Konzern-Finanzberichte

Inhaltsverzeichnis

Konzernfinanzberichte als Resultat der Konzernrechnungslegung.- Organisatorischer Rahmen der Konzernrechnungslegung.- Konzepte und Vorgaben zur Konzernrechnungslegung im Detail.- Vereinheitlichende Maßnahmen zur Durchführung der Konsolidierung.- Equity-Methode der Konsolidierung von Untereinheiten.- Quotale Konsolidierung von Untereinheiten.- Vollkonsolidierung von Untereinheiten.- Steuerabgrenzung von Konzernfinanzberichten.- Konzernzahlungsstromrechnungen.- Bilanzierungsvorgaben und Konzernfinanzberichte.

Konzern-Finanzberichte

Ökonomische Grundlagen, regulatorische Vorgaben und Informationskonsequenzen

Buch (Taschenbuch)

49,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

49,99 €

Konzern-Finanzberichte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 49,99 €
eBook

eBook

ab 26,96 €

Beschreibung

Dieses Lehrbuch bietet eine fundierte Einführung in die Konzernrechnungslegung. Es schildert die betriebswirtschaftlichen Grundlagen, legt die internationalen Rechnungslegungsstandards dar und vermittelt die rechtlichen Vorgaben für Deutschland. Jedem Kapitel ist eine Auflistung der Lernziele und ein Überblick vorangestellt. Die Ausführungen werden durchgehend von Demonstrationsbeispielen begleitet, um den Anwendungsbezug zu verdeutlichen.


Hans Peter Möller ist Universitätsprofessor (em.) für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensrechnung und Finanzierung, an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.

Bernd Hüfner hat die Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre / Rechnungslegung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena inne.

Erich Keller ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und steht als Rektor der Hochschule der Deutschen Bundesbank Hachenburg vor.

Holger Ketteniß wird als Oberstudienrat i.H. von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen beschäftigt.

Heinz W. Viethen übt einen Lehrauftrag für Internationale Bilanzierung an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen aus. Er war über viele Jahre hinweg für die Umsetzung der internationalen Rechnungslegungsstandards im Bayer-Konzern zuständig.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.11.2017

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

24/16,8/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.11.2017

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

24/16,8/3 cm

Gewicht

1146 g

Auflage

3. überarbeitete u. aktualisierte Auflage 2018

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-55996-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Konzern-Finanzberichte
  • Konzernfinanzberichte als Resultat der Konzernrechnungslegung.- Organisatorischer Rahmen der Konzernrechnungslegung.- Konzepte und Vorgaben zur Konzernrechnungslegung im Detail.- Vereinheitlichende Maßnahmen zur Durchführung der Konsolidierung.- Equity-Methode der Konsolidierung von Untereinheiten.- Quotale Konsolidierung von Untereinheiten.- Vollkonsolidierung von Untereinheiten.- Steuerabgrenzung von Konzernfinanzberichten.- Konzernzahlungsstromrechnungen.- Bilanzierungsvorgaben und Konzernfinanzberichte.