Die Duftapotheke (1).
Die Duftapotheke Band 1

Die Duftapotheke (1).

Ein Geheimnis liegt in der Luft

10% sparen 11,69 € 12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung

In der alten Villa riecht es seltsam - nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…

Details

  • Verkaufsrang

    3991

  • Medium

    MP3-CD

  • Sprecher Uta Dänekamp
  • Spieldauer

    390 Minuten

  • Altersempfehlung

    8 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    26.01.2018

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    3991

  • Medium

    MP3-CD

  • Sprecher Uta Dänekamp
  • Spieldauer

    390 Minuten

  • Altersempfehlung

    8 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    26.01.2018

  • Verlag Rubikon Audioverlag
  • Anzahl

    1

  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783945986615

Weitere Bände von Die Duftapotheke

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

39 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein magisches Hörbuch für die ganze Familie

Tine_1980 am 15.01.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Das erste was Luzie in der alten Villa auffällt, ist der Geruch. Als Luzie einen Schlüssel unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche nach dem passenden Schloss. Im verborgenen Teil der Villa finden sie in einem Raum mit Reihen voller Duftflakons. Dies sind ganz spezielle Düfte, die hoffentlich auch ihren Eltern helfen, die vergessen haben, wer sie sind. Doch mit den schönen Überraschungen gehen auch jede Menge Gefahren einher. Doch wie können sie es wieder rückgängig machen? Das Hörbuch erzählt eine schöne, magische Geschichte rund um verschiedene Düfte und ein Geschwisterpaar mit ihrem Freund. Mich konnte sie gleich in ihren Bann ziehen und ich bin auf weitere Abenteuer gespannt. Luzie und ihr Bruder Benno, ebenso wie Mats waren mir sehr sympathisch und gerade Benno war zuckersüß mit seinen jungen 5 Jahren, der am liebsten überall dabei sein möchte. Der Start in der alten Villa wird spannend und witzig erzählt. Die Suche der Drei nach dem besonderen Zimmer, in dem sich dann die Duftapotheke befindet, wird geheimnisvoll ausgemalt. An manchen Stellen sitzt man gespannt da und lauscht dem Hörbuch und erhofft die Rettung der Situation. Es kann ab und an ein kleines bisschen gruselig werden, aber alles noch im Rahmen. Die Duftapotheke ist nicht für normale Parfüms gedacht, sondern bringt ganz besondere Möglichkeiten zu Tage und so wird der Kampf gegen den Gegner immer mehr zu einem Wettrennen. Die Autorin Anna Ruhe hat hier eine wunderschöne Geschichte für junge Hörer/Leser geschaffen, die mit viel Fantasie, Witz und Charme beschrieben wird. Hier kann man rätseln, mit fiebern und verborgene Räume besuchen und hat einfach Spaß zuzuhören. Ein riesiges Lob muss ich auch an die Hörbuchsprecherin Uta Dänekamp aussprechen. Sie schafft es dem kleinen Benno, wie auch alten Frauen eine passende Stimme zu verleihen und dies finde ich eine tolle Leistung. Zusätzlich kann man die verschiedenen Stimmungen nachfühlen und sie liest das Buch mit einer Leichtig- und Lebendigkeit, der man gerne lauscht. So kommen die verschiedenen Protagonisten sehr authentisch herüber. Ein toller Einstieg in die Duftapotheke mit all ihren Geheimnissen und einer faszinierenden magischen Atmosphäre. Nicht nur für junge Hörer, auch mich konnte das Hörbuch in seinen Bann ziehen. Hier vergeben wir gerne eine Hörbuchempfehlung für die gesamte Familie!

Ein magisches Hörbuch für die ganze Familie

Tine_1980 am 15.01.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Das erste was Luzie in der alten Villa auffällt, ist der Geruch. Als Luzie einen Schlüssel unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche nach dem passenden Schloss. Im verborgenen Teil der Villa finden sie in einem Raum mit Reihen voller Duftflakons. Dies sind ganz spezielle Düfte, die hoffentlich auch ihren Eltern helfen, die vergessen haben, wer sie sind. Doch mit den schönen Überraschungen gehen auch jede Menge Gefahren einher. Doch wie können sie es wieder rückgängig machen? Das Hörbuch erzählt eine schöne, magische Geschichte rund um verschiedene Düfte und ein Geschwisterpaar mit ihrem Freund. Mich konnte sie gleich in ihren Bann ziehen und ich bin auf weitere Abenteuer gespannt. Luzie und ihr Bruder Benno, ebenso wie Mats waren mir sehr sympathisch und gerade Benno war zuckersüß mit seinen jungen 5 Jahren, der am liebsten überall dabei sein möchte. Der Start in der alten Villa wird spannend und witzig erzählt. Die Suche der Drei nach dem besonderen Zimmer, in dem sich dann die Duftapotheke befindet, wird geheimnisvoll ausgemalt. An manchen Stellen sitzt man gespannt da und lauscht dem Hörbuch und erhofft die Rettung der Situation. Es kann ab und an ein kleines bisschen gruselig werden, aber alles noch im Rahmen. Die Duftapotheke ist nicht für normale Parfüms gedacht, sondern bringt ganz besondere Möglichkeiten zu Tage und so wird der Kampf gegen den Gegner immer mehr zu einem Wettrennen. Die Autorin Anna Ruhe hat hier eine wunderschöne Geschichte für junge Hörer/Leser geschaffen, die mit viel Fantasie, Witz und Charme beschrieben wird. Hier kann man rätseln, mit fiebern und verborgene Räume besuchen und hat einfach Spaß zuzuhören. Ein riesiges Lob muss ich auch an die Hörbuchsprecherin Uta Dänekamp aussprechen. Sie schafft es dem kleinen Benno, wie auch alten Frauen eine passende Stimme zu verleihen und dies finde ich eine tolle Leistung. Zusätzlich kann man die verschiedenen Stimmungen nachfühlen und sie liest das Buch mit einer Leichtig- und Lebendigkeit, der man gerne lauscht. So kommen die verschiedenen Protagonisten sehr authentisch herüber. Ein toller Einstieg in die Duftapotheke mit all ihren Geheimnissen und einer faszinierenden magischen Atmosphäre. Nicht nur für junge Hörer, auch mich konnte das Hörbuch in seinen Bann ziehen. Hier vergeben wir gerne eine Hörbuchempfehlung für die gesamte Familie!

Magischer Band 1

Josia Jourdan aus Muttenz am 15.01.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Luzie zieht mit ihrer Familie um & die wunderschöne alte Villa scheint ein Geheimnis zu verbergen. Warum riecht es so intensiv? Warum werden Briefe an einen Mann versendet, der eigentlich schon lange nicht mehr lebt? Luzie, ihr kleiner Bruder Benno und der Nachbarsjunge Mats durchsuchen das Haus und stossen dabei auf einen geheimen Raum. Die Duftapotheke. Hunderte Flakons mit unterschiedlichsten Düften und seltsamen Beschriftungen. Vollkommen fasziniert von ihrer Entdeckung öffnen sie mehrere Fläschchen und ahnen nicht, was sie damit auslösen. Die Geschichte beginnt relativ unspektakulär. Wir entdecken gemeinsam mit Luzie ihren neuen Wohnort, begegnen Nachbarn und lernen ihre Familie kennen. Man merkt bald, dass Luzie nicht auf den Mund gefallen ist und teilweise ganz schön frech sein kann. Sowas ist mir persönlich eher unsympathisch und auch wenn sie noch ein Kind ist, habe ich da Schwierigkeiten mit der Protagonistin gehabt. Benno ihr kleiner Bruder dagegen ist total lieb. Genauso Mats der Nachbarsjunge ist auch sehr sympathisch. Nach und nach nimmt die Geschichte dann auch Fahrt auf und gemeinsam mit den dreien entdecken wir die Duftapotheke. Ein magischer Moment in den ich mich sehr gut hineinversetzen konnte. Die Idee, dass Gerüche Magie bewirken und diese ganz unterschiedliche Wirkungen haben, ist genial. Der Plot an sich gefiel mir auch ganz gut, auch wenn es natürlich ein Abenteuer rund um Kinder ist und dadurch vielleicht das ein oder andere Detail nicht sehr beachtet worden ist. Ich habe ja ehrlich gesagt lange nicht gedacht, dass mich das Buch überraschen wird, doch das hat es getan. Zwei Plottwists sind meiner Meinung nach sehr gelungen und die Auflösung am Ende ebenfalls. Hörbuchstimme Ich wollte schon lange Mal ein Hörbuch von Uta Dänekamp hören, da ich das Gefühl hatte, dass mir ihre Stimme gut gefallen würde. Ich hatte nicht unrecht. Auch wenn ich zu Beginn überrascht war, wie kindlich ihre Stimme klingen kann, ist es sehr angenehm ihr zuzuhören. Jede einzelne Person hat ihre Stimme gekriegt und sie mischte Spannung und Witz auf eine gute Weise. Besonders gut gefiel mir, dass sie sehr natürlich klingt. Bestimmt nicht mein letztes Hörbuch, welches ich mir mit ihrer Stimme anhören werde. Habe da den zweiten Band von diesem hier und «White Maze» im Kopf. Fazit Anna Ruhe hat eine magische Geschichte geschrieben, welche mit ihren vielen Wendungen viel Spass macht. Die Atmosphäre ist richtig gelungen, zumal diese Villa Evie ja echt ein wunderschönes Haus sein muss. Mit den Charakteren bin ich nicht ganz warm geworden. Das mag daran liegen, dass es Kinder sind oder daran, dass sie ziemlich frech sind. Die Geschichte hat Spass gemacht & ich bin gespannt, wie es weitergeht. Die Vertonung ist gelungen und ich vergebe 4 von 5 Sterne für dieses tolle (Hör-)Buch. Kleine Abzugspunkte bei den Charakteren, ansonsten eine witzige & unterhaltsame Story, welche ich ab 10+ empfehlen würde.

Magischer Band 1

Josia Jourdan aus Muttenz am 15.01.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Luzie zieht mit ihrer Familie um & die wunderschöne alte Villa scheint ein Geheimnis zu verbergen. Warum riecht es so intensiv? Warum werden Briefe an einen Mann versendet, der eigentlich schon lange nicht mehr lebt? Luzie, ihr kleiner Bruder Benno und der Nachbarsjunge Mats durchsuchen das Haus und stossen dabei auf einen geheimen Raum. Die Duftapotheke. Hunderte Flakons mit unterschiedlichsten Düften und seltsamen Beschriftungen. Vollkommen fasziniert von ihrer Entdeckung öffnen sie mehrere Fläschchen und ahnen nicht, was sie damit auslösen. Die Geschichte beginnt relativ unspektakulär. Wir entdecken gemeinsam mit Luzie ihren neuen Wohnort, begegnen Nachbarn und lernen ihre Familie kennen. Man merkt bald, dass Luzie nicht auf den Mund gefallen ist und teilweise ganz schön frech sein kann. Sowas ist mir persönlich eher unsympathisch und auch wenn sie noch ein Kind ist, habe ich da Schwierigkeiten mit der Protagonistin gehabt. Benno ihr kleiner Bruder dagegen ist total lieb. Genauso Mats der Nachbarsjunge ist auch sehr sympathisch. Nach und nach nimmt die Geschichte dann auch Fahrt auf und gemeinsam mit den dreien entdecken wir die Duftapotheke. Ein magischer Moment in den ich mich sehr gut hineinversetzen konnte. Die Idee, dass Gerüche Magie bewirken und diese ganz unterschiedliche Wirkungen haben, ist genial. Der Plot an sich gefiel mir auch ganz gut, auch wenn es natürlich ein Abenteuer rund um Kinder ist und dadurch vielleicht das ein oder andere Detail nicht sehr beachtet worden ist. Ich habe ja ehrlich gesagt lange nicht gedacht, dass mich das Buch überraschen wird, doch das hat es getan. Zwei Plottwists sind meiner Meinung nach sehr gelungen und die Auflösung am Ende ebenfalls. Hörbuchstimme Ich wollte schon lange Mal ein Hörbuch von Uta Dänekamp hören, da ich das Gefühl hatte, dass mir ihre Stimme gut gefallen würde. Ich hatte nicht unrecht. Auch wenn ich zu Beginn überrascht war, wie kindlich ihre Stimme klingen kann, ist es sehr angenehm ihr zuzuhören. Jede einzelne Person hat ihre Stimme gekriegt und sie mischte Spannung und Witz auf eine gute Weise. Besonders gut gefiel mir, dass sie sehr natürlich klingt. Bestimmt nicht mein letztes Hörbuch, welches ich mir mit ihrer Stimme anhören werde. Habe da den zweiten Band von diesem hier und «White Maze» im Kopf. Fazit Anna Ruhe hat eine magische Geschichte geschrieben, welche mit ihren vielen Wendungen viel Spass macht. Die Atmosphäre ist richtig gelungen, zumal diese Villa Evie ja echt ein wunderschönes Haus sein muss. Mit den Charakteren bin ich nicht ganz warm geworden. Das mag daran liegen, dass es Kinder sind oder daran, dass sie ziemlich frech sind. Die Geschichte hat Spass gemacht & ich bin gespannt, wie es weitergeht. Die Vertonung ist gelungen und ich vergebe 4 von 5 Sterne für dieses tolle (Hör-)Buch. Kleine Abzugspunkte bei den Charakteren, ansonsten eine witzige & unterhaltsame Story, welche ich ab 10+ empfehlen würde.

Unsere Kund*innen meinen

Die Duftapotheke (1).

von Anna Ruhe

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Ein Anfang

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich bin gespannt auf den zweiten Band der "Duftapotheke", denn ich gehe davon aus, dass ein Großteil der Exposition mit diesem Band abgeschlossen sein dürfte. Das ist vermutlich mein Hauptproblem mit "Ein Geheimnis liegt in der Luft" - manchmal ist zu klar, dass hier das Grundgerüst für eine Geschichte aufgebaut werden muss, sodass die Geschichte selber ein bisschen kurz kommt. Das gelang Mona Herbst mit "Cassandra Carpers fabelhaftes Café" oder Neil Patrick Harris mit "Die magischen Sechs" runder. Trotzdem sind die Figuren interessant genug, dass ich auch den zweiten Band auf jeden Fall versuchen werde.
4/5

Ein Anfang

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich bin gespannt auf den zweiten Band der "Duftapotheke", denn ich gehe davon aus, dass ein Großteil der Exposition mit diesem Band abgeschlossen sein dürfte. Das ist vermutlich mein Hauptproblem mit "Ein Geheimnis liegt in der Luft" - manchmal ist zu klar, dass hier das Grundgerüst für eine Geschichte aufgebaut werden muss, sodass die Geschichte selber ein bisschen kurz kommt. Das gelang Mona Herbst mit "Cassandra Carpers fabelhaftes Café" oder Neil Patrick Harris mit "Die magischen Sechs" runder. Trotzdem sind die Figuren interessant genug, dass ich auch den zweiten Band auf jeden Fall versuchen werde.

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Julia Busik

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julia Busik

Wittwer-Thalia Vaihingen - Schwabengalerie

Zum Portrait

3/5

Der Nase nach zum Geheimnis!

Bewertet: eBook (ePUB)

Luzie zieht mit ihrer Familie in die alte Villa und schnell bemerkt sie - hier ziehen eigenartige Düfte aus jedem Eck. Kaum trifft sie noch ihren Nachbarn Mats, der ihr von den Gerüchten, die sich um die Villa ranken, erzählt, ist es um ihre Neugier geschehen und sie begibt sich auf ein Abenteuer! Die Duftapotheke besticht allem voran mit diesem wunderschönen Cover. Die Geschichte um Luzie ist toll aufgezogen - die Kapitel sind hier kurz gehalten, machen also auch den Lesern Spaß, die lieber einmal Luft holen möchten (vor allem, wenn es zu den brenzligen Situationen kommt!). Hier sind auch schöne Illustrationen mit bei, die diese Geschichte noch ein wenig besser macht. Es ist spannend, Luzie, Mats und Benno bei ihrer Geheimmission zu verfolgen, während sie versuchen dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Ein toller Auftakt zu einer schönen Reihe!
3/5

Der Nase nach zum Geheimnis!

Bewertet: eBook (ePUB)

Luzie zieht mit ihrer Familie in die alte Villa und schnell bemerkt sie - hier ziehen eigenartige Düfte aus jedem Eck. Kaum trifft sie noch ihren Nachbarn Mats, der ihr von den Gerüchten, die sich um die Villa ranken, erzählt, ist es um ihre Neugier geschehen und sie begibt sich auf ein Abenteuer! Die Duftapotheke besticht allem voran mit diesem wunderschönen Cover. Die Geschichte um Luzie ist toll aufgezogen - die Kapitel sind hier kurz gehalten, machen also auch den Lesern Spaß, die lieber einmal Luft holen möchten (vor allem, wenn es zu den brenzligen Situationen kommt!). Hier sind auch schöne Illustrationen mit bei, die diese Geschichte noch ein wenig besser macht. Es ist spannend, Luzie, Mats und Benno bei ihrer Geheimmission zu verfolgen, während sie versuchen dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Ein toller Auftakt zu einer schönen Reihe!

Julia Busik
  • Julia Busik
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Duftapotheke (1). Ein Geheimnis liegt in der Luft

von Anna Ruhe

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Duftapotheke (1).