Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5
Band 5
Throne of Glass Band 5

Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 19,49 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1044

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.06.2018

Verlag

dtv

Seitenzahl

848

Maße (L/B/H)

19,1/13,9/5,1 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1044

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.06.2018

Verlag

dtv

Seitenzahl

848

Maße (L/B/H)

19,1/13,9/5,1 cm

Gewicht

654 g

Auflage

8. Auflage

Reihe

Die Throne of Glass-Reihe 5

Originaltitel

Empire of Storms

Übersetzer

Michaela Link

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-71789-2

Weitere Bände von Throne of Glass

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

24 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Die Sturmbezwingerin

Elena Brehmert am 19.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Throne of Glas – Die Sturmbezwingerin“, von Sarah J. Maas, ist der fünfte Teil der TOG – Reihe und stand lange Zeit auf meinem SuB, bis ich es befreit habe. Leute, das war ein Ritt. Angefangen von der Geschichte, die von Komplikationen für die Protas und Hürden bloß so erfüllt war bis zum schockierenden Ende, das alles nochmal änderte. Echt heftig. Das Worldbuilding wurde weggesprungen von den Charakteren und so um gewürfelt, das die Machtverhältnisse wieder anders lagen. Schreibtechnisch gesehen hat mich das Buch auch wieder mitgerissen, lotste mich durch emotionale Höhen und Tiefe und ließ mich fürchten. Um alles. Um nichts. Und das dazwischen. War großartig. Spannung gab es auch ohne Ende und in hohen Maßen. Was ich nicht gut hieß waren so manche Entwicklungen und Entscheidungen der Protagonisten. Vor allem dem Ende hingegen. Sie lösten in mi heftigen Zwiespalt von Verständnis und Unverständnis aus, da zu einem klar war, durch Vergangenheit und Gefühle, warum sie es taten und zum anderen frustrierten, aufgrund ihrer Situation und vorhergehenden Entwicklungen, die sie damit zu nichte machten, weil sie es taten und damit so viele Schmerzen und unbedachten Tatsachen auslösten. Ugh. Ich empfand es so unnötig, das es sich so anfühlte, als würde nur Drama gebaut werden Zweckes des Dramas selber. Fazit, von der Geschichte her absolut krass, die Charaktere wurden aber etwas säuerlich dargestellt. Das Buch hat von mir 4/5bekommen. Liebe Grüße rosarium

Die Sturmbezwingerin

Elena Brehmert am 19.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Throne of Glas – Die Sturmbezwingerin“, von Sarah J. Maas, ist der fünfte Teil der TOG – Reihe und stand lange Zeit auf meinem SuB, bis ich es befreit habe. Leute, das war ein Ritt. Angefangen von der Geschichte, die von Komplikationen für die Protas und Hürden bloß so erfüllt war bis zum schockierenden Ende, das alles nochmal änderte. Echt heftig. Das Worldbuilding wurde weggesprungen von den Charakteren und so um gewürfelt, das die Machtverhältnisse wieder anders lagen. Schreibtechnisch gesehen hat mich das Buch auch wieder mitgerissen, lotste mich durch emotionale Höhen und Tiefe und ließ mich fürchten. Um alles. Um nichts. Und das dazwischen. War großartig. Spannung gab es auch ohne Ende und in hohen Maßen. Was ich nicht gut hieß waren so manche Entwicklungen und Entscheidungen der Protagonisten. Vor allem dem Ende hingegen. Sie lösten in mi heftigen Zwiespalt von Verständnis und Unverständnis aus, da zu einem klar war, durch Vergangenheit und Gefühle, warum sie es taten und zum anderen frustrierten, aufgrund ihrer Situation und vorhergehenden Entwicklungen, die sie damit zu nichte machten, weil sie es taten und damit so viele Schmerzen und unbedachten Tatsachen auslösten. Ugh. Ich empfand es so unnötig, das es sich so anfühlte, als würde nur Drama gebaut werden Zweckes des Dramas selber. Fazit, von der Geschichte her absolut krass, die Charaktere wurden aber etwas säuerlich dargestellt. Das Buch hat von mir 4/5bekommen. Liebe Grüße rosarium

WOW

Matilda am 05.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der für mich beste Band der Reihe! Eine Geschichte, die mich zum Weinen gebracht hat und noch nicht mehr loslassen wird! Ein absolutes Auf und Ab der Gefühle. Rowan und Aedion sind Charaktere für sich. Aelin trifft mit ihrer Aussage „besitzergreifender Fae-Bastard“ genau ins Schwarze. Trotzdem habe ich die beiden gern und absolut ins Herz geschlossen. Besonders da der Prinz immer mehr aufzugehen scheint und seiner humorvollen, sarkastischen Seite mehr Raum gibt und mir so das ein oder andere Grinsen entlockt. Aelin und Dorian sind meine liebsten Charaktere. Sie haben beide eine tolle Entwicklung durchgemacht und ich hoffe wirklich, dass die beide ein gutes Ende nehmen. Absolut unvorhersehbar und viele überraschende Wendungen. Es ist einfach grandios!

WOW

Matilda am 05.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der für mich beste Band der Reihe! Eine Geschichte, die mich zum Weinen gebracht hat und noch nicht mehr loslassen wird! Ein absolutes Auf und Ab der Gefühle. Rowan und Aedion sind Charaktere für sich. Aelin trifft mit ihrer Aussage „besitzergreifender Fae-Bastard“ genau ins Schwarze. Trotzdem habe ich die beiden gern und absolut ins Herz geschlossen. Besonders da der Prinz immer mehr aufzugehen scheint und seiner humorvollen, sarkastischen Seite mehr Raum gibt und mir so das ein oder andere Grinsen entlockt. Aelin und Dorian sind meine liebsten Charaktere. Sie haben beide eine tolle Entwicklung durchgemacht und ich hoffe wirklich, dass die beide ein gutes Ende nehmen. Absolut unvorhersehbar und viele überraschende Wendungen. Es ist einfach grandios!

Unsere Kund*innen meinen

Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5

von Sarah J. Maas

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anna-Lena Pechtold

Anna-Lena Pechtold

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

Der bisher beste Band der Reihe!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Feuerherz“, so wird sie von Rowan genannt, steht mit ihren Verbündeten nun zwischen zwei unerbittlichen Fronten: Valg-König Erawan und Maeve, die Königin der Fae. Und der bevorstehende Krieg ist zum Greifen nahe. Aelin Ashryver Galathynius ist eine durchtriebene, wahnsinnige, aber absolut brillante Protagonistin. Ich liebe ihre geheimen Machenschaften, da sie mich immer wieder zum Verzweifeln, aber anschließend auch zum Staunen bringen – mehr als ein „Wow“ brachte ich dann nicht mehr über die Lippen, so sprachlos war ich des Öfteren. Ich habe noch nie eine so dermaßen gut durchdachte Geschichte gelesen, deren Inszenierung schon vom Anbeginn eingefädelt wurde. (Letzte Warnung: „Celaenas Geschichte“ lesen, sonst droht teilweise Unverständnis! :-)) Die starke Entwicklung der Charaktere ist wundervoll von meiner geliebten Frau Maas umgesetzt worden und schon jetzt möchte ich mich nie mehr von ihnen trennen! Jeder von ihnen, so speziell sie manchmal auch sein mögen, hat bereits mein Herz erobert. Die letzten einhundert Seiten haben mich tief erschüttert und eine ganze Tempo-Box musste dran glauben: Es war bisher der schlimmste Cliffhanger meines Lebens und definitiv der Grausamste. Dennoch – klingt unmöglich, aber es ist wirklich so – habe ich mich noch einmal mehr in diese Reihe verliebt! Und ich bin schon von Anfang an ein absolutes Fangirl… Lesen, lesen, lesen!!! :-)
5/5

Der bisher beste Band der Reihe!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Feuerherz“, so wird sie von Rowan genannt, steht mit ihren Verbündeten nun zwischen zwei unerbittlichen Fronten: Valg-König Erawan und Maeve, die Königin der Fae. Und der bevorstehende Krieg ist zum Greifen nahe. Aelin Ashryver Galathynius ist eine durchtriebene, wahnsinnige, aber absolut brillante Protagonistin. Ich liebe ihre geheimen Machenschaften, da sie mich immer wieder zum Verzweifeln, aber anschließend auch zum Staunen bringen – mehr als ein „Wow“ brachte ich dann nicht mehr über die Lippen, so sprachlos war ich des Öfteren. Ich habe noch nie eine so dermaßen gut durchdachte Geschichte gelesen, deren Inszenierung schon vom Anbeginn eingefädelt wurde. (Letzte Warnung: „Celaenas Geschichte“ lesen, sonst droht teilweise Unverständnis! :-)) Die starke Entwicklung der Charaktere ist wundervoll von meiner geliebten Frau Maas umgesetzt worden und schon jetzt möchte ich mich nie mehr von ihnen trennen! Jeder von ihnen, so speziell sie manchmal auch sein mögen, hat bereits mein Herz erobert. Die letzten einhundert Seiten haben mich tief erschüttert und eine ganze Tempo-Box musste dran glauben: Es war bisher der schlimmste Cliffhanger meines Lebens und definitiv der Grausamste. Dennoch – klingt unmöglich, aber es ist wirklich so – habe ich mich noch einmal mehr in diese Reihe verliebt! Und ich bin schon von Anfang an ein absolutes Fangirl… Lesen, lesen, lesen!!! :-)

Anna-Lena Pechtold
  • Anna-Lena Pechtold
  • Buchhändler*in
Profilbild von Isabel Rott

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Isabel Rott

Thalia Krefeld

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein toller Spannungsbogen der sich am Ende in einem gewaltigen Finale entläd. Ich kann den nächsten Teil kaum erwarten.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein toller Spannungsbogen der sich am Ende in einem gewaltigen Finale entläd. Ich kann den nächsten Teil kaum erwarten.

Isabel Rott
  • Isabel Rott
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5

von Sarah J. Maas

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5