Wonder Woman – Kriegerin der Amazonen
Band 1

Wonder Woman – Kriegerin der Amazonen

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wonder Woman – Kriegerin der Amazonen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,95 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.02.2018

Verlag

dtv

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,9/16,1/4,8 cm

Beschreibung

Rezension

Bardugos Schreibstil ist gut lesbar und zeitgemäß, humorvolle Dialoge und spannende Wendungen machen den Roman nicht nur für Fans der Superhelden interessant. ("Heilbronner Stimme")
›Wonder Woman‹ ist eine fantastische Superheldengeschichte, in der aus Freundschaft Helden geboren werden! ("Lizzynet.de")
Autorin Leigh Bardugo, die schon mit der „Geish“-Reihe überzeugte, zieht auch hier wieder ihre Leserinnen mühelos in den Bann. ("Schule, Juni 2018")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.02.2018

Verlag

dtv

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,9/16,1/4,8 cm

Gewicht

803 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Wonder Woman: Warbringer

Übersetzt von

Anja Galić

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-76197-0

Weitere Bände von DC Icons Superhelden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

66 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Spannende DC Icons-Superhelden-Serie!

Bewertung am 11.05.2022

Bewertungsnummer: 1710550

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf der Insel Themyscira haben Amazonen vor Jahren ihr Zuhause gefunden, daraufhin haben sie sich von der außen Welt abgekapselt. Darunter befindet sich die junge Diana. Sie möchte sich endlich gegenüber ihren Schwestern beweisen und tritt gegen die schnellste Läuferin auf der Insel an. Während dem Rennen bemerkt sie ein Schiffsunglück im Meer und schwimmt kurzerhand hinaus und rettet dabei die gleichaltrige Alia. Womit sie jedoch nicht gerechnet hat, dass Alia eine Kriegsbringerin ist. Sie bringt Unglück und Verderben in die Welt. Es gibt nur eine Chance sie zu retten und die ergreift Diana. Diana und Alia machen sich auf eine gefährliche aber auch eine aufregende Reise.
Melden

Spannende DC Icons-Superhelden-Serie!

Bewertung am 11.05.2022
Bewertungsnummer: 1710550
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf der Insel Themyscira haben Amazonen vor Jahren ihr Zuhause gefunden, daraufhin haben sie sich von der außen Welt abgekapselt. Darunter befindet sich die junge Diana. Sie möchte sich endlich gegenüber ihren Schwestern beweisen und tritt gegen die schnellste Läuferin auf der Insel an. Während dem Rennen bemerkt sie ein Schiffsunglück im Meer und schwimmt kurzerhand hinaus und rettet dabei die gleichaltrige Alia. Womit sie jedoch nicht gerechnet hat, dass Alia eine Kriegsbringerin ist. Sie bringt Unglück und Verderben in die Welt. Es gibt nur eine Chance sie zu retten und die ergreift Diana. Diana und Alia machen sich auf eine gefährliche aber auch eine aufregende Reise.

Melden

Spannend, nicht nur für Superhelden-Fans!

Bewertung aus Bergisch Gladbach am 05.07.2021

Bewertungsnummer: 1523379

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen“ ist der erste Teil der DC Icons Superhelden-Serie. In dieser Serie schreiben vier verschiedenen AutorInnen über vier verschiedenen Superhelden aus dem DC-Universum. „Wonder Woman“ stammt aus der Feder der amerikanischen Fantasyautorin Leigh Bardugo, die vor allem für ihre Grishaverse-Romane bekannt ist. Die Autorin ist auch der Grund dafür das ich diesen Roman gelesen habe. Ich kenne mich mit DC-Superhelden überhaupt nicht aus, kenne weder die Comics noch die Filme. INHALT Diana lebt als Tochter der Amazonenkönigin Hippolyta auf der Amazoneninsel Themyscira. Die Insel wird nur den weiblichen Amazonenkriegerinnen bewohnt. Die oberste Regel der Amazonen lautet: Bringe nie einen Menschen auf die Insel. Wer gegen diese Regel verstößt wird von der Insel verbannt. Eines Tages rettet Diana ein Mädchen von einem sinkenden Schiff und versteckt es auf Themyscira. Vom Insel-Orakel erfährt Diana das es Alias Schicksal ist die Welt in Krieg und Verderben zu stürzen wird, es sei denn sie wird getötet. Diana setzt alles daran das Mädchen zu retten und wird dabei von Menschen wie Göttern verfolgt. LESEINDRUCK Ich habe wie bei allen Büchern die Autoren sehr schnell in die Geschichte hineingefunden und habe mit Diane mitgefiebert. Sie ist als Hauptfigur sehr sympathisch und empathisch. Auf ihrer Insel Themyscira ist sie eine Außenseiterin, da sie es nicht geschafft hat durch eine ruhmreiche tat aufgenommen zu werden, sondern von ihrer Mutter mit Hilfe der Götter erschaffen worden ist. Daher versucht sich Diane zu beweisen, um die Anerkennung der anderen Amazonen zu erlangen. Dennoch bringt sie es nicht über sich Alia, eine Menschenfrau, zu töten und verstößt sogar gegen die Regeln der Insel, um sie zu retten, verlässt diese Insel und die Gemeinschaft zu der sie so gerne gehören wollte letztendlich für das Mädchen. Die Geschichte ist spannend geschrieben und entwickelt Sogcharakter. Man will unbedingt wissen wie es weiter geht, wie Diana in der neuen (unseren) Welt klarkommt, ob sie Alia vor ihrem Schicksal bewahren kann und ob sie die Liebe findet. Dabei wird man immer wieder von der Autorin überrascht, so das bis zum Ende kein einziges Mal die Spannung fällt. FAZIT „Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen“ richtet sich in allererster Linie an Fans der DC-Superhelden. Jedoch ist der Roman meiner Meinung nach auch für Fans spannungs- und actiongeladener Urban Fantasy geeignet. Der Roman macht auch Spaß ohne das Hintergrundwissen aus den DC-Filmen oder Comics.
Melden

Spannend, nicht nur für Superhelden-Fans!

Bewertung aus Bergisch Gladbach am 05.07.2021
Bewertungsnummer: 1523379
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen“ ist der erste Teil der DC Icons Superhelden-Serie. In dieser Serie schreiben vier verschiedenen AutorInnen über vier verschiedenen Superhelden aus dem DC-Universum. „Wonder Woman“ stammt aus der Feder der amerikanischen Fantasyautorin Leigh Bardugo, die vor allem für ihre Grishaverse-Romane bekannt ist. Die Autorin ist auch der Grund dafür das ich diesen Roman gelesen habe. Ich kenne mich mit DC-Superhelden überhaupt nicht aus, kenne weder die Comics noch die Filme. INHALT Diana lebt als Tochter der Amazonenkönigin Hippolyta auf der Amazoneninsel Themyscira. Die Insel wird nur den weiblichen Amazonenkriegerinnen bewohnt. Die oberste Regel der Amazonen lautet: Bringe nie einen Menschen auf die Insel. Wer gegen diese Regel verstößt wird von der Insel verbannt. Eines Tages rettet Diana ein Mädchen von einem sinkenden Schiff und versteckt es auf Themyscira. Vom Insel-Orakel erfährt Diana das es Alias Schicksal ist die Welt in Krieg und Verderben zu stürzen wird, es sei denn sie wird getötet. Diana setzt alles daran das Mädchen zu retten und wird dabei von Menschen wie Göttern verfolgt. LESEINDRUCK Ich habe wie bei allen Büchern die Autoren sehr schnell in die Geschichte hineingefunden und habe mit Diane mitgefiebert. Sie ist als Hauptfigur sehr sympathisch und empathisch. Auf ihrer Insel Themyscira ist sie eine Außenseiterin, da sie es nicht geschafft hat durch eine ruhmreiche tat aufgenommen zu werden, sondern von ihrer Mutter mit Hilfe der Götter erschaffen worden ist. Daher versucht sich Diane zu beweisen, um die Anerkennung der anderen Amazonen zu erlangen. Dennoch bringt sie es nicht über sich Alia, eine Menschenfrau, zu töten und verstößt sogar gegen die Regeln der Insel, um sie zu retten, verlässt diese Insel und die Gemeinschaft zu der sie so gerne gehören wollte letztendlich für das Mädchen. Die Geschichte ist spannend geschrieben und entwickelt Sogcharakter. Man will unbedingt wissen wie es weiter geht, wie Diana in der neuen (unseren) Welt klarkommt, ob sie Alia vor ihrem Schicksal bewahren kann und ob sie die Liebe findet. Dabei wird man immer wieder von der Autorin überrascht, so das bis zum Ende kein einziges Mal die Spannung fällt. FAZIT „Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen“ richtet sich in allererster Linie an Fans der DC-Superhelden. Jedoch ist der Roman meiner Meinung nach auch für Fans spannungs- und actiongeladener Urban Fantasy geeignet. Der Roman macht auch Spaß ohne das Hintergrundwissen aus den DC-Filmen oder Comics.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wonder Woman – Kriegerin der Amazonen

von Leigh Bardugo

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Bettina Krauß

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bettina Krauß

Thalia Neuwied

Zum Portrait

4/5

Fesselnde Vorgeschichte der DC-Superheldin!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es existieren im DC-Universum bereits verschiedene Versionen ihrer Herkunft/Entstehung. Insofern: Lasst euch auf diese Version ein. Sie ist gut und an vieles angelehnt! Außerdem kommt man mit der Handlung auch bestens zurecht, wenn man weder die Comics noch Filmwerke kennt.
4/5

Fesselnde Vorgeschichte der DC-Superheldin!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es existieren im DC-Universum bereits verschiedene Versionen ihrer Herkunft/Entstehung. Insofern: Lasst euch auf diese Version ein. Sie ist gut und an vieles angelehnt! Außerdem kommt man mit der Handlung auch bestens zurecht, wenn man weder die Comics noch Filmwerke kennt.

Bettina Krauß
  • Bettina Krauß
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Linda Kirste

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Linda Kirste

Thalia Dresden - Elbe Park

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine gelungene Nacherzählung der Geschichte von Wonder Woman! Mir hat der mythologische Aspekt und die Insel der Amazonen besonders gut gefallen. Die Charaktere sind einfach toll, genau wie die Freundschaften, die entstehen. Ein großes Abenteuer mit unerwarteten Wendungen.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine gelungene Nacherzählung der Geschichte von Wonder Woman! Mir hat der mythologische Aspekt und die Insel der Amazonen besonders gut gefallen. Die Charaktere sind einfach toll, genau wie die Freundschaften, die entstehen. Ein großes Abenteuer mit unerwarteten Wendungen.

Linda Kirste
  • Linda Kirste
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wonder Woman – Kriegerin der Amazonen

von Leigh Bardugo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wonder Woman – Kriegerin der Amazonen