Frau Jenny Treibel

Frau Jenny Treibel

Ungekürzte Lesung mit Wolfgang Büttner (1 mp3-CD)

10% sparen 8,99 € 9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,80 €

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

  • Frau Jenny Treibel

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    3,95 €

    Anaconda Verlag
  • Frau Jenny Treibel

    Gröls Verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    16,90 €

    Gröls Verlag
  • Frau Jenny Treibel

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,80 €

    Hofenberg
  • Frau Jenny Treibel

    Tredition

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,90 €

    Tredition
  • Frau Jenny Treibel

    Boer Verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    28,00 €

    Boer Verlag
  • Frau Jenny Treibel (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    29,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • Frau Jenny Treibel oder Wo sich Herz zum Herzen find't

    Aufbau

    Sofort lieferbar

    36,00 €

    Aufbau
  • Frau Jenny Treibel

    Outlook

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    44,90 €

    Outlook

eBook

ab 0,49 €

Hörbuch

ab 8,99 €

Hörbuch-Download

ab 10,95 €

Beschreibung

In seinem Roman »Frau Jenny Treibel« erweist sich Theodor Fontane einmal mehr als scharfsichtiger Chronist seiner Zeit. Mit geradezubeißender Ironie knöpft er sich seine Protagonistin vor: Kommerzienrätin Jenny Treibel. Deren verlogenem Schmachten und Schmelzen für die hohe Kunst stellt er das Streben nach Wissen und wahrer Hingabe des Gymnasialprofessors Schmidt gegenüber und entlarvt das preußische Großbürgertum als hohl, hochmütig und hartherzig. Der Schauspieler Wolfgang Büttner liest Theodor Fontanes wohl witzigsten und gesellschaftskritischsten Roman in voller Länge.

Ungekürzte Lesung mit Wolfgang Büttner
1 mp3-CD | ca. 6 h 36 min

»Der moderne Roman wurde für Deutschland erfunden, verwirklicht, auch gleich vollendet von Theodor Fontane.« HEINRICH MANN

Fontane, TheodorTheodor Fontane, geboren 1819 in Neuruppin, stammte aus einer Hugenottenfamilie. 1849 gab er seinen Apothekerberuf auf, um als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten. Von 1860 bis 1870 war er Redakteur der Berliner Kreuz-Zeitung, danach bis 1889 Theaterkritiker bei der Vossischen Zeitung. 1878 erschien sein erster Roman. Fontane starb 1898 in Berlin.

Details

Beschreibung

Details

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

2 Bewertungen

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Standesdünkel in eleganter, ironischer Form präsentiert.

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 02.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Frau Jenny Treibel ist aus kleinen Verhältnissen emporgestiegen und zwar nicht auf die leichte Art und Weise. Also trachtet sie danach, ihren Sohn richtig gut, d.h." aufstrebend" zu verheiraten. Gefühle spielen dabei gar keine Rolle! Fontane erzählt diese Geschichte hochelegant und sehr ironisch!

Standesdünkel in eleganter, ironischer Form präsentiert.

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 02.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Frau Jenny Treibel ist aus kleinen Verhältnissen emporgestiegen und zwar nicht auf die leichte Art und Weise. Also trachtet sie danach, ihren Sohn richtig gut, d.h." aufstrebend" zu verheiraten. Gefühle spielen dabei gar keine Rolle! Fontane erzählt diese Geschichte hochelegant und sehr ironisch!

Klassiker

Bewertung aus Oberkrämer am 02.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Frau Jenny Treibel gehört einfach zur Allgemeinbildung. Ist nicht jedermanns Geschmack, aber kann nicht schaden es zu lesen. Fontanes Schreibstil ist einzigartig.

Klassiker

Bewertung aus Oberkrämer am 02.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Frau Jenny Treibel gehört einfach zur Allgemeinbildung. Ist nicht jedermanns Geschmack, aber kann nicht schaden es zu lesen. Fontanes Schreibstil ist einzigartig.

Unsere Kund*innen meinen

Frau Jenny Treibel

von Theodor Fontane

4.0

0 Bewertungen filtern

  • Frau Jenny Treibel