaren Kaufmann Henry zu tun bekommt, der die unfreiwillige Zeitreisende nur widerwillig bei sich aufnimmt und zur Tarnung als Gouvernante in seinem Haus einstellt. Erwartungsgemäß verlieben sich die beiden im Laufe der Geschichte noch ineinander, aber bis es dazu kommt, müssen so allerhand "raue Pfade" bewältigt werden, die sich allesamt hochspannend und teilweise witzig gestalten. Auf der anderen Seite des Spiegels sind Lenas Bruder und dessen Freund gleichzeitig die ganze Zeit dabei herauszufinden, wie sie Lena wieder aus der Vergangenheit in die Gegenwart zurückholen können. Außerdem haben sie alle Hände voll damit zu tun Lenas Abwesenheit vor der Familie und ihren Freunden zu vertuschen. Zwischen diesen beiden Zeitebenen, der Vergangenheit und der Gegenwart, wird immer wieder hin und hergeblendet. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil ich stets wissen wollte, wie es weitergeht. Die Geschichte ist in einer flüssigen, gut zu lesenden Sprache geschrieben und in einem leicht ironischen Unterton verfasst. Dabei gibt es aber nicht nur komische Momente, sondern auch ernste und nachdenkliche Situationen, die einen mit den Figuren mitleiden lassen. Kurzum, ich habe geschmunzelt, aber auch ein paar Tränen vergossen und immer mit den Personen mitgefiebert. Auch die Nebencharaktere sind gut gezeichnet, sodass man sie lebendig vor Augen hat. Fazit: Die perfekte Lektüre für Hängematte, Liegestuhl, Sofa und Kaminfeuer...

Packend, spannend, unterhaltsam

Bewertung aus Pracht am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die junge Hamburgerin Lena fällt in einen magischen Spiegel und landet unbeabsichtigt im Jahr 1841, wo sie es mit dem attraktiven, aber unnahbaren Kaufmann Henry zu tun bekommt, der die unfreiwillige Zeitreisende nur widerwillig bei sich aufnimmt und zur Tarnung als Gouvernante in seinem Haus einstellt. Erwartungsgemäß verlieben sich die beiden im Laufe der Geschichte noch ineinander, aber bis es dazu kommt, müssen so allerhand "raue Pfade" bewältigt werden, die sich allesamt hochspannend und teilweise witzig gestalten. Auf der anderen Seite des Spiegels sind Lenas Bruder und dessen Freund gleichzeitig die ganze Zeit dabei herauszufinden, wie sie Lena wieder aus der Vergangenheit in die Gegenwart zurückholen können. Außerdem haben sie alle Hände voll damit zu tun Lenas Abwesenheit vor der Familie und ihren Freunden zu vertuschen. Zwischen diesen beiden Zeitebenen, der Vergangenheit und der Gegenwart, wird immer wieder hin und hergeblendet. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil ich stets wissen wollte, wie es weitergeht. Die Geschichte ist in einer flüssigen, gut zu lesenden Sprache geschrieben und in einem leicht ironischen Unterton verfasst. Dabei gibt es aber nicht nur komische Momente, sondern auch ernste und nachdenkliche Situationen, die einen mit den Figuren mitleiden lassen. Kurzum, ich habe geschmunzelt, aber auch ein paar Tränen vergossen und immer mit den Personen mitgefiebert. Auch die Nebencharaktere sind gut gezeichnet, sodass man sie lebendig vor Augen hat. Fazit: Die perfekte Lektüre für Hängematte, Liegestuhl, Sofa und Kaminfeuer...

Ganz großes Kino :-)

Bewertung aus Velbert am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein wunderschöner Roman zum wegträumen. Flüssig zu lesen, Charaktere die einem ans Herz wachsen. Hat das Zeug zum Lieblingsbuch :-) Ich freue mich auf den zweiten Teil. Daumen hoch.

Ganz großes Kino :-)

Bewertung aus Velbert am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein wunderschöner Roman zum wegträumen. Flüssig zu lesen, Charaktere die einem ans Herz wachsen. Hat das Zeug zum Lieblingsbuch :-) Ich freue mich auf den zweiten Teil. Daumen hoch.

Unsere Kund*innen meinen

Außerhalb der Zeit

von Marit Schalk

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Außerhalb der Zeit