Nordwasser

Nordwasser

Roman

22,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung

Henry Drax kennt kein Gewissen. Er ist Harpunierer auf der Volunteer, einem Walfangschiff, das von England Kurs auf die arktischen Gewässer der Baffin­bucht nimmt. Ebenfalls an Bord ist Patrick Sumner, ein Arzt von zweifelhaftem Ruf, der glaubt, schon alles gesehen zu haben – nicht ahnend, dass seine größte Prüfung noch bevorsteht, nachdem er Drax einer ungeheuerlichen Tat überführt hat. Während sich der Konflikt zwischen den beiden Männern zuspitzt, wird auch der eigentliche Sinn der verhängnisvollen Expedition zunehmend klar . . .
Die erschütternde Schönheit und Einsamkeit des Nordpolarmeers bilden die Kulisse für Ian McGuires dramatischen Roman um Gut und Böse, eine in ihrer philosophischen und psychologischen Dimension zeitlose Geschichte über die tiefsten Abgründe des menschlichen Herzens.

Details

  • Verkaufsrang

    49103

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    13.02.2018

  • Verlag Mareverlag
  • Seitenzahl

    304

  • Maße (L/B/H)

    21/13,5/3,1 cm

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    49103

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    13.02.2018

  • Verlag Mareverlag
  • Seitenzahl

    304

  • Maße (L/B/H)

    21/13,5/3,1 cm

  • Gewicht

    455 g

  • Auflage

    5. Auflage

  • Originaltitel The North Water
  • Übersetzer

    Joachim Körber

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-86648-267-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.3/5.0

3 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Ein raues Buch!

Eine Kundin/ein Kunde aus Bremen am 24.03.2020

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Nordwasser ist ein historischer Kriminalroman, des Autors Ian McGuire. Das Buch ist am 13. Februar 2018, in der 4. Auflage, als Hardcover Ausgabe, im mare Verlag erschien. Inhalt: Henry Drax ist Harpunierer, des Walfangschiffs, die Volunteer, die von England in die arktischen Gewässer, der Baffinbucht fährt. Auch an Bord ist Patrick Sumner, ein Arzt von zweifelhaftem Ruf, der nicht ahnt, dass seine größte Prüfung noch bevorsteht, nachdem er Drax einer Tat überführt hat. Während sich der Konflikt zwischen den beiden Männern zuspitzt, wird auch der eigentliche Sinn der verhängnisvollen Expedition zunehmend klar. Die erschütternde Schönheit und Einsamkeit des Nordpolarmeers bilden die Kulisse für Ian McGuires dramatischen Roman, eine zeitlose Geschichte über die tiefsten Abgründe des menschlichen Herzens. Meinung: Das Buch erscheint in einem Umfang von 336 Seiten. Das Cover des Buchs wurde passend zum Thema des Romans gestaltet, was ich sehr gelungen finde. Es zeigt eine Walflosse, die aus dem Meer ragt. Es würde mich dazu animieren, das Buch in der Buchhandlung in die Hand zu nehmen. Ich habe mich aufgrund einer positiven Bewertung bei You Tube dazu entschieden, dieses Buch zu lesen, und muss echt sagen, dass ich am Anfang etwas enttäuscht war. Erst im Laufe der Geschichte nahm das Buch fahrt auch und wurde spannend. Teilweise war ich allerdings über die beschriebenen Szenen etwas schockiert. Wenn man mal von dem Anfang absieht, muss ich sagen, dass es ein großer Roman ist, der gut und flüssig zu lesen ist. Wem der raue Ton im Buch nix aus macht, der bekommt mit Nordwasser eine großartige Abenteuer Geschichte. Da mich der Roman an manchen Stellen etwas angeekelt hat und er auch anfangs etwas schleppend anlief, muss ich allerdings einen Stern abziehen. Fazit: Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der gerne historische Kriminalromane liest. Da dort schon einige brutale und eklige Szenen drinnen sind, würde ich es erst ab 16 Jahre empfehlen.

4/5

Ein raues Buch!

Eine Kundin/ein Kunde aus Bremen am 24.03.2020
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Nordwasser ist ein historischer Kriminalroman, des Autors Ian McGuire. Das Buch ist am 13. Februar 2018, in der 4. Auflage, als Hardcover Ausgabe, im mare Verlag erschien. Inhalt: Henry Drax ist Harpunierer, des Walfangschiffs, die Volunteer, die von England in die arktischen Gewässer, der Baffinbucht fährt. Auch an Bord ist Patrick Sumner, ein Arzt von zweifelhaftem Ruf, der nicht ahnt, dass seine größte Prüfung noch bevorsteht, nachdem er Drax einer Tat überführt hat. Während sich der Konflikt zwischen den beiden Männern zuspitzt, wird auch der eigentliche Sinn der verhängnisvollen Expedition zunehmend klar. Die erschütternde Schönheit und Einsamkeit des Nordpolarmeers bilden die Kulisse für Ian McGuires dramatischen Roman, eine zeitlose Geschichte über die tiefsten Abgründe des menschlichen Herzens. Meinung: Das Buch erscheint in einem Umfang von 336 Seiten. Das Cover des Buchs wurde passend zum Thema des Romans gestaltet, was ich sehr gelungen finde. Es zeigt eine Walflosse, die aus dem Meer ragt. Es würde mich dazu animieren, das Buch in der Buchhandlung in die Hand zu nehmen. Ich habe mich aufgrund einer positiven Bewertung bei You Tube dazu entschieden, dieses Buch zu lesen, und muss echt sagen, dass ich am Anfang etwas enttäuscht war. Erst im Laufe der Geschichte nahm das Buch fahrt auch und wurde spannend. Teilweise war ich allerdings über die beschriebenen Szenen etwas schockiert. Wenn man mal von dem Anfang absieht, muss ich sagen, dass es ein großer Roman ist, der gut und flüssig zu lesen ist. Wem der raue Ton im Buch nix aus macht, der bekommt mit Nordwasser eine großartige Abenteuer Geschichte. Da mich der Roman an manchen Stellen etwas angeekelt hat und er auch anfangs etwas schleppend anlief, muss ich allerdings einen Stern abziehen. Fazit: Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der gerne historische Kriminalromane liest. Da dort schon einige brutale und eklige Szenen drinnen sind, würde ich es erst ab 16 Jahre empfehlen.

5/5

Eine Kundin/ein Kunde am 13.12.2019

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Düster, brutal und voller Energie! McGuire schreibt einen lauten und kalten Roman, der nicht an blutigen Szenen spart und dem Leser an die Nieren geht! Trotzdem: ein Highlight! Lesen!

5/5

Eine Kundin/ein Kunde am 13.12.2019
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Düster, brutal und voller Energie! McGuire schreibt einen lauten und kalten Roman, der nicht an blutigen Szenen spart und dem Leser an die Nieren geht! Trotzdem: ein Highlight! Lesen!

Unsere Kund*innen meinen

Nordwasser

von Ian McGuire

4.3/5.0

3 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Stefanie Sült

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefanie Sült

Thalia Hamburg - Weiße Rose

Zum Portrait

5/5

Nichts für Zartbesaitete!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Sprachgewaltig, düster, roh - eine Erzählung aus der untergegangenen Welt der Walfänger. 'Moby Dick' trifft das 'Herz der Finsternis' und entblättert die Bösartigkeit menschlicher Abgründe. Eine gewaltige Erzählung aus einer harten Zeit. Nichts für Zartbesaitete!
5/5

Nichts für Zartbesaitete!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Sprachgewaltig, düster, roh - eine Erzählung aus der untergegangenen Welt der Walfänger. 'Moby Dick' trifft das 'Herz der Finsternis' und entblättert die Bösartigkeit menschlicher Abgründe. Eine gewaltige Erzählung aus einer harten Zeit. Nichts für Zartbesaitete!

Stefanie Sült
  • Stefanie Sült
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Petra Kurbach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Kurbach

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

5/5

Abenteuer pur.

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Hautnah dabei. Hier können Sie die Geschichte förmlich riechen und die Kälte, das Wasser fühlen, so intensiv schreibt der Autor diesen spannenden Abenteuerroman. Im Mittelpunkt zwei Männer. Einer davon absolut skrupellos und ohne Gewissen, der andere hat auch schon viel erlebt, dabei aber die Moral nicht verloren. Auf einem Walfänger begegnen sie sich, und es wird ein Kampf um Leben und Tod. Nicht verpassen!
5/5

Abenteuer pur.

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Hautnah dabei. Hier können Sie die Geschichte förmlich riechen und die Kälte, das Wasser fühlen, so intensiv schreibt der Autor diesen spannenden Abenteuerroman. Im Mittelpunkt zwei Männer. Einer davon absolut skrupellos und ohne Gewissen, der andere hat auch schon viel erlebt, dabei aber die Moral nicht verloren. Auf einem Walfänger begegnen sie sich, und es wird ein Kampf um Leben und Tod. Nicht verpassen!

Petra Kurbach
  • Petra Kurbach
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Nordwasser

von Ian McGuire

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0