Banshee Livie (Band 1): Dämonenjagd für Anfänger

Banshee Livie Band 1

Miriam Rademacher

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

So hat sich Livie ihren Tod nicht vorgestellt. Sie bekommt einen Job, der aus Heulen und Scharade besteht, einen altklugen Kollegen mit sexy Stimme, aber ohne Gesicht, und eine staubige Dachkammer ohne Internetanschluss. Livie ist jetzt die Banshee von Schloss Harrowmore und hat in ihrer Rolle als Schutzgeist die Aufsichtspflicht über eine der tollpatschigsten Familien Englands. Als dann auch noch ein nachtragender Dämon auftaucht, um eine uralte Rechnung zu begleichen, ist Livies Tod endgültig aufregender, als es ihr Leben jemals war.

Produktdetails

Verkaufsrang 14225
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 13.10.2017
Verlag Sternensand Verlag
Seitenzahl 370 (Printausgabe)
Dateigröße 1701 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783906829548

Weitere Bände von Banshee Livie

Das meinen unsere Kund*innen

4.6/5.0

19 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Humorvoll, süß und charmant

Eine Kundin/ein Kunde aus Castrop-Rauxel am 23.08.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Livie wird nach ihrem ungewöhnlichen Tod zur Banshee. Ihr Einsatzort ist die selbstzerstörerische, tollpatschige Familie Harrowmore. Ihr kuttenverhüllter Kollege Walt soll sie in die Künste einer Banshee einführen und mit ihr Hand in Hand arbeiten. Als ein nachtragender uralter Dämon auftaucht, wird ihre Verbindung immer stärker. ****************** Meinung: Ein wundervoller Reihenauftakt. Der Schreibstil der Autorin ist sehr humorvoll, sodass ich das Buch gar nicht aus der Hand legen konnte. Durch diese humorvolle Art bringt die Autorin die tollpatschige Familie Harrowmore immer wieder perfekt ins Rampenlicht. Auch die Beziehung zwischen Livie und ihrem Kollegen Walt kommt mit viel Humor daher. In dem Buch gibt es keine großen Handlungsstränge, was aber keineswegs langweilig wirkt. Zunächst steht Livies neuer Job als Banshee im Vordergrund. Als jedoch ein uralter Dämon auftaucht versuchen Walt und Livie ein Familienmitglied der Harrowmores vor diesem zu schützen. Außerdem kommt die Liebe in dem Buch auch nicht zu kurz. ************** Fazit: Es ist wirklich ein super Auftakt einer humorvollen, süßen und charmanten Geschichte rund um Livie, Walt und die Harrowmores.

5/5

Humorvoll, süß und charmant

Eine Kundin/ein Kunde aus Castrop-Rauxel am 23.08.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Livie wird nach ihrem ungewöhnlichen Tod zur Banshee. Ihr Einsatzort ist die selbstzerstörerische, tollpatschige Familie Harrowmore. Ihr kuttenverhüllter Kollege Walt soll sie in die Künste einer Banshee einführen und mit ihr Hand in Hand arbeiten. Als ein nachtragender uralter Dämon auftaucht, wird ihre Verbindung immer stärker. ****************** Meinung: Ein wundervoller Reihenauftakt. Der Schreibstil der Autorin ist sehr humorvoll, sodass ich das Buch gar nicht aus der Hand legen konnte. Durch diese humorvolle Art bringt die Autorin die tollpatschige Familie Harrowmore immer wieder perfekt ins Rampenlicht. Auch die Beziehung zwischen Livie und ihrem Kollegen Walt kommt mit viel Humor daher. In dem Buch gibt es keine großen Handlungsstränge, was aber keineswegs langweilig wirkt. Zunächst steht Livies neuer Job als Banshee im Vordergrund. Als jedoch ein uralter Dämon auftaucht versuchen Walt und Livie ein Familienmitglied der Harrowmores vor diesem zu schützen. Außerdem kommt die Liebe in dem Buch auch nicht zu kurz. ************** Fazit: Es ist wirklich ein super Auftakt einer humorvollen, süßen und charmanten Geschichte rund um Livie, Walt und die Harrowmores.

5/5

Banshee wider Willen

Eine Kundin/ein Kunde aus Ellwangen am 21.03.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: So hat sich Livie ihren Tod nicht vorgestellt. Sie bekommt einen Job, der aus Heulen und Scharade besteht, einen altklugen Kollegen mit sexy Stimme, aber ohne Gesicht und eine staubige Dachkammer ohne Internetanschluss. Livie ist jetzt die Banshee von Schloss Harrowmore und hat in ihrer Rolle als Schutzgeist die Aufsichtspflicht über eine der tollpatschigsten Familien Englands. Als dann auch noch ein nachtragender Dämon auftaucht, um eine uralte Rechnung zu begleichen, ist Livies Tod endgültig aufregender als es ihr Leben jemals war. Meinung: Ich habe selten beim Lesen so viel geschmunzelt wie bei diesem. Livie ist ein toller Charakter und auch Walt ist direkt zum verlieben! :D Auch ohne, dass man sein Gesicht sieht. Livie wurde zur Banshee, weil sie an einer Druideneiche starb - dadurch löste sie die vorherige Banshee von Schloss Harrowmore ab und nahm ihren Platz ein. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht, denn die Harrowmores haben einen Hang, sich selbst die ganze Zeit in Gefahr zu begeben. Und als wäre das nicht schon genug, bekommt sie auch noch einen grummeligen Todesboten als Gehilfe an ihre Seite. Eine sehr witzige und spannende Geschichte, die Lust auf mehr macht!

5/5

Banshee wider Willen

Eine Kundin/ein Kunde aus Ellwangen am 21.03.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: So hat sich Livie ihren Tod nicht vorgestellt. Sie bekommt einen Job, der aus Heulen und Scharade besteht, einen altklugen Kollegen mit sexy Stimme, aber ohne Gesicht und eine staubige Dachkammer ohne Internetanschluss. Livie ist jetzt die Banshee von Schloss Harrowmore und hat in ihrer Rolle als Schutzgeist die Aufsichtspflicht über eine der tollpatschigsten Familien Englands. Als dann auch noch ein nachtragender Dämon auftaucht, um eine uralte Rechnung zu begleichen, ist Livies Tod endgültig aufregender als es ihr Leben jemals war. Meinung: Ich habe selten beim Lesen so viel geschmunzelt wie bei diesem. Livie ist ein toller Charakter und auch Walt ist direkt zum verlieben! :D Auch ohne, dass man sein Gesicht sieht. Livie wurde zur Banshee, weil sie an einer Druideneiche starb - dadurch löste sie die vorherige Banshee von Schloss Harrowmore ab und nahm ihren Platz ein. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht, denn die Harrowmores haben einen Hang, sich selbst die ganze Zeit in Gefahr zu begeben. Und als wäre das nicht schon genug, bekommt sie auch noch einen grummeligen Todesboten als Gehilfe an ihre Seite. Eine sehr witzige und spannende Geschichte, die Lust auf mehr macht!

Unsere Kund*innen meinen

Banshee Livie (Band 1): Dämonenjagd für Anfänger

von Miriam Rademacher

4.6/5.0

19 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Jasmin Knipping

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jasmin Knipping

Mayersche Essen

Zum Portrait

5/5

Vergessen sie alles, was Sie über Banshees zu wissen glauben - Livie gibt es nur einmal!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Olivia, kurz Livie, hat es nicht leicht: ihre am Paranormalen interessierte Patentante schleift sie in jedem Urlaub zu Geisterhäusern, okkulten Stätten oder Druideneichen. Letztere wird Livie zum Verhängnis, sie wird vom Blitz getroffen und erwacht nach ihrem Tod als Banshee der Familie Harrowmore. Diese residiert stilecht in ihrem hochherschaftlichen Anwesen und bringt sich leider öfter in Lebensgefahr, als Livie ohne Galgenhumor ertragen kann. Als dann noch eine Druidenwiedergeburt mitsamt Dämon die Familie heimsucht, ist Livie mit sexy Todesbote Walt die einzige, die ihre Schützlinge retten kann. Der Auftakt einer kurzweiligen Reihe, die im Regal gut aussieht und trotz viel Humor nicht platt daherkommt!
5/5

Vergessen sie alles, was Sie über Banshees zu wissen glauben - Livie gibt es nur einmal!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Olivia, kurz Livie, hat es nicht leicht: ihre am Paranormalen interessierte Patentante schleift sie in jedem Urlaub zu Geisterhäusern, okkulten Stätten oder Druideneichen. Letztere wird Livie zum Verhängnis, sie wird vom Blitz getroffen und erwacht nach ihrem Tod als Banshee der Familie Harrowmore. Diese residiert stilecht in ihrem hochherschaftlichen Anwesen und bringt sich leider öfter in Lebensgefahr, als Livie ohne Galgenhumor ertragen kann. Als dann noch eine Druidenwiedergeburt mitsamt Dämon die Familie heimsucht, ist Livie mit sexy Todesbote Walt die einzige, die ihre Schützlinge retten kann. Der Auftakt einer kurzweiligen Reihe, die im Regal gut aussieht und trotz viel Humor nicht platt daherkommt!

Jasmin Knipping
  • Jasmin Knipping
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Selina Thiel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Selina Thiel

Thalia Saarbrücken - Saarbasar

Zum Portrait

4/5

Nicht nur das Cover gefällt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Banshee Livie ist ein Jugend-Fantasy-Roman, den zu lesen sich wirklich lohnt. Das Thema Banshee ist noch recht unberührt, ich kenne nicht all zu viele Bücher und Reihen, die sich mit dieser britischen Sagengestalt befassen und noch weniger, die das Thema in eine gelungene Geschichte einweben. In diesem Buch wird eine abwechslungsreiche Geschichte voller Fantasie, Spannung, Romantik und Humor geboten, dazu Hintergründe zum Banshee-Dasein und einzigartige, teilweise doch etwas abgedrehte Charaktere die in mir als Leser diverse Emotionen (von Liebe, Zuneigung, Hass, Verachtung über Belustigung und mehr) hervorrufen. Eine meiner Meinung nach wirklich gelungene Kombination und besonders für jüngere Leser (Jugendlich, junge Erwachsene) geeignet, oder für jene, die gerne mehr zum Thema Banshee lesen wollen.
4/5

Nicht nur das Cover gefällt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Banshee Livie ist ein Jugend-Fantasy-Roman, den zu lesen sich wirklich lohnt. Das Thema Banshee ist noch recht unberührt, ich kenne nicht all zu viele Bücher und Reihen, die sich mit dieser britischen Sagengestalt befassen und noch weniger, die das Thema in eine gelungene Geschichte einweben. In diesem Buch wird eine abwechslungsreiche Geschichte voller Fantasie, Spannung, Romantik und Humor geboten, dazu Hintergründe zum Banshee-Dasein und einzigartige, teilweise doch etwas abgedrehte Charaktere die in mir als Leser diverse Emotionen (von Liebe, Zuneigung, Hass, Verachtung über Belustigung und mehr) hervorrufen. Eine meiner Meinung nach wirklich gelungene Kombination und besonders für jüngere Leser (Jugendlich, junge Erwachsene) geeignet, oder für jene, die gerne mehr zum Thema Banshee lesen wollen.

Selina Thiel
  • Selina Thiel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Banshee Livie (Band 1): Dämonenjagd für Anfänger

von Miriam Rademacher

0 Rezensionen filtern

  • artikelbild-0