Ich hasse Menschen. Eine Abschweifung
Ich hasse Menschen Band 1

Ich hasse Menschen. Eine Abschweifung

Eine Abschweifung

Buch (Taschenbuch)

16,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Ich hasse Menschen. Eine Abschweifung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Julius Fischer hasst Menschen. Das fängt bei Kindern an. Pubertät geht auch gar nicht. Noch ätzender sind eigentlich nur Studenten. Und natürlich Berufstätige. Die sind am schlimmsten. Aber nichts im Vergleich zu Rentnern. In seinem Debütroman erzählt er davon, wie er versucht, all diesen Leuten aus dem Weg zu gehen. Und wie er daran scheitert. Er berichtet von dem Agenten, der ihn als »der lustige Dicke« meistbietend an große Verlage verhökern wollte, oder der esoterischen Reiseführerin auf seiner Hochzeitsreise am Stechlin. Von der Tour mit seinen Lesebühnen-Kollegen oder dem Besuch der Leipziger Buchmesse mit seinem Freund, dem Ultra Enrico. Und davon, wie er immer wieder verzweifelte.

»Wie Bernhards ›Holzfällen‹ – nur in niedlich.«
Marc-Uwe Kling

"Das ist ein urkomisches Zeugnis der Misanthropie, punktgenau beobachtet, köstlich geschrieben."
Neue Presse

"Alltagsszenen auf die Spitze getrieben. Gesellschaftskommentar komisch verpackt. Und immer wieder Menschen im Zug. 'Ich hasse Menschen' ist Satire, die deshalb genau da besonders gut funktioniert: auf einer Zugfahrt."
Radio Fritz

"Es mag sein, dass der Titel seines neuen Buches 'Ich hasse Menschen' ein wenig undifferenziert klingt. Aber wer würde einen Text allein nach der Überschrift beurteilen? Es kömmt auf den Inhalt an, sagt Hegel, ein deutscher Denker. Da hält Fischer mit. Er hasst feinsinnig, nuanciert und begründet."
Sächsische Zeitung

"'Ich hasse Menschen' ist ein Buch zum Schmunzeln über sich selbst, Verstandenfühlen bezüglich des völlig verständlichen Menschenhasses und zum Weniger-Ernst-Nehmen von – ja, von allem."
Weltenbibliothek

Details

Verkaufsrang

20291

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.03.2018

Verlag

Verlag Voland & Quist

Seitenzahl

160

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20291

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.03.2018

Verlag

Verlag Voland & Quist

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

20/13,7/1,5 cm

Gewicht

218 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86391-196-6

Weitere Bände von Ich hasse Menschen

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Grandioser Lückenfüller zwischen zwei Klings

Marcs Bücherecke am 25.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich weiß, dass ich manchmal sehr ungewöhnlich bin, was meinen Lesegeschmack angeht. Aber eine Konstante zieht sich für gewöhnlich durch: Die Bücher von Marc-Uwe Kling gehen immer, aber ein wenig Abwechslung wäre doch hin und wieder schön. Mit "Ich hasse Menschen" hat man die perfekte Mischung, denn bei allem neuen und den wirklich sehr guten Geschichten, die mich regelmäßig zum Lachen bringen konnten, steckt die gleiche Art Humor zwischen den Zeilen, die mich auch bei Kling immer so begeistert. Kleine Spaß am Rande: Die Beiden sind im wahren Leben sogar gute Freunde. Fischer erzählt Geschichten, wie sie das Leben schreibt und das in nahezu perfekter Art und Weise. Kurz: Das Buch muss man gelesen haben Fazit: Eines der wenigen Bücher, die ich nach dem Lesen nicht sofort wieder aussortiert habe. Dieses Buch werde ich sicher noch mal Lesen.

Grandioser Lückenfüller zwischen zwei Klings

Marcs Bücherecke am 25.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich weiß, dass ich manchmal sehr ungewöhnlich bin, was meinen Lesegeschmack angeht. Aber eine Konstante zieht sich für gewöhnlich durch: Die Bücher von Marc-Uwe Kling gehen immer, aber ein wenig Abwechslung wäre doch hin und wieder schön. Mit "Ich hasse Menschen" hat man die perfekte Mischung, denn bei allem neuen und den wirklich sehr guten Geschichten, die mich regelmäßig zum Lachen bringen konnten, steckt die gleiche Art Humor zwischen den Zeilen, die mich auch bei Kling immer so begeistert. Kleine Spaß am Rande: Die Beiden sind im wahren Leben sogar gute Freunde. Fischer erzählt Geschichten, wie sie das Leben schreibt und das in nahezu perfekter Art und Weise. Kurz: Das Buch muss man gelesen haben Fazit: Eines der wenigen Bücher, die ich nach dem Lesen nicht sofort wieder aussortiert habe. Dieses Buch werde ich sicher noch mal Lesen.

echt witzig

Bewertung am 26.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ach herrje ; was habe ich teilweise Tränen gelacht . Lustiges aus dem alltäglichen mit einer Menge Humor , Sarkasmus und Ironie. Seit längerem habe ich schon nach solch einem Buch gesucht , was auch meinen Humor teilt .

echt witzig

Bewertung am 26.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ach herrje ; was habe ich teilweise Tränen gelacht . Lustiges aus dem alltäglichen mit einer Menge Humor , Sarkasmus und Ironie. Seit längerem habe ich schon nach solch einem Buch gesucht , was auch meinen Humor teilt .

Unsere Kund*innen meinen

Ich hasse Menschen. Eine Abschweifung

von Julius Fischer

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Denise Körner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Denise Körner

Mayersche Kamen

Zum Portrait

5/5

Danke Julius Fischer!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie oft habe ich abends die Haustür hinter mir geschlossen und meinen Mann mit den Worten "Ich hasse Menschen!" begrüßt? Täglich staune ich über Männer, Frauen und Kinder und komme aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus. Julius Fischer hat genau das, dieses Gefühl, in diesem kleinen Büchlein zusammen gefasst. Ein 'Ja genau' jagd das nächste, während ich von lauten Essgeräuschen und Pseudoesoterikerinnen mit doppelt und dreifach Namen lese, tut mir der Nacken vom Nicken weh. Denn ich stimme dem Autoren uneingeschränkt zu und wäre ich nicht eine solche Misanthropin, Julius Fischer würde ich mögen.
5/5

Danke Julius Fischer!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie oft habe ich abends die Haustür hinter mir geschlossen und meinen Mann mit den Worten "Ich hasse Menschen!" begrüßt? Täglich staune ich über Männer, Frauen und Kinder und komme aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus. Julius Fischer hat genau das, dieses Gefühl, in diesem kleinen Büchlein zusammen gefasst. Ein 'Ja genau' jagd das nächste, während ich von lauten Essgeräuschen und Pseudoesoterikerinnen mit doppelt und dreifach Namen lese, tut mir der Nacken vom Nicken weh. Denn ich stimme dem Autoren uneingeschränkt zu und wäre ich nicht eine solche Misanthropin, Julius Fischer würde ich mögen.

Denise Körner
  • Denise Körner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Fekete

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Fekete

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

5/5

Tränen lachen ist angesagt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Julius Fischer hat es geschafft mich mit seinem Hörbuch über Stunden köstlich zu unterhalten! Schwarzer Humor lauert hier an jeder Ecke und ich hab mich echt gekringelt vor Lachen. Die Geschichten sind einfach SO wahr und man fühlt mit den Situationen die Julius so bildhaft beschreibt. Eine tolle Lesung des Autors die kurz und knackig ist! Genau das Richtige für eine lange Zugfahrt mit vielen Menschen. Haha!
5/5

Tränen lachen ist angesagt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Julius Fischer hat es geschafft mich mit seinem Hörbuch über Stunden köstlich zu unterhalten! Schwarzer Humor lauert hier an jeder Ecke und ich hab mich echt gekringelt vor Lachen. Die Geschichten sind einfach SO wahr und man fühlt mit den Situationen die Julius so bildhaft beschreibt. Eine tolle Lesung des Autors die kurz und knackig ist! Genau das Richtige für eine lange Zugfahrt mit vielen Menschen. Haha!

J. Fekete
  • J. Fekete
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ich hasse Menschen. Eine Abschweifung

von Julius Fischer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich hasse Menschen. Eine Abschweifung