Ins Dunkel
Aaron Falk ermittelt Band 2

Ins Dunkel

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Ins Dunkel

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Grausamer als die Natur ist nur der Mensch.
Fünf Frauen unternehmen eine Wanderung durch den australischen Busch, organisiert von ihrer Firma, ausgerüstet nur mit Kompass und Landkarte.
Tage später kommen nur vier von ihnen zurück.
Aaron Falk, Ermittler der australischen Polizei, muss die vermisste Alice Russell unbedingt finden. Sie ist seine Informantin bei einem Unternehmen, das unter dem Verdacht der Geldwäsche steht. Alice kennt nicht nur die Machenschaften der Firma, sondern auch die dunklen Geheimnisse ihrer Kolleginnen, mit denen sie unterwegs war. Die Wildnis ist unerbittlich, lange wird Alice hier nicht überleben. Doch die wahre Gefahr droht von ganz anderer Seite ...
«Eindringlich, faszinierend und absolut empfehlenswert. Harper ist begnadet darin, Angst und Unbehagen zu erzeugen, und sie zeichnet ein fesselndes Bild einer furchterregenden australischen Landschaft.» (The Times)

Eindringlich, faszinierend und absolut empfehlenswert. Harper ist begnadet darin, Angst und Unbehagen zu erzeugen, und sie zeichnet ein fesselndes Bild einer furchterregenden australischen Landschaft.

Details

Verkaufsrang

18647

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

24.07.2018

Verlag

Rowohlt Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

18647

Erscheinungsdatum

24.07.2018

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

1253 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Force of Nature

Übersetzer

  • Ulrike Wasel
  • Klaus Timmermann

Sprache

Deutsch

EAN

9783644404489

Weitere Bände von Aaron Falk ermittelt

  • Hitze
    Hitze Jane Harper
    Band 1

    Hitze

    von Jane Harper

    eBook

    9,99 €

    (10)

  • Ins Dunkel
    Ins Dunkel Jane Harper
    Band 2

    Ins Dunkel

    von Jane Harper

    eBook

    9,99 €

    (90)

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

90 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Was geschah mit Alice Russell

lucyca am 29.07.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Fünf Frauen werden für einige Tage von ihrer Firma auf ein Überlebens-Training in den australischen Dschungel geschickt. In der Firma, ein Familienunternehmen, bekleiden diese fünf sehr verschiedene Funktionen. Zwei davon sind Zwillingsschwestern, die aber unterschiedlicher nicht sein könnten. Ihre Aufgabe besteht darin, mit möglichst wenigen Hilfsmitteln (ausgenommen Kompass und Karte) eine Teambildung aufzubauen und zu überleben. Gleich zu Beginn wird klar, dieses Unternehmen kann nur schiff laufen und die Fünf verirren sich. Und ausgerechnet Alice kommt von dieser Übung nicht zurück. Wo ist sie abgeblieben? Falk und seine Partnerin haben nämlich ein besonderes Interesse, Alice zu finden. Sie wurde von ihm als geheime Informantin schon vor diesem Dschungel-Erlebnis angeheuert, da es in dieser Firma schon längere Zeit dunkle Machenschaften gab und gibt. In zwei Handlungssträngen wird dieser Thriller erzählt, einerseits der Erlebnisse der Frauen in diesen Tagen und andererseits aus der Sicht von Falk und seiner Partnerin. Spannend und nervenaufreibend werden diese erzählt. Jede einzelne Figur ist sehr gut ausgearbeitet und irgendwie realistisch. Ich konnte mich regelrecht in sie hineinversetzen. Ihre Handlungen und Argumente waren für mich jedoch teilweise überhaupt nicht nachvollziehbar. Gleich zu Beginn kam mir Alice sehr suspekt vor, was wollte sie vor den anderen Frauen verbergen. Bis zum Schluss war mir nicht klar, welches Geheimnis Alice in sich barg. Auch der andere Handlungsstrang aus der Sicht von Falk und weiteren Polizisten ist sehr abenteuerlich und spannend aufgebaut. Gegenwart und Vergangenheit fliessen gut ineinander. Der Schreibstil ist flüssig aufgebaut, so dass sich wenig Langweile aufkommt. Das Cover mit dem undurchsichtigen grünen Dschungel, lässt ahnen, mit welchen Erlebnissen die Frauen zu kämpfen hatten. Fazit: Ein Thriller, mit einem durchaus hochgehaltenen Spannungsbogen, der einem fast das Atmen vergessen lässt.

Was geschah mit Alice Russell

lucyca am 29.07.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Fünf Frauen werden für einige Tage von ihrer Firma auf ein Überlebens-Training in den australischen Dschungel geschickt. In der Firma, ein Familienunternehmen, bekleiden diese fünf sehr verschiedene Funktionen. Zwei davon sind Zwillingsschwestern, die aber unterschiedlicher nicht sein könnten. Ihre Aufgabe besteht darin, mit möglichst wenigen Hilfsmitteln (ausgenommen Kompass und Karte) eine Teambildung aufzubauen und zu überleben. Gleich zu Beginn wird klar, dieses Unternehmen kann nur schiff laufen und die Fünf verirren sich. Und ausgerechnet Alice kommt von dieser Übung nicht zurück. Wo ist sie abgeblieben? Falk und seine Partnerin haben nämlich ein besonderes Interesse, Alice zu finden. Sie wurde von ihm als geheime Informantin schon vor diesem Dschungel-Erlebnis angeheuert, da es in dieser Firma schon längere Zeit dunkle Machenschaften gab und gibt. In zwei Handlungssträngen wird dieser Thriller erzählt, einerseits der Erlebnisse der Frauen in diesen Tagen und andererseits aus der Sicht von Falk und seiner Partnerin. Spannend und nervenaufreibend werden diese erzählt. Jede einzelne Figur ist sehr gut ausgearbeitet und irgendwie realistisch. Ich konnte mich regelrecht in sie hineinversetzen. Ihre Handlungen und Argumente waren für mich jedoch teilweise überhaupt nicht nachvollziehbar. Gleich zu Beginn kam mir Alice sehr suspekt vor, was wollte sie vor den anderen Frauen verbergen. Bis zum Schluss war mir nicht klar, welches Geheimnis Alice in sich barg. Auch der andere Handlungsstrang aus der Sicht von Falk und weiteren Polizisten ist sehr abenteuerlich und spannend aufgebaut. Gegenwart und Vergangenheit fliessen gut ineinander. Der Schreibstil ist flüssig aufgebaut, so dass sich wenig Langweile aufkommt. Das Cover mit dem undurchsichtigen grünen Dschungel, lässt ahnen, mit welchen Erlebnissen die Frauen zu kämpfen hatten. Fazit: Ein Thriller, mit einem durchaus hochgehaltenen Spannungsbogen, der einem fast das Atmen vergessen lässt.

Wo ist Alice?

Susanne am 13.07.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Vorgänger, „The Dry“, hatte mich überzeugt und auch „Ins Dunkel“ von Jane Harper habe ich mit Begeisterung verschlungen. Worum geht es? Fünf Frauen unternehmen eine Wanderung durch den australischen Busch, organisiert von ihrer Firma, ausgerüstet mit Kompass und Landkarte. Tage später kommen nur vier von ihnen zurück. Wo ist Alice? Ihr Verschwinden ist besonders brisant, da sie als Informantin für die Polizei tätig ist. Denn BaileyTennants steht unter dem Verdacht der Geldwäsche. Aaron Falk und seine Kollegin Carmen Cooper ermitteln… Jane Harper erzählt die Geschichte auf zwei Zeitebenen mit wechselnden Perspektiven aus Sicht der Frauengruppe und der Polizei. Im Gegensatz zu „The Dry“, das in Hitze und Dürre spielt, ist es in „Ins Dunkel“ immer kalt und nass. „Ins Dunkel“ ist nicht einfach nur Thriller, sondern vor allem spannendes Drama. Eine Geschichte, die zeigt, wie (Mutter-)Liebe, Freundschaft, aber auch Eitelkeiten, Neid, Missgunst und Hass das menschliche Schicksal beeinflussen - mit überraschenden, dramatischen und manchmal auch brutalen Folgen. Im hellen, hektischen Alltag unseres städtischen Lebens ist das alles kein Problem. Aber wie sieht es aus, wenn wir in der Einsamkeit der Natur oder in den dunklen Bereichen unseres Daseins auf uns selbst zurück geworfen werden? Bis wohin sind wir Herr unserer Gefühle, unserer Ängste und Befürchtungen? Über das Wiedersehen mit Aaron habe ich mich sehr gefreut, denn er ist mir inzwischen ans Herz gewachsen. Auch Carmen war mir sofort sympathisch. Mit den Mädels der Frauengruppe bin ich dagegen bis zum Schluss nicht warm geworden, Zickenkrieg eben. Mit eindringlichen Beschreibungen der Natur (Originaltitel: Force of Nature) verbreitet Jane Harper viel Lokalkolorit. Unerbittlich dreht die Autorin an der Spannungsschraube - bis zum unerwarteten Ende. Ab und zu sind Bezüge zum Vorgänger eingestreut. Das macht Lust auf mehr für die, die den ersten Band (noch) nicht kennen. Fazit: Atmosphärischer Thriller, der in Australien verortet ist. Düster und beklemmend!

Wo ist Alice?

Susanne am 13.07.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Vorgänger, „The Dry“, hatte mich überzeugt und auch „Ins Dunkel“ von Jane Harper habe ich mit Begeisterung verschlungen. Worum geht es? Fünf Frauen unternehmen eine Wanderung durch den australischen Busch, organisiert von ihrer Firma, ausgerüstet mit Kompass und Landkarte. Tage später kommen nur vier von ihnen zurück. Wo ist Alice? Ihr Verschwinden ist besonders brisant, da sie als Informantin für die Polizei tätig ist. Denn BaileyTennants steht unter dem Verdacht der Geldwäsche. Aaron Falk und seine Kollegin Carmen Cooper ermitteln… Jane Harper erzählt die Geschichte auf zwei Zeitebenen mit wechselnden Perspektiven aus Sicht der Frauengruppe und der Polizei. Im Gegensatz zu „The Dry“, das in Hitze und Dürre spielt, ist es in „Ins Dunkel“ immer kalt und nass. „Ins Dunkel“ ist nicht einfach nur Thriller, sondern vor allem spannendes Drama. Eine Geschichte, die zeigt, wie (Mutter-)Liebe, Freundschaft, aber auch Eitelkeiten, Neid, Missgunst und Hass das menschliche Schicksal beeinflussen - mit überraschenden, dramatischen und manchmal auch brutalen Folgen. Im hellen, hektischen Alltag unseres städtischen Lebens ist das alles kein Problem. Aber wie sieht es aus, wenn wir in der Einsamkeit der Natur oder in den dunklen Bereichen unseres Daseins auf uns selbst zurück geworfen werden? Bis wohin sind wir Herr unserer Gefühle, unserer Ängste und Befürchtungen? Über das Wiedersehen mit Aaron habe ich mich sehr gefreut, denn er ist mir inzwischen ans Herz gewachsen. Auch Carmen war mir sofort sympathisch. Mit den Mädels der Frauengruppe bin ich dagegen bis zum Schluss nicht warm geworden, Zickenkrieg eben. Mit eindringlichen Beschreibungen der Natur (Originaltitel: Force of Nature) verbreitet Jane Harper viel Lokalkolorit. Unerbittlich dreht die Autorin an der Spannungsschraube - bis zum unerwarteten Ende. Ab und zu sind Bezüge zum Vorgänger eingestreut. Das macht Lust auf mehr für die, die den ersten Band (noch) nicht kennen. Fazit: Atmosphärischer Thriller, der in Australien verortet ist. Düster und beklemmend!

Unsere Kund*innen meinen

Ins Dunkel

von Jane Harper

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von A. Fischer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Fischer

Thalia Brühl Markt

Zum Portrait

5/5

Verlauf dich nicht

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Thriller hat mich wirklich überrascht und umgehauen! Nicht nur die Kulisse ist mit dem australischen Dschungel überwältigend, sondern die Geschichte auch gleichermaßen grausam und spannend. 5 Frauen brechen zu einer Wanderung auf, aber nur 4 kehren verletzt und geschwächt zurück. Was ist passiert und welche düsteren Geheimnisse verbergen sich im Dschungel?
5/5

Verlauf dich nicht

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Thriller hat mich wirklich überrascht und umgehauen! Nicht nur die Kulisse ist mit dem australischen Dschungel überwältigend, sondern die Geschichte auch gleichermaßen grausam und spannend. 5 Frauen brechen zu einer Wanderung auf, aber nur 4 kehren verletzt und geschwächt zurück. Was ist passiert und welche düsteren Geheimnisse verbergen sich im Dschungel?

A. Fischer
  • A. Fischer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Cornelia Altrock

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Cornelia Altrock

Poertgen-Herder - Haus der Bücher

Zum Portrait

5/5

Verlaufen...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Fall von Ermittler Aaron Falk führt direkt in das fiktionale Giralang-Massiv im australischen Busch. Was als teambildende Maßnahme gedacht ist, endet in einer Katastrophe. Die beiden Erzählstränge sind überzeugend aufeinander abgestimmt und erzeugen große psychologische Spannung ohne in plumpes Gemetzel abzugleiten.
5/5

Verlaufen...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Fall von Ermittler Aaron Falk führt direkt in das fiktionale Giralang-Massiv im australischen Busch. Was als teambildende Maßnahme gedacht ist, endet in einer Katastrophe. Die beiden Erzählstränge sind überzeugend aufeinander abgestimmt und erzeugen große psychologische Spannung ohne in plumpes Gemetzel abzugleiten.

Cornelia Altrock
  • Cornelia Altrock
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ins Dunkel

von Jane Harper

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ins Dunkel