Ist es noch weit?

Kinderbücher Band 1230

Frank Viva

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die kleine Maus ist unterwegs. Ihr Schiff nimmt hohe Wellen, die sie seekrank machen, bringt sie zu eisigen Bergen, auf denen sich Pinguine tummeln, und zu einem unterseeischen Vulkan, der das Wasser in der Antarktis warm macht. Doch immer will die kleine Maus wissen: Ist es noch weit? – Eine Frage, die mit diesem unterhaltsamen Reisebuch bestimmt gar nicht mehr zu hören sein wird.

Frank Viva ist Kanadier, Illustrator, Designer und Inhaber einer Marken- und Designagentur in Toronto. Er gestaltet Covers für den ›New Yorker‹ und ist Präsident des Advertising and Design Clubs of Canada. Neben seiner Beratertätigkeit für zwei Colleges hat er außerdem eine Leidenschaft für das Kochen, Essen und seine tägliche Radtour ins Büro. Er lebt in Toronto.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.05.2018
Verlag Diogenes
Seitenzahl 32
Maße (L/B/H) 22,8/15,5/1,2 cm
Gewicht 224 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel A Trip To The Bottom Of The World With Mouse
Übersetzer Kati Hertzsch
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-01230-9

Weitere Bände von Kinderbücher

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

Maus on tour... oder "Ist es noch weit?"

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die titelgebende Frage haben Sie sicherlich alle schon mal gehört bei Autofahrten mit Kindern, wahlweise erklingt auch:“Sind wir bald da ?“ Dieses querformatige, kleine Bilderbuch aus Kanada könnte aber den kleinen Fragern auf dem Rücksitz die Reise verkürzen - zu mindestens , wenn Mitreisende so freundlich sind und die grafisch schön gestaltete Geschichte einmal vorlesen ! Denn Maus musste/durfte gemeinsam mit einem Kind eine große Reise ans Ende der Welt (per Boot) machen und auch wenn sie dauernd fragt, ob/wann sie denn nach Hause zurückkehren – das Kind möchte noch weiter. Vom hohen Himmel des arktischen Meeres bis in wärmere Gefilde, in denen sie baden können, sind die zwei kleinen Abenteurer allein unterwegs, bis der erlösende Satz kommt :“Ja, Maus“ („Ist es noch weit?“) „Nein, nicht mehr weit“. Frank Viva hat dafür eine großartige, reduzierte Bildersprache in gedämpften Farben gefunden, die den Anschein von Weite erweckt trotz des kleinen Formats und die wiederkehrenden Fragen und Anmerkungen der Maus in vier Panels auf der linken Seite den Handlungen des Kindes rechter Hand gegenüber stellt. Übrigens fragt Maus dann auf dem hinteren Vorsatzblatt als Letztes: “Können wir bald noch mal dahin fahren?“ („Ja, Maus“) :-) ANSCHAUEN gefällig ???
5/5

Maus on tour... oder "Ist es noch weit?"

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die titelgebende Frage haben Sie sicherlich alle schon mal gehört bei Autofahrten mit Kindern, wahlweise erklingt auch:“Sind wir bald da ?“ Dieses querformatige, kleine Bilderbuch aus Kanada könnte aber den kleinen Fragern auf dem Rücksitz die Reise verkürzen - zu mindestens , wenn Mitreisende so freundlich sind und die grafisch schön gestaltete Geschichte einmal vorlesen ! Denn Maus musste/durfte gemeinsam mit einem Kind eine große Reise ans Ende der Welt (per Boot) machen und auch wenn sie dauernd fragt, ob/wann sie denn nach Hause zurückkehren – das Kind möchte noch weiter. Vom hohen Himmel des arktischen Meeres bis in wärmere Gefilde, in denen sie baden können, sind die zwei kleinen Abenteurer allein unterwegs, bis der erlösende Satz kommt :“Ja, Maus“ („Ist es noch weit?“) „Nein, nicht mehr weit“. Frank Viva hat dafür eine großartige, reduzierte Bildersprache in gedämpften Farben gefunden, die den Anschein von Weite erweckt trotz des kleinen Formats und die wiederkehrenden Fragen und Anmerkungen der Maus in vier Panels auf der linken Seite den Handlungen des Kindes rechter Hand gegenüber stellt. Übrigens fragt Maus dann auf dem hinteren Vorsatzblatt als Letztes: “Können wir bald noch mal dahin fahren?“ („Ja, Maus“) :-) ANSCHAUEN gefällig ???

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ist es noch weit?

von Frank Viva

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ist es noch weit?